Länderinformationen Australien

Australien – Kontinent der Kontraste und Abenteuer, mit einzigartiger Tierwelt und atemberaubenden Landschaften.

Australien ist ein faszinierendes Land, das aufgrund seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, seiner atemberaubenden Landschaften und seiner vielfältigen Kultur zu den weltweit beliebtesten Reisezielen gehört. Das Land ist der kleinste Kontinent und die größte Insel der Erde und liegt auf der südlichen Hemisphäre zwischen dem Indischen und dem Pazifischen Ozean.

Die Geschichte Australiens reicht bis zu 60.000 Jahre zurück, als die Ureinwohner, die Aborigines, das Land besiedelten. Im Jahr 1770 entdeckte der britische Seefahrer James Cook die Ostküste Australiens und erklärte das Land zum Besitz der britischen Krone. Im Jahr 1901 wurde Australien schließlich eine unabhängige Nation und ist seitdem eine parlamentarische Monarchie mit Queen Elizabeth II. als Staatsoberhaupt.

Australien ist bekannt für seine einzigartige Tierwelt, darunter Kängurus, Koalas, Wombats und Tasmanische Teufel. Die Landschaften des Landes sind ebenso beeindruckend, von den endlosen Stränden und Korallenriffen bis zu den roten Wüsten und den majestätischen Bergen. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Australiens sind das Great Barrier Reef, das Uluru (Ayers Rock), der Kakadu Nationalpark und die Stadt Sydney mit ihrem berühmten Opernhaus.

Australiens Kultur ist durch die Vielfalt der Einwanderer geprägt, die im Laufe der Jahrhunderte das Land besiedelt haben. Aborigines bewahren bis heute ihre eigene reiche Kultur und Traditionen. Die australische Küche besticht durch frische Meeresfrüchte, das berühmte »Barbecue« und Weine aus den Weinregionen des Landes.

Insgesamt ist Australien ein Land voller Kontraste und Abenteuer, das es zu entdecken gilt. Ob Sie die Natur erkunden, die Kultur erleben oder einfach nur entspannen möchten, Australien bietet für jeden etwas.

Logo buch-dein-visum.de

Australien-Visum Online - Schnell & Günstig!

 
Jetzt beantragen

Australien – Eine facettenreiche Nation mit bewegter Geschichte, vielfältiger Bevölkerung und einzigartiger Geografie.

Australien, bekannt für seine einzigartige Geografie, reiche Geschichte und vielfältige Bevölkerung, ist der sechstgrößte Staat der Welt und erstreckt sich über eine Fläche von 7,7 Millionen Quadratkilometern. Es nimmt als einziges Land einen ganzen Kontinent ein.

Die australische Geschichte reicht bis zu 60.000 Jahre zurück, als Aborigines das Land besiedelten. Mit der Ankunft der Europäer im 18. Jahrhundert änderte sich das Schicksal der Ureinwohner drastisch. Erst 1967 erhielten sie Anerkennung und 1992 wurde das Mabo-Urteil verabschiedet, welches ihre Landrechte anerkannte.

Politisch ist Australien eine parlamentarische Demokratie und konstitutionelle Monarchie mit der britischen Königin als Staatsoberhaupt. Der Premierminister wird vom Parlament gewählt, und das Land ist Mitglied der UN, G20 und des Commonwealth of Nations.

Die vielfältige und multikulturelle Bevölkerung Australiens besteht hauptsächlich aus Menschen europäischer Abstammung, aber es gibt auch bedeutende asiatische und indigene Bevölkerungsgruppen. Die australische Gesellschaft ist für ihre Offenheit und Toleranz gegenüber verschiedenen Kulturen und Lebensstilen bekannt.

Geografisch zeichnet sich Australien durch seine lange Küstenlinie, Wüsten, Regenwälder, Berge und Flüsse aus. Das weltweit größte Korallenriff, das Great Barrier Reef, ist ein bekanntes Wahrzeichen.

