Pilgervisum für den Iran

Einreise im Iran mit Pilgervisum

Das Pilgervisum für den Iran benötigen ausländische Pilger, um Heilige Stätten und Schreine im Iran aufzusuchen. Wie bei anderen Visa-Arten erteilen die iranischen Konsulate das Pilgervisum nur, wenn eine Referenznummer (Genehmigung aus dem Iran) vorliegt. Wie Sie diese Genehmigung, auch e-Visum genannt, erhalten, erfahren Sie hier.

Logo buch-dein-visum.de

Pilgervisum für den Iran

beantragen

Welche Gültigkeit besitzt das Iran Pilgervisum?

Das Pilgervisum können Sie bei uns entweder zur 1-maligen oder zur 2-maligen Einreise bestellen. Ab dem Tag der Ausstellung ist das Visum 90 Tage gültig. Bitte beachten Sie, dass Sie innerhalb dieser 90 Tage sowohl Ihre Einreise als auch Ihre Ausreise vornehmen müssen.

Einzureichende Unterlagen für Pilger

Visumantrag

Reisepass

Passfoto

Auslandskranken­versicherung

Haben Sie Fragen zum Pilgervisum?
Hinterlassen Sie uns hier Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantworten all Ihre Fragen rund ums Visum.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
König Tours
Fehler aufgetreten
zuverlässig seit 1998