Länderinfos zu Indien

Nützliche Informationen zu Indien

  • Indien ist die weltweit größte Demokratie – an der Bevölkerungszahl gemessen.
  • Indien unterteilt sich in 28 Bundesstaaten und 7 Unterterritorien.
  • Sommer, Winter und Regenzeit sind die drei Jahreszeiten.
  • Ein Visum ist für die Einreise erforderlich. Visa beantragen Sie online in unserer Maske.
  • Verkehrstechnisch ist Indien perfekt erschlossen. Hier gibt es das zweitgrößte Eisenbahnnetz der Welt. Busse sind wegen der Straßenverhältnisse nur dann zu empfehlen, wenn die Bahn die Orte nicht erreicht.
  • Autos kann man mieten. Der Verkehr in Indien ist allerdings sehr chaotisch.
  • In Indien werden bis zu 1.600 Sprachen gesprochen.
  • Kunstvolle Gegenstände finden Sie in Indien an jeder Ecke: Teppiche, Textilien, Möbel, Schmuck und vieles mehr.
  • Hotels sind in Indien in jeder Variante erhältlich. Vom Gasthaus mit kalter Dusche bis zum Luxushotel.
  • Leitungswasser ist zum Waschen, nicht zum Trinken da. Auch rohes Gemüse, ungeschältes Obst oder Fruchtsäfte ist mit Vorsicht zu genießen.
  • Bei der Einreise gibt es keine Pflichtimpfungen, Impfungen für die Tropen sind allerdings empfehlenswert.

Daten und Fakten über Indien

  • Amtssprache: Englisch und Hindi
  • Hauptstadt: Neu-Delhi
  • Staatsform: Parlamentarische Bundesrepublik
  • Fläche: 3.287.469 km²
  • Einwohnerzahl: 1.210.569.573
  • Währung: Rupie
  • Zeitzone: +5:30
  • KFZ: IND
  • Telefonvorwahl: +91
  • Klima: Subtropisches Kontinentalklima bis maritime oder tropische Klimazonen
  • Feiertage: 26. januar (Tag der Republik), 7. März (Mahashivratri), 24. März (Holi), 20. April (Mahavir Jayanti), 14. Mai (Buddha Purnima), 15. August (Unabhängigkeitstag), 25. August (Krishna Janmashtami), 13. September (Opferfest), 2. Oktober (Geburtstag Ghandis), 11. Oktober (Vijaya Dashami), 30. Oktober (Lichterfest). Weihnachten und Ostern sind keine gesetzlichen Feiertage, werden aber dennoch gefeiert.
Der Goldener Tempel in Amritsar im Bundestaat Punjab.

Im Land der Könige

Wer nach Indien reist, betritt eine phantastische Welt. Das Land ist ein Fest für die Sinne. Hier stehen himmlischen Bauten, wie das legendären Mausoleum Taj Mahal, die monumentalen Festung Rote Fort und der Goldene Tempel in Amritsar. Wer die Zeit zurückdrehen möchte, begibt sich nach Varanasi am Ganges. Varanasi ist eine der ältesten Städte der Welt. Ein weiteres Highlight Indiens ist die gelbe Sandsteinstadt Jaisalmer. Hier schimmern die Dächer bei Sonnenschein in einem ganz eigentümlichen Glanz.

Blick auf Manali mitten im Himalaya Gebirge

Auf dem Dach der Welt

Besonders Bergsteigern bietet das Himalaya-Gebirge ein atemberaubendes Panorama. Auf Sie warten atemberaubende und abenteuerlich schöne Wanderrouten. Die Wege führen über grüne Wiesen, glitzernde Gletscher, vorbei an rauschenden Gebirgsbächen und zerklüfteten Felsen. Das Himalaya Gebirge wird nicht umsonst als ein heiliger Orte verehrt. Wer einmal hier war, versteht das.

Meditieren in Indien

Wellness für Geist und Seele

Sie wünschen einen Urlaub in dem Sie tief entspannt heimkehren? Indien bietet unterschiedlichste Wellness- und Gesundheitsangebote. Von authentischer Ayurveda-Heilkunst und Yogakursen ist für jeden etwas dabei. Auch an spezielle Mediationsangeboten in indischen Klöster können Sie teilnehmen. Hier kommen Geist und Seele zur Ruhe.

Das könnte Sie auch interessieren

War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
0
Rate Dislike
0
Brauchen Sie mehr Details?
Möchten Sie ein Feedback oder einen Kommentar hinterlassen?
Haben Sie einen Fehler gefunden?
Text uns
Für ein persönliches Beratungsgespräch oder zur Beantwortung einer Frage verwenden Sie bitte das Kontaktformular. Gehe zu→
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team