Insgesamt ist Australien ein faszinierendes Land mit einer reichen Geschichte, einer vielfältigen Bevölkerung und einer einzigartigen Geografie, das in der Weltgemeinschaft eine wichtige Rolle spielt und ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus der ganzen Welt ist.

 

Währung & Geld in Australien: Alles, was du wissen musst über AUD, Wechselkurse und Zahlungsmöglichkeiten.

Australien ist ein Land, das für seine einzigartige Tierwelt, seine atemberaubenden Landschaften und seine freundlichen Menschen bekannt ist. Doch wie sieht es mit der Währung und dem Geld in Australien aus?

Die offizielle Währung Australiens ist der Australische Dollar (AUD). Der AUD ist in 100 Cent unterteilt und wird von der Reserve Bank of Australia ausgegeben. Der Wechselkurs des AUD variiert je nach Marktlage und kann täglich schwanken. Derzeit liegt der Wechselkurs des AUD bei etwa 0,60 €.

In Australien gibt es verschiedene Möglichkeiten, Geld zu wechseln. Die meisten Banken und Wechselstuben bieten diesen Service an. Es ist jedoch ratsam, sich vorher über die Gebühren und Wechselkurse zu informieren, um unnötige Kosten zu vermeiden. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Kreditkarten. Die meisten Geschäfte und Restaurants akzeptieren Kreditkarten wie Visa, Mastercard und American Express. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige Geschäfte eine Gebühr für die Verwendung von Kreditkarten erheben können.

In Australien gibt es auch Geldautomaten, die als "ATMs" bezeichnet werden. Diese sind in der Regel in Banken, Einkaufszentren und an anderen öffentlichen Orten zu finden. Es ist wichtig zu beachten, dass einige Geldautomaten eine Gebühr für die Verwendung erheben können. Es ist daher ratsam, sich vorher über die Gebühren zu informieren.

Trinkgeldgeben ist in Australien üblich. In der Regel werden in Restaurants und Cafés etwa 10 % Trinkgeld erwartet. Für Zimmermädchen in Hotels empfiehlt es sich, täglich 1 bis 2 AUD als Trinkgeld zu hinterlassen.

Insgesamt ist das Geldsystem in Australien einfach zu verstehen und zu nutzen. Es ist jedoch wichtig, sich vorher über die Gebühren und Wechselkurse zu informieren, um unnötige Kosten zu vermeiden. Mit der richtigen Vorbereitung kann man in Australien problemlos Geld wechseln und ausgeben.

 

Die perfekte Kleidung für deinen Australien-Urlaub: Tipps für Hitze, Strand und Outback-Abenteuer

Bei der Auswahl der Kleidung für einen Australien-Urlaub sind einige Aspekte zu berücksichtigen. Australien ist ein großes Land mit verschiedenen Klimazonen, weshalb die benötigte Kleidung je nach Reiseziel variieren kann.

Im Norden Australiens empfiehlt sich leichte, atmungsaktive Kleidung aufgrund der Hitze und Feuchtigkeit. Baumwoll-T-Shirts, Shorts und Sandalen sind passend. Sonnenschutz ist wichtig, daher sind Sonnenbrille, Hut und Sonnencreme unverzichtbar.

Reist man in den Süden, sollte man für den Winter eine warme Jacke, Schal und Handschuhe einpacken. Im Sommer sind jedoch auch hier leichte Kleidungsstücke angebracht.

Für Wander- oder Campingausflüge sind strapazierfähige Kleidung und Schuhe erforderlich. Wanderstiefel, lange Hosen und ein Hut schützen vor Sonne und Insektenstichen.

Da Australien zahlreiche Strände bietet, ist Badebekleidung ein Muss. Dabei sollte man sich an lokale Vorschriften halten und angemessene Badekleidung wählen.

Insgesamt sollte man sich auf Klimabedingungen und geplante Aktivitäten während des Aufenthalts in Australien einstellen. Leichte Kleidung für den Norden und robustere Kleidung für den Süden sind notwendig, ebenso wie angemessener Sonnenschutz und Badebekleidung.

