Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Informationen zur Einreise und Quarantäne ...weiter
Thailand Urlaub ohne Quarantäne ...weiter
Visum für Russland wieder möglich ab 08.04.2021 ...weiter
Nach Nepal reisen ohne Quarantäne ...weiter
Touristische Einreisen nach Russland weiterhin unklar ...weiter

Crew-Visum (C-Visum) für China

China Crew-Visum
Mit dem Crewvisum unterwegs: Piloten in China

China Crew-Visum – wofür?

Wenn Sie als Crewmitglied einer Fluggesellschaft, einer internationalen Bahnlinie, eines Schiffes oder als Kraftfahrzeugführer im Rahmen eines Gütertransports nach China reisen, benötigen Sie ein Crewv-Visum. Bei der Antragsstellung sind Sie verpflichtet, den beruflichen Zweck Ihrer Einreise nachzuweisen, entweder durch einen Garantiebrief Ihres Arbeitgebers oder eine Einladung aus dem Gastgeberland. Die chinesischen Behörden bezeichnen das Crew Visum mit dem Kürzel "C-Visum".

WICHTIGE ÄNDERUNG für das China Visum

Alle Reisende, die ab sofort ein Crew-Visum für China beantragen, müssen zwingend bei einer offiziellen Außenstelle der Botschaft, einem Visa-Center, Ihren Fingerabdruck hinterlegen. Dies ist seit dem 16.12.2019 Pflicht! Der Fingerabdruck wird 5 Jahre gespeichert, sodass Sie in diesem Zeitraum Ihre China Visa wie gewohnt beantragen können. Wir unterstützen Sie gerne beim neuen Antragsverfahren und beim Ausfüllen des Visumantrages. Alles, was Sie rund um das Thema Fingerabdruck wissen müssen, erfahren Sie hier.


Wie lange ist das Crew-Visum gültig?

Der Gültigkeitszeitraum des Visums für Mitarbeiter von Bahn-, Flug-, Schifffahrtsgesellschaften und LKW-Fahrer richtet sich nach der Bescheinigung des Transportunternehmens beziehungsweise der Einladung der chinesischen Behörde. Die erlaubte Aufenthaltsdauer beträgt jeweils maximal 30 Tage. Visa, bei denen die Anzahl der Einreisen nicht beschränkt ist, sogenannte Multiply Entry Visa, sind in der Regel sechs oder zwölf Monate gültig. Als Voraussetzung gelten Nachweise über vorherige Aufenthalte in China.

Für ein Jahresvisum benötigen Crewmitglieder zwingend eine Einladung aus China, die ministeriell genehmigt, d. h. mit einem runden bzw. ovalen offiziellen Stempel versehen ist.


Welche Visaregelungen gibt es für begleitende Familienangehörige?

Wenn Sie in Besitz eines Crew-Visums für Piloten, Flugbegleiter oder Schiffspersonal sind, haben Sie in den meisten Fällen die Möglichkeit, Ihren Ehepartner, Ihre Kinder oder andere Verwandte einzuladen. Dies lohnt sich insbesondere bei mehrtägigen dienstlichen Aufenthalten in China. Die Begleitpersonen erhalten ein "Visum auf Einladung eines Crewmitglieds", das in die Kategorie "S2-Visum" fällt. Wichtig sind übereinstimmende Ein- und Ausreisedaten der Reisenden. Darüber hinaus sind die begleitenden Verwandten oder Freunde verpflichtet, im Crew-Hotel mit unterzukommen.

Benötigte Unterlagen

Reisepass
  • mind. 6 Monate gültig (für Jahresvisa mind.1 Jahr)
  • mind. 1 leere Doppelseite
  • im Original und 1 Kopie der Bildseite
Passfoto
  • farbig
  • biometrisch
  • 35 mm x 45 mm
Offizielles Schreiben
  • Bescheinigung vom Transportunternehmen
  • Angabe der geplanten Flugroute
Crewausweis
  • Kopie
Bisherige Visa
  • Kopien
  • nur für Visa zur Mehrfacheinreise mit einer Gültigkeit von 6 oder 12 Monaten
  • entweder Nachweis eines bereits erhaltenen Multivisums oder 3 Einreisen innerhalb der vergangenen 5 Jahre
  • Kopie der Bildseite der Pässe, die für den Nachweis erforderlich sind

Zusätzlich für Jahresvisa

Einladung
  • vom Ministerium (der zuständigen Wirtschaftsbehörde)
  • ausgestellt auf Antrag der chinesischen Niederlassung eines Transport- oder Logistikfirma

 

Zusätzlich für Nicht-Deutsche-Bürger


Aufenthaltserlaubnis
  • Kopie

 

Nur für Auslandschinesen


chinesischer Reisepass o. Visa