Transitvisum für Australien jetzt beantragen

Visumpflicht bei Transitaufenthalten – in welchen Fällen?

Ob Sie ein Transitvisum für einen Zwischenstopp in Australien benötigen, hängt zum einen von Ihrer Staatsbürgerschaft und zum anderen von der Dauer des Transits sowie Ihrem Reiseverlauf ab.

Visumfreie Einreise nach Australien

Passinhabern von Staaten, die am Abkommen zum Transit ohne Visum beteiligt sind, ist eine visumfreie Durchreise unter folgenden Bedingungen gestattet:

  • Die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug.
  • Der Transit dauert maximal 8 Stunden.
  • Der Flugpassagier verlässt den Transitbereich des Flughafens nicht.
  • Es liegen Buchungsbestätigungen für die Rück- bzw. Weiterreise sowie evtl. ein Hauptvisum vor.
  • Der Besucher reist mit dem gleichen Flugzeug weiter oder nimmt den ersten möglichen Anschlussflug.

 

Logo buch-dein-visum.de

Ich brauche ein Transitvisum für Australien

jetzt beantragen

Transitvisum (Gültigkeit bis 72 Stunden)

Für Reisende aus Ländern, die nicht am Abkommen zum Transit ohne Visum teilnehmen, Staatenlose, Flüchtlinge sowie alle Personen, die sich länger als 8 Stunden in Australien aufhalten, besteht eine Visumpflicht. Bei Zwischenstopps von bis zu maximal 72 Stunden steht Ihnen das Transitvisum zur Verfügung, um Australien auf dem Weg in Ihre Zieldestination zu durchqueren. Voraussetzung ist, dass Sie auf dem Luftweg reisen. Schiffspassagiere benötigen ein Besuchervisum.

Für längere Reisen in Down Under ist eine entsprechende Visa-Kategorie erforderlich, zum Beispiel die ETA bzw. das eVisitor für Touristen.

Inhaber eines Visums für Transitzwecke sind verpflichtet, alle für die Weiterreise erforderlichen Dokumente mitzuführen. Gerne sind wir Ihnen bei der Visabeschaffung behilflich. Sie erhalten von uns eine Übersicht über die erforderlichen Unterlagen sowie die Antragsformulare. Wir übernehmen für Sie die Kommunikation mit der australischen Botschaft. Das Transitvisum für Australien lässt sich nicht online beantragen.

8 Stunden visafrei

Allen Passinhabern der folgenden Länder ist ein visumfreier Transit von bis zu acht Stunden unter den genannten Voraussetzungen erlaubt:

Andorra, Arabische Emirate, Argentinien, Belgien, Brunei, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Estland, Fiji, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Island, Indonesien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Katar, Kiribati, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxembourg, Malaysia, Malta, Marshall Islands, Mexico, Mikronesien, Monaco, Nauru, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Oman, Österreich, Palau, Papua Neuguinea, Philippinen, Polen, Portugal, Salomoninseln, Samoa, San Marino, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Spain, Thailand, Tonga, Tschechien, Tuvalu, Ungarn, USA, Vanuatu, Vatikan, Zypern.

Unterlagen für Transitvisum

Visumantrag

Reisepass

Passfoto

Reiseplan

Hauptvisum

Haben Sie Fragen zum Transitvisum für Australien?
Hinterlassen Sie uns hier Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantworten all Ihre Fragen rund ums Visum.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
König Tours
Fehler aufgetreten
zuverlässig seit 1998