Transitvisum Turkmenistan online beantragen

Visa für Transitaufenthalte in Turkmenistan

Sie wählen Turkmenistan als Durchreiseland, um einen angrenzenden Staat zu besuchen? Das Transitvisum ermöglicht Ihnen das turkmenische Hoheitsgebiet auf der Reise in Ihre Zieldestination zu durchqueren, um eines der Nachbarländer zu erreichen. Hier zu zählen der Iran, Usbekistan, Kasachstan und Afghanistan. Darüber hinaus sind auch ein längerer Flughafentransit oder die Weiterfahrt nach einer Seereise auf dem Kaspischen Meer – z. B. ausgehend von Aserbaidschan oder Russland – denkbar. Während Schiffreisende die Ausnahme bilden, nehmen viele Auto- und Motorradfahrer das Visum für den Transit in Turkmenistan in Anspruch.

Transitvisum für Turkmenistan

beantragen

Flughafentransit ohne Visum – geht das?

Der Aufenthalt im Transitraum ist für deutsche Flugpassagiere mit direktem Anschlussflug visumfrei. Bei Verlassen des Flughafens und allen anderen Formen einer Einreise nach Turkmenistan besteht für Ausländer grundsätzlich Visumpflicht.

Transitvisum Turkmenistan: Visabestimmungen

Die turkmenische Botschaft stellt Durchreisevisa nur an Transitreisende aus, die ihre geplante Weiterreise bereits beim Visumantrag belegen. Als Nachweis dienen Hauptvisa für das Land, über das die Einreise nach Turkmenistan erfolgt, sowie für die Zieldestination. Darüber hinaus ist jeder Antragsteller verpflichtet, einen formlosen Brief mit den folgenden Angaben zur Reiseroute an die Botschaft zu richten:

  • Ziel und Zweck der Reise
  • konkrete Visaanfrage, gewünschte Visumgültigkeit
  • gewünschte Bearbeitungszeit (regulär bis zu 15 Werktage, Express: bis 5 Werktage)
  • Land des Reisebeginns/ der Einreise
  • Ein- und Ausreiseorte an der turkmenischen Grenze
  • Hauptvisum: Informationen zur Gültigkeit

Die gestattete Aufenthaltsdauer ist auf maximal 5 Tage begrenzt. Das Transitvisum für Turkmenistan berechtigt zur einmaligen Einreise. Durchqueren Sie den Binnenstaat auf dem Hin- und Rückweg benötigen Sie somit zwei Visa.

Hinweise zu Grenzüberschreitungen

Für die Einreise nach Usbekistan, Afghanistan, Aserbaidschan und in den Iran ist ein Einreisevisum erforderlich. In Turkmenistans Nachbarstaat Kasachstan sind Aufenthalte von maximal 15 Tagen für Deutsche sowie Bürger aus Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Malaysia, Vereinigte Arabische Emirate, Japan, Südkorea und den USA bis zum 15. Juli 2015 visumfrei.

Die Weiterreise nach Aserbaidschan erfolgt in der Regel auf dem Luftweg, weil die Fährverbindung über das Kaspische Meer sehr unregelmäßig ist. Der Iran ist von Turkmenistan aus nur auf dem Landweg zu erreichen, gleiches gilt zurzeit für Usbekistan. Nach Afghanistan gelangen Besucher über die Grenzübergänge Serhetabat (russisch: Kuschka) und Imam-Nasar, allerdings sind – wie in allen Fällen – die Reisewarnungen des Auswärtigen Amts zu beachten.

Bitte planen Sie ausreichend Zeit für die Grenzkontrollen ein und halten Sie Ihren Reisepass mit dem Transitvisum für Turkmenistan bereit.

Als akkreditierte Visa-Agentur sind wir Ihnen gerne bei der Beschaffung Ihrer Reiseerlaubnis behilflich. Wir unterstützen Sie bei der Zusammenstellung der erforderlichen Antragsdokumente und übernehmen die zeitintensiven Behördengänge. Die Bearbeitungsdauer Ihrer Bestellung beträgt etwa 15 Arbeitstage (optional 10 Arbeitstage).

Transitvisum für Turkmenistan

beantragen

Einzureichende Antragsunterlagen

Visumantrag
Reisepass
Passfoto
Haupt­visum
Anschreiben

Das könnte Sie auch interessieren

Visumantrag Turkmenistan

Sie beabsichtigen Ihren Visumantrag für Turkmenistan jetzt zu stellen? Sie haben uns mit der Beschaffung Ihres Visums beauftragt oder fahren eigen-ständig zur turkmenischen Botschaft beziehungsweise zum Generalkonsulat? In unserem Download-Center finden Sie die erforderlichen Antragsformulare für Visaanträge.

Visumantrag
Weitere Visa

Das Transitvisum passt nicht zu Ihrer Reiseabsicht? Sie planen einen längeren Aufenthalt statt nur einer Durchreise? Finden Sie jetzt heraus, welche Art von Einreisegenehmigung Sie benötigen und erfahren Sie mehr über Visa für Turkmenistan sowie unseren Visum-Service. Beantragen Sie Ihr Visum bequem von zu Hause aus.

alle Visum-Arten
Einladung

Eine Einladung ist die Voraussetzung, um ein Visum für Turkmenistan zu erhalten. Dies gilt mit Ausnahme des Transitvisums für alle Visa-Kategorien. Falls Sie zum Beispiel beabsichtigen, sich länger in Turkmenistan aufzuhalten, um Urlaub zu machen, benötigen Sie eine Touristeneinladung. Lesen Sie hier, welche Anforderungen zu erfüllen sind.

Einladung
Haben Sie noch Fragen zu Turkmenistan?
Hinterlassen Sie uns hier Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantworten all Ihre Fragen rund ums Visum.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
König Tours
Fehler aufgetreten