Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Thailand erwartet Tropensturm Pabuk! ...weiter
Servicezeiten der Konsulate im Januar 2019 ...weiter
Servicezeiten der Konsulate und Botschaften im Dezember  ...weiter
Thailand: Keine Visa-Gebühren für 21 Länder ...weiter
Iran: Geänderte Visabestimmungen ...weiter

Touristenvisum Kasachstan

Touristenvisum Kasachstan online
In Kasachstan gibt es viel zu entdecken – das Touristenvisum gilt bis zu 90 Tage.

Benötige ich ein Touristenvisum für meinen Urlaub in Kasachstan?

Staatsangehörige folgender Nationen benötigen seit dem 01. Januar 2017 für einen bis zu 30-tägigen Urlaub in Kasachstan kein Touristenvisum mehr:

Deutschland, Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern.

Alle ausländischen Reisenden, die sich länger als 30 Tage im Land aufhalten, sind verpflichtet, vor Reiseantritt einen Visumantrag zu stellen. Für Bürger oben nicht genannter Staaten unterliegen unabhängig von der Reisedauer einem Visazwang für Kasachstan.



Welche Auflagen gelten bei der Einreise ohne Visum?

Von Touristen, die visumfrei nach Kasachstan einreisen, verlangen die Einreisebehörden folgende Nachweise:

  • Reisepass, mindestens drei Monate über das Reiseende hinaus gültig
  • Rück- oder Weiterreisetickets
  • evtl.: Bestätigung über ausreichend finanzielle Mittel für den Aufenthalt


Falls Ihr Reisezweck nicht touristisch ist, wählen Sie bitte eine Visumkategorie, die Ihrer Reiseabsicht entspricht.



"Ich bin visapflichtig" – wo stelle ich den Antrag?

Einreisegenehmigungen für Kasachstan stellen die Auslandsvertretungen der Republik Kasachstan aus. In Deutschland sind die kasachische Botschaft in Berlin sowie ihre Außenstelle in Bonn und das Generalkonsulat in Frankfurt a. M. für konsularische Anfragen zuständig. Die Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass Visanaträge nur persönlich oder über akkreditierte Visaagenturen einzureichen sind.

Gerne übernehmen wir die Anfahrten zu den zuständigen Vertretungen für Sie. Statt in Warteschlangen zu stehen, haben Sie Zeit, ihren Urlaub zu planen. Ihre Reiseerlaubnis bestellen Sie mit nur wenigen Klicks über unsere Bestellmaske. Anschließend senden Sie uns Ihre Unterlagen auf dem Postweg zu oder bringen Sie, falls gewünscht, persönlich vorbei. Ab diesem Zeitpunkt übernehmen wir alle erforderlichen Schritte und liefern Ihnen das Visum nach Annahme des Antrags durch die Botschaft direkt nach Hause. Die Bearbeitungszeit liegt zwischen etwa 10 und 5 (Express) Werktagen.



Welche Gültigkeit hat das Touristenvisum für Kasachstan?

Steht Ihnen Ihre Reise nach Kasachstan kurz bevor und Sie sind nicht von der Visumpflicht befreit? Dann ermöglicht Ihnen ein Touristenvisum für Kasachstan ab dem Tag der Ausstellung eine Einreise innerhalb von 90 Tagen. Innerhalb dieser 90 Tage (Gültigkeit) müssen Sie dann Ihre Einreise vornehmen.

  • 1-malige Einreise
    bis zu 30 Tage Aufenthaltsdauer
  • mehrmalige Einreise
    pro Einreise 30 Tage Aufenthalt


Die Kosten für Ihr Reisedokument finden Sie in unserer Preisübersicht für Kasachstan. Bei Fragen zum Touristenvisum oder anderen Visa-Kategorien wenden Sie sich gerne an unseren Visumservice.

Unterlagen für das Touristenvisum inkl. Einladung


Visumantrag
  • Visumantrag Kasachstan
  • vollständig ausgefüllt und unterschrieben
  • bei Pkw-Einreise: Automarke und Kennzeichen (Punkt 17) angeben, Kopie der Zulassungsbescheinigung hinzufügen
Reisepass
  • im Original
  • mind. 2 leere Seiten
  • mind. 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig
  • gilt auch für Kinder!
Passfoto
  • farbiges Passbild
  • nicht älter als 2 Jahre
  • im Format 3,5 × 4,5 cm
Einladung
  • Einladung inkl. Referenznummer vom Innenministerium der Republik Kasachstan
  • Staatsangehörige der visumbefreiten Nationen benötigen keine Einladung bei 30 Tagen Aufenthalt