 

Sicherheitshinweise für Autofahrer: Wichtige Straßenverhältnisse in Australien beachten

Australien ist ein wunderschönes Land mit vielen Sehenswürdigkeiten und Abenteuermöglichkeiten. Doch bevor man sich auf den Weg macht, sollte man sich über die Sicherheitshinweise und Straßenverhältnisse informieren.

In Australien herrscht Linksverkehr, was für viele Touristen ungewohnt ist. Es ist wichtig, sich daran zu gewöhnen und besonders auf Kreuzungen und Einmündungen zu achten. Auch die Geschwindigkeitsbegrenzungen sollten unbedingt eingehalten werden, da die Strafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen sehr hoch sind.

In ländlichen Gebieten kann es vorkommen, dass man auf ungeteerten Straßen unterwegs ist. Hier ist Vorsicht geboten, da die Straßen oft sehr holprig und uneben sind. Auch kann es vorkommen, dass man auf Tiere wie Kängurus oder Emus trifft, die unvermittelt die Straße überqueren.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Sicherheitshinweise bezüglich der Sonne. Australien hat ein sehr hohes UV-Strahlen-Niveau, weshalb man sich unbedingt mit Sonnencreme und einem Hut schützen sollte. Auch ausreichend Wasser sollte immer dabei sein, da es in manchen Regionen sehr heiß werden kann.

Insgesamt gilt: Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die Sicherheitshinweise und Straßenverhältnisse in Australien und halten Sie sich daran. So können Sie Ihre Reise sicher und unbeschwert genießen.

Logo buch-dein-visum.de

Visum für Australien günstig online!

 
Jetzt beantragen

Sprachenvielfalt und kulturelle Verständigung in Australien: Wie die Sprache das Zusammenleben prägt.

In Australien gibt es eine Vielzahl von Sprachen, die von den verschiedenen ethnischen Gruppen gesprochen werden, die im Land leben. Die offizielle Sprache ist Englisch, aber es gibt auch viele indigene Sprachen, die von den Aborigines gesprochen werden. Diese Sprachen sind jedoch vom Aussterben bedroht, da sie von immer weniger Menschen gesprochen werden.

Die Verständigung in Australien ist in der Regel kein Problem, da die meisten Australier Englisch sprechen. Es gibt jedoch einige regionale Unterschiede in der Aussprache und im Vokabular. Zum Beispiel wird in Queensland und New South Wales das Wort "thongs" für Flip-Flops verwendet, während in anderen Teilen des Landes das Wort "sandals" verwendet wird.

Auch die Kultur und die Geschichte Australiens haben Einfluss auf die Sprache und Verständigung. Die Aborigines haben eine reiche Sprachtradition, die sich stark von der englischen Sprache unterscheidet. Es gibt auch viele Wörter und Ausdrücke, die aus der Aborigine-Sprache in die englische Sprache übernommen wurden.

Insgesamt ist die Sprache und Verständigung in Australien vielfältig und interessant. Es ist wichtig, die verschiedenen Sprachen und Kulturen zu respektieren und zu schützen, um die Vielfalt des Landes zu erhalten.

 

Stromversorgung in Australien: Herausforderungen und Lösungen für ein großes und vielfältiges Land.

Die Stromversorgung in Australien ist ein wichtiger Faktor für die Wirtschaft und das tägliche Leben der Bevölkerung. Das Land verfügt über eine Vielzahl von Energiequellen, darunter Kohle, Gas, erneuerbare Energien wie Wind- und Solarenergie sowie Wasserkraft.

Die meisten Haushalte und Unternehmen beziehen ihren Strom von staatlichen oder privaten Energieversorgern, die das Netzwerk von Stromleitungen und -masten betreiben. In den vergangenen Jahren hat Australien jedoch auch mit Stromausfällen und Engpässen zu kämpfen gehabt, was zu Diskussionen über die Notwendigkeit einer besseren Infrastruktur und einer stärkeren Nutzung erneuerbarer Energien geführt hat. Die Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 den Anteil erneuerbarer Energien auf 50 % zu erhöhen, um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu reduzieren und die Umwelt zu schützen.

