VAE e-Visum Business jetzt bestellen

Vereinigte Arabische Emirate: Visa-Service für Geschäftsreisende

Das VAE Business e-Visum ist für Geschäftsleute verfügbar, die ein Visum vor Reiseantritt benötigen, weil sie aufgrund ihrer Nationalität kein Visa On Arrival erhalten. Ob Sie vor Abreise visapflichtig sind, erfahren Sie unter Einreisebestimmungen VAE.

Visumantrag nur mit Sponsor

Während der Visumantrag bei den meisten Reisedestinationen über die konsularischen Auslandsvertretungen, sprich die Konsulate und Botschaften, läuft, lässt sich das Visum VAE vor Abreise nur über einen emiratischen Sponsor beziehungsweise Gastgeber beschaffen. Im Falle von Geschäftsvisa ist im Regelfall der Handelspartner vor Ort befähigt, eine gesponserte Einreiseerlaubnis zu beantragen. Nicht immer jedoch ist es selbstverständlich, dass sich eine emiratische Firma um das Anliegen des ausländischen Besuchers kümmert. Den der Visumantrag ist mit Zeit, Aufwand und Formalitäten verbunden. Sprachbarrieren führen gelegentlich zu Missverständnissen.

So helfen wir Ihnen beim Visumantrag!

  • Der Visumantrag lässt sich schnell und bequem online stellen.
  • Es ist keine Sponsorensuche erforderlich.
  • Wir benötigen nur eine Kopie Ihres Reisepasses, 1 Passbild und Angaben zur Reiseplanung.
  • Es sind keine Gehaltsauskünfte erforderlich.
  • Wir stellen Ihnen das e-Visum bequem per E-Mail zu.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass zurzeit keine e-Visa für Staatsbürger folgender Länder zur Verfügung stehen:
Afghanistan, Bangladesch, Irak, Israel, Jemen, Libyen, Nigeria und Syrien. Wer einen Pass von Algerien, Marokko oder Tunesien besitzt, erhält das elektronische Visum nur bei einem Mindestalter von 40 Jahren. Für nicht e-Visa-berechtigte Antragsteller ist der Weg über eine konsularische Auslandsvertretung der VAE obligatorisch.

Logo buch-dein-visum.de

Business e-Visum VAE online GÜNSTIG

jetzt beantragen

Gültigkeit und Aufenthalt mit dem e-Visum für Geschäftsleute

e-Visa für Geschäftszwecke sind zur einmaligen Einreise in folgenden Varianten erhältlich:

  • bis zu 30 Tage Aufenthalt
  • bis zu 90 Tage Aufenthalt (Visit Visa 3 Monate)

Ab dem Tag der Ausstellung berechtigt das Visum in der Regel 2 Monate zur Einreise. Die Gültigkeit des Visums ist nicht zu verwechseln mit der genehmigten Aufenthaltsdauer.

Anforderungen an die Antragsunterlagen

Um den Antrag für Sie zu übernehmen, benötigen wir eine Kopie der Bildseite Ihres Reisepasses. Bitte achten Sie darauf, dass dieser zum Zeitpunkt der voraussichtlichen Rückkehr aus der VAE eine Gültigkeit von noch mindestens 6 Monaten sowie mindestens 1 freie Seite bzw. Platz für einen Stempel bei der Einreise aufweist. Vorläufige Reisepässe sind beim Antrag auf e-Visa nicht zulässig. Das Ausweisdokument sollte möglichst keinen Einreisevermerk des Landes Israel enthalten.

Hinweis zum Reisepass: Mit einem vorläufigen Reisepass ist die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate nicht mehr möglich!


Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir keine Garantie für eine (rechtzeitige) Erteilung von e-Visa übernehmen können. Es kommt jedoch erfahrungsgemäß nur in absoluten Ausnahmefällen zu einer Ablehnung des Visumgesuchs.

Haben Sie Fragen zum Geschäftsvisum für die VAE?

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und werden uns bemühen, diese innerhalb von 48 Stunden zu beantworten.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
König Tours
Fehler aufgetreten
seit 1998