Thailand Kambodscha - ACMECS Visum

Visa für kombinierte Reisen in Thailand und Kambodscha

Das sogenannte ACMECS Single Visum ist eine Option für Thailand-Reisende, die einen Ausflug in das südostlich gelegene Nachbarland Kambodscha planen. In Kambodscha besteht eine Visum-Pflicht für alle ausländische Besucher außer Staatsangehörigen von Indonesien, Laos, Malaysia, Philippinen, Thailand und Vietnam.

Logo buch-dein-visum.de

Kombi-Visum für Thailand und Kambodscha

beantragen

ACMECS Single Visum Thailand Kambodscha – Charakteristika und Einschränkungen

  • Das Visum ist für Bürger folgender Staaten erhältlich: Australien, Bahrain, Belgien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Island, Irland, Israel, Italien, Indien, Japan, Kanada, Katar, Korea, Kuwait, Luxemburg, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Oman, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika, Türkei, USA, Vereinigte Arabische Emirate.
  • Es gilt ausschließlich bei touristischen Besuchen.
  • ACMECS gestattet bis zu drei Einreisen nach Thailand und einen einmaligen Aufenthalt in Kambodscha.
  • Die Visa-Gebühr für Kambodscha wird erst beim Grenzübergang fällig
  • Die maximale Aufenthaltsdauer liegt bei 60 Tagen pro Einreise in Thailand und 30 Tagen in Kambodscha.
  • Das Visum lässt sich ausschließlich vor Reiseantritt persönlich bei einer zuständigen Auslandsvertretung beantragen.
  • In Deutschland stellen die Thailändische Botschaft und die Botschaft von Kambodscha in Berlin sowie das thailändische Konsulat in Frankfurt am Main ACMECS Single Visa aus.
  • Es ist zunächst die Visa-Gebühr für ein Land zu entrichten, die Kosten für das andere Reiseziel erheben die Beamten bei der Einreise an der Grenze.
  • Die Zustimmung beider Länder für die Visa-Erteilung ist erforderlich. Die Bearbeitungszeiten sind variabel.

Voraussetzungen und Unterlagen

Wer das Visum bei einer thailändischen konsularischen Vertretung in Deutschland beantragt, benötigt folgende Dokumente:

  • vollständig ausgefüllter ACMECS Single Visumantrag (es ist mindestens 1 gebuchte Unterkunft in Thailand anzugeben)
  • Reisepass im Original (am Tag der Ankunft in Thailand mindestens noch 18 Monate gültig)
  • Kopie der Bildseite des Passes
  • 1 farbiges Passfoto
  • Kopie der Flugbestätigung oder der Tickets für Hinreise und Rückreise oder Weiterreise
  • bei One-Way-Ticket: Nachweis über die Ausreise (Bus- oder Zugticket)
  • Visagebühr
  • von nicht-deutschen Antragstellern mit Wohnsitz in Deutschland: Kopie der Meldebestätigung / des Aufenthaltstitels
  • bei Kindern bis 15 Jahre: Kopie der Geburtsurkunde und Passkopien der Eltern.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Visa-Beschaffung für Thailand oder andere asiatische Reiseländer.

Leider können wir das ACMECS Single Visum zurzeit nicht für Sie beschaffen, da Sie in diesem speziellen Fall persönlich in einer der konsularischen Vertretungen für Thailand vorsprechen müssen.

seit 1998