Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Beantragung E-Visa Kenia: Störungen behoben ...weiter
Nigeria: Verzögerungen bei Bearbeitung Nigeria-Visa ...weiter
Präsidentschaftswahlen in Kenia ...weiter
Express- und Blitzbearbeitung bei Business-Visa Russland  ...weiter
Geänderte Öffnungszeiten der Konsulate  ...weiter

Praktikum Thailand: Visum jetzt beantragen

Praktikum Thailand Visum
Praktikum Thailand – mit dem passenden Visum Auslandserfahrung sammeln

Business Visa und Studentenvisa als "Praktikantenvisum Thailand"

Ein Praktikantenvisum Thailand als eigenständige Visakategorie gibt es nicht. Für ein Praktikum in Thailand sind das Business Visum und das Studentenvisum (Visum für Aus- und Weiterbildung) vorgesehen.



Studentenvisum vs. Geschäftsvisum

Welche Visum das richtige ist, hängt davon ab, ob der Antragsteller den Studentenstatus innehält oder nicht. Ist er in Deutschland oder andernorts als Studierender an einer Hochschule immatrikuliert, greifen die Regelungen des Studentenvisums, offiziell als Non-Immigrant-Visa ED (ed = education) bezeichnet. Dieses ist in zwei Unterkategorien gegliedert und berechtigt entweder zur einmaligen Einreise (Typ S) für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen oder zur mehrmaligen Einreise (Typ M) von je maximal 3 Monaten im Laufe eines Jahres. Der Visumtyp S lässt sich in der Regel problemlos vor Ort verlängern.

Wer nicht als Student an einer Hochschule eingeschrieben ist, benötigt für ein Praktikum das Business Visum Thailand. Geschäftsvisa berechtigen zu Aufenthalten von 90 Tagen und sind wie Bildungsvisa bei Bedarf in Thailand verlängerbar.





Praktikum Thailand: Unterlagen für den Visumantrag

Die Antragsdokumente für die beiden Visakategorien sind weitgehend identisch. Alle Antragsteller benötigen:


  • vollständig ausgefülltes Antragsformular (mit Angabe von Aufenthaltsort und -dauer)
  • Reisepass im Original (bei einmaliger Einreise mindestens 6 Monate gültig, bei mehrmaliger Einreise mindestens 18 Monate)
  • Kopie der Bildseite des Passes
  • 1 Passfoto
  • Kopie der Flugbestätigung für die Anreise und Rückreise oder Weiterreise
  • Kopie des Praktikantenvertrages
  • Einladung der thailändischen Firma (Angaben zu Zeitraum und Art der Tätigkeit)
  • Gewerberegisterauszug des thailändischen Unternehmens


Von immatrikulierten Praktikanten fordert die thailändische Botschaft beziehungsweise das thailändische Konsulat darüber hinaus eine Kopie von Studentenausweis und Studienbescheinigung ein.

Für weitere Informationen zu den Voraussetzungen und Anforderungen beim Antrag auf ein Visum für Praktikanten navigieren Sie bitte zu den entsprechenden Visakategorien. Gerne sind wir Ihnen bei der Visabeschaffung behilflich. Planen Sie in Ruhe Ihr Praktikum in Thailand, wir kümmern uns um die Behördengänge zu den konsularischen Vertretungen.