 

Telekommunikation in Australien: ein Überblick über die Infrastruktur, Anbieter und Tarife im Land Down Under.

Telekommunikation in Australien ist ein wichtiger Aspekt für Reisende, die mit Familie und Freunden in Kontakt bleiben möchten oder geschäftliche Verpflichtungen erfüllen müssen. Australiens Telekommunikationsinfrastruktur ist modern und leistungsfähig, sodass Reisende von einer guten Netzabdeckung und einer Vielzahl von Dienstleistungen profitieren können.

Mobilfunkdienste sind in Australien weitverbreitet und decken sowohl städtische als auch ländliche Gebiete ab. Die drei größten Mobilfunkanbieter sind Telstra, Optus und Vodafone, die alle 3G- und 4G-Netze anbieten. In einigen städtischen Gebieten ist bereits 5G verfügbar. Es ist ratsam, die Netzabdeckung des gewählten Anbieters zu überprüfen, insbesondere wenn man in abgelegene Gebiete reist.

Reisende haben die Möglichkeit, entweder ihre bestehende SIM-Karte zu nutzen, wenn sie über einen Roaming-Vertrag verfügen, oder eine lokale Prepaid-SIM-Karte zu erwerben. Der Kauf einer lokalen SIM-Karte ist oft kostengünstiger und ermöglicht es, von lokalen Tarifen und Datenpaketen zu profitieren. Diese können in Elektronikgeschäften, Supermärkten und Flughäfen erworben werden.

In Australien gibt es zahlreiche öffentliche WLAN-Hotspots, die in Cafés, Restaurants, Hotels und Einkaufszentren zu finden sind. Viele dieser Hotspots sind kostenlos oder erfordern den Kauf eines Getränks oder einer Mahlzeit. In einigen Fällen gibt es zeitliche oder datenvolumenmäßige Einschränkungen.

Für längere Aufenthalte oder Geschäftsreisen kann es sinnvoll sein, einen mobilen WLAN-Hotspot zu mieten oder zu kaufen. Diese Geräte ermöglichen es, mehrere Geräte gleichzeitig mit dem Internet zu verbinden und bieten eine größere Flexibilität bei der Internetnutzung.

Insgesamt bietet Australien eine moderne und effiziente Telekommunikationsinfrastruktur, die Reisenden den Zugang zu Mobilfunk- und Internetdiensten ermöglicht. Es ist jedoch wichtig, sich über die verschiedenen Optionen zu informieren und diejenige zu wählen, die am besten den Bedürfnissen und dem Budget entspricht.

 

Das Gesundheitssystem in Australien: eine umfassende Betrachtung der öffentlichen und privaten Gesundheitsversorgung.

Das Gesundheitssystem in Australien ist eines der besten der Welt. Es ist ein öffentliches Gesundheitssystem, das von der Regierung finanziert wird und für alle Bürger zugänglich ist. Die Krankenhäuser in Australien sind modern und gut ausgestattet. Es gibt sowohl öffentliche als auch private Krankenhäuser, die eine breite Palette von medizinischen Dienstleistungen anbieten.

Die Ärzte in Australien sind hoch qualifiziert und gut ausgebildet. Es gibt eine strenge Regulierung und Überwachung der medizinischen Praxis, um sicherzustellen, dass die Patienten die bestmögliche Versorgung erhalten. Die meisten Ärzte arbeiten in privaten Praxen, aber es gibt auch viele, die in öffentlichen Krankenhäusern arbeiten.

Das Gesundheitssystem in Australien ist jedoch nicht perfekt. Es gibt immer noch Herausforderungen, wie lange Wartezeiten für bestimmte Behandlungen und Engpässe bei der Versorgung in ländlichen Gebieten. Die Regierung arbeitet jedoch daran, diese Probleme zu lösen und das Gesundheitssystem weiter zu verbessern.

Insgesamt ist das Gesundheitssystem in Australien ein Beispiel für eine erfolgreiche öffentliche Gesundheitsversorgung. Die Krankenhäuser und Ärzte bieten eine qualitativ hochwertige Versorgung für alle Bürger, unabhängig von ihrem Einkommen oder ihrer sozialen Stellung.

