Privatvisum für Usbekistan

Usbekistan Privatvisum für private Besuche und Familienzusammenführungen

Sie haben Verwandte, Freunde oder Bekannte in Usbekistan? Mit dem Privatvisum Usbekistan, auch Besuchervisum genannt, steht einem Wiedersehen nichts mehr im Weg. Sie haben die Möglichkeit gemeinsam mit Ihren Gastgebern schöne Tage zu verbringen und faszinierende Sehenswürdigkeiten wie das Gur-Emir-Mausoleum oder den prächtigen Platz Registan zu besichtigen.

Logo buch-dein-visum.de

Privatvisum für Usbekistan

beantragen

Wo erhalte ich mein Privatvisum Usbekistan?

Der Visumantrag ist rechtzeitig vor Reiseantritt bei einer usbekischen Konsularvertretung zu stellen, da an den Grenzübergängen keine Visaerteilung erfolgt. Gerne übernehmen wir alle Behördengänge und die Beantragung des Visums für Sie und liefern Ihnen das Visum bis nach Hause. Nutzen Sie dafür einfach unseren Visum-Service. Beachten Sie, dass bei einem Privatvisum zusätzlich noch eine Einladung zu den Antragsunterlagen zählt. Das Einladungsformular ist von den in Usbekistan wohnhaften Verwandten, Freunden oder Bekannten der eingeladenen Person(en) auszufüllen. Eine Einladung ist von den örtlichen Dienststellen des Innenministeriums der Republik Usbekistan zu bestätigen und vom Außenministerium zu genehmigen.

Bei uns buchen Sie Ihr Visum mit wenigen Klicks online. Anschließend stellen Sie uns die erforderlichen Unterlagen per Post oder persönlich zu. Im Anschluss haben Sie Zeit, sich Ihren Reisevorbereitungen zu widmen. Wir kümmern uns derweil um Ihren Auftrag. Die Bearbeitungszeit für Privatvisa liegt bei etwa 15 bis 5 (Express) Arbeitstagen.

Weitere Visa für Usbekistan

Ausländische Reisende können statt des Privatvisum Usbekistan ein Touristenvisum für Usbekistan zu bestellen. Bei dieser Visa-Kategorie gelten vereinfachte Antragsvoraussetzungen. Allerdings ist die Meldepflicht zu beachten. Wenn Sie mit einer touristischen Einreisegenehmigung nach Usbekistan fliegen oder fahren, sind Sie verpflichtet, sich von einem Hotel beim UVViOG registrieren zu lassen. Von der Beschaffung von Registrierungsbelegen durch Dritte rät das Auswärtige Amt ebenfalls ab, um Ärger bei der Ausreise zu vermeiden. Visa lassen sich vor Ort nicht umschreiben.

Wie lange gilt das Privatvisum für Usbekistan?

Besuchervisa gelten für eine Aufenthaltsdauer von maximal 90 Tagen. Die Gültigkeit des Visums richtet sich im Einzelfall nach den Angaben des Einladenden sowie der geplanten Reisedauer. Die Einreisebehörden unterscheiden mehrere Laufzeiten:

  • Aufenthalt bis 7, 14 oder 30 Tage
    bei einmaliger Einreise
  • Aufenthalt bis 1 Monat
    bei einmaliger oder mehrmaliger Einreise

Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich, das passende Privatvisum Usbekistan für Ihre Reise zu finden.

Unterlagen für Privatvisa

Visumantrag
Reisepass
Passfoto
Einladung
Möchten Sie uns etwas zum Privatvisum fragen? 
Hinterlassen Sie uns hier Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantworten all Ihre Fragen rund ums Visum.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
König Tours
Fehler aufgetreten