Studentenvisum Kasachstan

Visa für Studium, Praktikum und Weiterbildung in Kasachstan

Sie planen in Kasachstan zu studieren, eine Weiterbildung zu absolvieren oder ein Praktikum zu machen? Das Studentenvisum für Kasachstan deckt diese Reiseabsichten ab. Die Einreise ohne Visum ist für Deutsche nur bis zu 15 Tage möglich. Für alle längerfristigen Aufenthalte besteht Visumpflicht. Staatsbürger von Österreich und der Schweiz benötigen auch für kurze Reisen eine gültige Einreisegenehmigung.

Ein Auslandsaufenthalt ist eine wertvolle Erfahrung, bedarf aber auch einer intensiven Vorbereitung, zu der im Falle Kasachstans auch der Visumantrag gehört. Visumpflichtige Reisende erhalten Ihr Visum bei der kasachischen Botschaft in Berlin oder dem Generalkonsulat in Frankfurt a. M. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, lange Anfahrtswege und Warteschlangen gänzlich zu meiden. Bestellen Sie Ihr Visum bequem online, senden Sie uns Ihre Unterlagen per Post zu und überlassen Sie uns den Rest. Wir liefern Ihnen das Visum bis vor die Haustür.

Logo buch-dein-visum.de

Studentenvisum für Kasachstan

beantragen

Aufteilung der Studienvisa nach Reisezweck

Die kasachischen Einreisebehörden und Auslandsvertretungen unterscheiden zwei Unterkategorien des Studienvisums, das auch unter den Bezeichnungen Studentenvisum, Bildungsvisum und Praktikantenvisum bekannt ist.

Bildungsvisum L1: Zulassung für klassische Bildungseinrichtungen

Die Reiseerlaubnis L1 stellt die Botschaft der Republik Kasachstan an Personen aus, die

  • zum Studium oder zur Aufnahmeprüfung an einer kasachischen Bildungseinrichtung zugelassen sind
  • an Vorbereitungskursen teilnehmen
  • ein Bildungsprogramm der Sekundarstufe oder einer Hochschule absolvieren
  • eine Postgraduate-Ausbildung in Kasachstan planen
  • im Rahmen eines Studentenaustauschs einreisen

Bildungsvisum L2: bei vorhandenem Praktikumsplatz

Das Praktikantenvisum L2 ist für Antragssteller vorgesehen, die ein Praktikum in Kasachstan absolvieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Studien- oder Arbeitspraktikum handelt, d. h. es ist nicht zwingend erforderlich, eingeschriebener Student zu sein.

Gültigkeit und gestattet Aufenthaltsdauer

Die Visumgültigkeit richtet sich im Einzelfall nach der Länge der geplanten Weiterbildungsmaßnahme beziehungsweise der Einladung, die Ihnen die Schule, Uni oder Ihr Arbeitgeber in Kasachstan ausstellt. Grundsätzlich unterscheiden die Behörden folgende Laufzeiten:

L1 für Schüler, Studenten und L2 für Praktikanten

  • zur einmaligen, zweimaligen und dreimaligen Einreise, 90 Tage gültig, bis zu 3 Monate Aufenthalt
  • zur mehrmaligen Einreise mit einer Gültigkeit und Aufenthaltsdauer von bis zu 1 Jahr

Bitte beachten Sie, dass in der Regel nur in Kasachstan geborene Antragsteller ein Multivisum für 1 Jahr erhalten.

Beantragen Sie jetzt Ihr Studienvisum für Kasachstan. Wir wünschen Ihnen eine aufregende Studienreise.

Benötigte Unterlagen von Studenten

Visumantrag

Reisepass

Passfoto

Einladung Uni

Schreiben an Botschaft

zuverlässig seit 1998