Logo buch-dein-visum.de

Australien-Visum Online – Schnell & günstig!

Jetzt beantragen

Welche Reiseversicherungen sind für eine Reise nach Australien unverzichtbar?

Wenn Sie eine Reise nach Australien planen, sollten Sie sich über die benötigten Reiseversicherungen im Klaren sein. Es gibt verschiedene Arten von Versicherungen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um sicherzustellen, dass Sie während Ihrer Reise geschützt sind.

Eine der wichtigsten Versicherungen ist die Reisekrankenversicherung. Diese Versicherung deckt die Kosten für medizinische Behandlungen und Krankenhausaufenthalte ab, falls Sie während Ihrer Reise krank werden oder einen Unfall haben. In Australien können die medizinischen Kosten sehr hoch sein, daher ist es wichtig, eine gute Reisekrankenversicherung abzuschließen.

Eine weitere wichtige Versicherung ist die Reiserücktrittsversicherung. Diese Versicherung deckt die Kosten ab, falls Sie Ihre Reise aus unvorhergesehenen Gründen absagen müssen. Dies kann beispielsweise aufgrund von Krankheit, Unfall oder Tod in der Familie der Fall sein.

Eine Gepäckversicherung ist ebenfalls empfehlenswert, um Ihre Wertsachen und persönlichen Gegenstände während der Reise zu schützen. Diese Versicherung deckt den Verlust oder die Beschädigung Ihres Gepäcks ab.

Zusammenfassend ist es wichtig, sich über die benötigten Reiseversicherungen für eine Reise nach Australien im Voraus zu informieren und entsprechende Versicherungen abzuschließen, um während der Reise geschützt zu sein.

 

Feiertage Down Under: eine Übersicht der wichtigsten Feiertage in Australien.

Australien feiert eine Vielzahl von Feiertagen, die sowohl nationale als auch regionale Bedeutung haben. Diese Feiertage spiegeln das reiche kulturelle Erbe des Landes wider und bieten den Menschen Gelegenheit, sich mit Familie und Freunden zu versammeln und gemeinsam zu feiern. Einige der bekanntesten Feiertage sind der Australia Day, ANZAC Day und der Boxing Day. Es gibt jedoch auch regional unterschiedliche Feiertage, die von den jeweiligen Bundesstaaten und Territorien bestimmt werden.

Feiertag Datum Bedeutung
Neujahrstag 1. Januar Beginn des neuen Jahres
Australia Day 26. Januar Feier der Ankunft der ersten Flotte und Gründung von Sydney Cove
Good Friday Variabel Karfreitag, christlicher Feiertag
Easter Monday Variabel Ostermontag, christlicher Feiertag
ANZAC Day 25. April Gedenktag für australische und neuseeländische Kriegsveteranen
Queen's Birthday Variabel Feier des Geburtstags der britischen Königin (meist im Juni)
Labour Day Variabel Feiertag zur Würdigung der Arbeiter und Errungenschaften
Christmas Day 25. Dezember Christi Geburt, christlicher Feiertag
Boxing Day 26. Dezember Tag nach Weihnachten, oft für Familientreffen und Entspannung

Hinweis: Die genauen Daten und regionalen Feiertage können je nach Bundesstaat variieren.

 

Kulinarische Entdeckungen: Essen und Trinken in Australien – von Vegemite bis zu australischen Weinen.

Essen und Trinken in Australien ist eine bunte Mischung aus verschiedenen Kulturen und Einflüssen. Die australische Küche ist geprägt von der britischen, asiatischen und mediterranen Küche. Die australische Küche ist sehr vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas.

Ein typisches australisches Frühstück besteht aus Toast, Eiern, Speck, Würstchen und Tomaten. Auch Müsli und Joghurt sind sehr beliebt. Zum Mittagessen gibt es oft Sandwiches oder Salate. Beliebt sind auch Fish and Chips, Burger und Pizza. Zum Abendessen gibt es oft Fleischgerichte wie Steak oder Lamm. Auch Fisch und Meeresfrüchte sind sehr beliebt.

