Medical Visa für Indien

Indien Medizinvisum – wofür?

Ein Medical Visa ist eine spezielle Art von Visum, das ausschließlich für Personen ausgestellt wird, die sich zu medizinischen Zwecken in Indien aufhalten möchten. Dies kann sowohl für medizinische Behandlungen als auch für medizinische Konferenzen oder Fortbildungen gelten.

Um ein Medical Visa für Indien zu beantragen, müssen Sie einige spezielle Unterlagen bereithalten, wie z.B. eine Empfehlung eines indischen Arztes oder einer medizinischen Einrichtung sowie eine Bescheinigung über Ihre medizinische Notwendigkeit. Es ist auch wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass Medical Visas in der Regel nur für eine bestimmte Dauer ausgestellt werden und nicht verlängert werden können.

Es lohnt sich, rechtzeitig mit der Beantragung Ihres Medical Visums für Indien zu beginnen und sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Unterlagen und Informationen bereithalten. Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu den Anforderungen und dem Beantragungsprozess für ein Medical Visa für Indien.

Logo buch-dein-visum.de

Medical e-Visa für Indien online GÜNSTIG

jetzt beantragen

Wie lange ist das Medical Visa für Indien gültig?

Das Medical Visa für Indien ist in der Regel für eine bestimmte Dauer gültig, die je nach medizinischen Bedürfnissen des Antragstellers variiert. In der Regel werden Medical Visas für einen Zeitraum von 6 Monaten bis 1 Jahr ausgestellt. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Gültigkeitsdauer des Medical Visums auf der Grundlage der Empfehlung des behandelnden Arztes oder der medizinischen Einrichtung bewilligt wird und die Entscheidung über die Dauer letztendlich bei den indischen Behörden liegt. Es ist daher wichtig, rechtzeitig mit der Beantragung Ihres Medical Visums zu beginnen und sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Unterlagen und Informationen bereithalten, um eine schnelle und erfolgreiche Beantragung zu gewährleisten.

Visum zur Begleitung von Erkrankten

Wenn Erkrankte ihre Reise zur Heilbehandlung nicht alleine antreten, z. B. weil sie zu schwach sind, bietet die indische Botschaft eine spezielle Reisegenehmigung für Begleitpersonen an. Das Visum zur Begleitung und Unterstützung von Patienten gilt für denselben Zeitraum wie das Medical Visa des Patienten. Es ist ebenfalls für Aufenthalte von bis zu einem Jahr und maximal drei Ein- und Ausreisen erhältlich.

Unterlagen für Medical Visa

Wenn Sie ein Medical Visa für Indien beantragen möchten, ist es wichtig, dass Sie alle erforderlichen Unterlagen bereithalten. Um Ihnen die Vorbereitung Ihrer Reise nach Indien zu erleichtern, haben wir eine Liste der benötigten Unterlagen zusammengestellt, die Sie bei der Beantragung Ihres Medical Visums vorlegen müssen. Folgende Unterlagen sind erforderlich:

 

Visumantrag

Reisepass 

Gültiger Reisepass: Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass noch mindestens 6 Monate nach dem geplanten Rückreisedatum gültig ist.

Passfoto 

 

Passbild: Sie müssen ein aktuelles Passbild im Format 35 mm x 45 mm einreichen.

Behandlungsplan

Behandlungsbestätigung

Es ist wichtig, dass diese Unterlagen in guter Qualität vorliegen, damit eine schnelle Bearbeitung des Visums möglich ist. Bitte senden Sie uns daher alle Unterlagen als Kopien per E-Mail zu.

Haben Sie weitere Fragen zu Medical Visum Indien?

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und werden uns bemühen, diese innerhalb von 48 Stunden zu beantworten.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
König Tours
Fehler aufgetreten