Transitvisum Tadschikistan

Tadschikistan: Visa für die Durchreise

Sie beabsichtigen, Tadschikistan zu durchqueren, um eine beliebige Zieldestination zu erreichen? Das Transitvisum gestattet eine Durchreise in einem befristeten Zeitraum. Tadschikistan als Durchgangsland zu nutzen, bieten sich beispielsweise an, wenn Sie eine Rundreise in Zentralasien machen beziehungsweise Nachbarstaaten besuchen. An das tadschikische Hoheitsgebiet angrenzende Länder sind China, Kirgistan, China und Afghanistan.

Hinweis:

Derzeit ist für die Beantragung eines "klassischen Visums" - welches in den Pass geklebt wird - eine persönliche Vorsprache und die Abgabe der Fingerabdrücke bei der Botschaft bzw. dem Konsulat nötig. Wir empfehlen Ihnen daher ein e-Visum für Tadschikistan über uns zu beantragen.

Logo buch-dein-visum.de

e-Visum für Tadschikistan

direkt bestellen

Antragsunterlagen für das Transitvisum Tadschikistan

Um einen Visumantrag auf ein Durchreisevisum zu stellen, benötigen Sie ein Hauptvisum für Ihr Zielland. Das Visum sollte bereits im Reisepass enthalten sein, denn es gilt als Nachweis für die geplante Anschlussreise an den Transit in Tadschikistan. Neben der Einreiseerlaubnis für Ihr Zielland sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Antragsformular in 2-facher Ausführung
  • 2 Passbilder (3 x 4 cm)
  • Reisepass im Original und Kopien der ersten beiden Seiten

Visumgültigkeit und Aufenthaltsdauer

Transitvisa gelten für einen festgelegten Zeitraum (z. B. 01.01. - 02.01.). Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Antragsteller die Reiseroute möglichst genau planen und die Reisedaten im Antragsformular eintragen. Die gestattete Aufenthaltsdauer beträgt optional:

  • bis zu 24 Stunden
  • bis zu 48 Stunden
  • bis zu 72 Stunden (maximal).

Die Visum Kosten sind in Abhängigkeit von der Visumgültigkeit gestaffelt, sprich bei längeren Transitaufenthalten fallen höhere Konsulargebühren an.

Durchreisevisum vs. Touristenvisum

Während das Transitvisum nur bis maximal 3 Tage gilt, haben Inhaber von Touristenvisa die Möglichkeit bis zu 7, 14, 30, 45 oder sogar 60 Tage in Tadschikistan zu verweilen.

Sobald Übernachtungen in Hotels geplant sind, ist ein Durchreisevisum im Regelfall nicht zulässig. Reisende benötigen ein Touristenvisum, das für Staatsbürger folgende Länder – für die einmalige Einreise – ohne Einladung erhältlich ist: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Irland, Italien, Japan, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Schweden, Spanien, USA.

Das Touristenvisum bietet den Vorteil einer flexibleren Reiseplanung, da gerade bei einer Tour über Land mit unvorhergesehenen Verzögerungen zu rechnen ist.

Gerne beraten wir Sie zum Transitvisum für Tadschikistan. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per E-Mail.

zuverlässig seit 1998