Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Thailand erwartet Tropensturm Pabuk! ...weiter
Servicezeiten der Konsulate im Januar 2019 ...weiter
Servicezeiten der Konsulate und Botschaften im Dezember  ...weiter
Thailand: Keine Visa-Gebühren für 21 Länder ...weiter
Iran: Geänderte Visabestimmungen ...weiter

Kasachstan Reisen


Mannigfaltige Natur


Natur in Kasachstan Wer nach Kasachstan reiste, sollte genau überlegen, welche Landschaft er bevorzugt. Traumhaft schöne Strände am Kaspischen Meer, sibirisches Tiefland, die Saryarka Steppe und die felsigen Klüfte des Tienschangebirges warten ebenso darauf, erkundet zu werden, wie die staubige Kysylkumwüste. Neben einmaligen Naturschauplätzen bietet Kasachstan hochmoderne Großstädte, allen voran Astana, berühmt für seine monolithische Architektur.

Futuristisches Stadtdesign

Astana besuchen Astana ist die Hauptstadt Kasachstans, die jährlich unzählige Besucher in ihren Bann zieht. Renommierte Architekten aus aller Welt sind hier zusammengekommen, um eine gläserne Fatamorgana aus der asiatischen Steppe zu stampfen. Die Hybrid-Stadt der Zukunft, deren berühmteste Bauwerke, der Bajterek-Turm, die Pyramide des Friedens und der Eintracht, die goldene Nur-Astana-Moschee und die transparente Khan Shatyr sind, wird 2017 Schauplatz der berühmtesten Technikmesse der Welt werden.

Das kulturelle Erbe Kasachstans

Traditionelles Jurtenzelt Neben der futuristisch designten Hauptstadt bietet Kasachstan unzählige Bauten und Relikte aus der Vergangenheit. Zu dem bedeutendsten zählt das Mausoleum von Khoja Ahmed Yasawi. Dieses im 14. Jahrhundert von dem wohl berühmtesten Heeresführer Timur in Auftrag gegeben. Auch die mythologischen Tierzeichnungen in Tamgaly aus der Bronzezeit und die antiken Gräber und Altäre in dieser Region, zählen zu den schönen Schätzen des Landes.