Guinea

Kurzinfo zu Guina

Guineas Lage auf der Weltkarte
  • Die Nachbarstaaten Guineas sind Senegal, Mali, Elfenbeinküste, Liberia, Sierra Leone und Guinea-Bissau.
  • Guineas Hauptstadt heißt Conakry.
  • Das Land grenzt an den Atlantik.
  • Guinea ist seit 1958 ein unabhängiger Staat.
  • Die Amtssprache ist Französisch.
  • In Guinea leben ca. 12,5 Millionen Einwohner.
  • Im Süden des Landes befindet sich mit Waldguinea ein Regenwaldgebiet.
  • Das Naturschutzgebiet Nimba-Berge zählt zu dem Weltnaturerbe.
  • In Guinea herrscht ein tropisches Wechselklima. Die Regen- und Trockenzeiten machen es schwierig eine einheitlich beste Reisezeit für das Land zu bestimmen.
zuverlässig seit 1998