In Australien gibt es auch viele Cafés und Restaurants, die asiatische Küche anbieten. Besonders beliebt sind Thai, Chinesisch und Japanisch. Auch die mediterrane Küche ist sehr beliebt. Es gibt viele italienische Restaurants, die Pizza und Pasta anbieten.

Zum Trinken gibt es in Australien viele verschiedene Getränke. Beliebt sind Bier, Wein und Cocktails. Auch Kaffee und Tee sind sehr beliebt. In Australien gibt es auch viele Smoothie-Bars, die frische Fruchtsäfte und Smoothies anbieten.

Insgesamt ist Essen und Trinken in Australien sehr vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas. Die australische Küche ist geprägt von verschiedenen Kulturen und Einflüssen und ist definitiv einen Besuch wert.

 

Infrastruktur und Tourismus in Australien: Wie die moderne Infrastruktur das Reisen in Down Under erleichtert.

Australien ist ein Land voller Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Die Infrastruktur des Landes ist gut ausgebaut und bietet Touristen viele Möglichkeiten, das Land zu erkunden. Ob mit dem Auto, dem Bus oder dem Zug, es gibt zahlreiche Rundreisen, die durch die verschiedenen Regionen Australiens führen.

Eine der beliebtesten Rundreisen ist die Great Ocean Road, die entlang der Küste von Victoria führt. Hier können Touristen die berühmten Zwölf Apostel bestaunen, eine Felsformation, die aus dem Meer ragt. Auch der Uluru, ein heiliger Berg der Aborigines, ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Er befindet sich im Herzen Australiens und ist ein Symbol für die Kultur und Geschichte des Landes.

Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten gibt es auch viele versteckte Schätze, die es zu entdecken gilt. Die Nationalparks Australiens bieten eine Vielzahl von Wanderwegen und Campingplätzen, die es den Touristen ermöglichen, die Natur hautnah zu erleben. Hier können sie die einzigartige Tierwelt Australiens beobachten und die unberührte Landschaft genießen.

Die Infrastruktur Australiens ist auch für Campingurlauber gut ausgebaut. Es gibt zahlreiche Campingplätze, die mit allen notwendigen Einrichtungen ausgestattet sind. Viele von ihnen befinden sich in der Nähe von Nationalparks und ermöglichen somit, die Natur zu erkunden und gleichzeitig in der Nähe der Sehenswürdigkeiten zu übernachten.

Insgesamt bietet Australien eine Vielzahl von Möglichkeiten für Touristen, das Land zu erkunden. Die gut ausgebaute Infrastruktur und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten machen es zu einem beliebten Reiseziel. Ob Rundreisen oder Campingurlaub, Australien hat für jeden etwas zu bieten.

 

Zeitverschiebung Australien-Deutschland: Wie viele Stunden trennen die beiden Länder?

Die Zeitverschiebung zwischen Australien und Deutschland beträgt je nach Jahreszeit zwischen 8 und 10 Stunden. Wenn es in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es in Australien zwischen 8 und 10 Uhr abends. Diese Zeitverschiebung kann bei der Planung von Telefonaten, Videokonferenzen oder Geschäftsreisen eine Herausforderung darstellen. Besonders bei längeren Aufenthalten in Australien kann es einige Tage dauern, bis sich der Körper an die neue Zeitzone gewöhnt hat. Es ist wichtig, die Zeitverschiebung im Hinterkopf zu behalten, um keine wichtigen Termine zu verpassen oder den Schlaf-Wach-Rhythmus zu stören.

Möchten Sie mehr über Australien erfahren?
 

Hinterlassen Sie eine Anfrage und unser Spezialist wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt!
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team
War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
0
Rate Dislike
0
Brauchen Sie mehr Details?
Möchten Sie ein Feedback oder einen Kommentar hinterlassen?
Haben Sie einen Fehler gefunden?
Text uns
Für ein persönliches Beratungsgespräch oder zur Beantwortung einer Frage verwenden Sie bitte das Kontaktformular. Gehe zu→
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team