Informationen zum Gruppenvisum für Kirgisistan

Touristische Gruppenreisen nach Kirgisistan

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Touristenvisum Kirgisien. Für Deutsche und Staatsbürger weiterer Länder besteht eine Visabefreiung für Kirgisien bei Aufenthalten von bis zu maximal 60 Tagen.

Bedingungen für das Gruppenvisum

Voraussetzung für die Nutzung eines Gruppenvisums ist die gemeinsame Ein- und Ausreise von mindestens 7 Personen sowie ein Aufenthalt in der Gruppe in der kirgisischen Republik.

Logo buch-dein-visum.de

Gruppenvisum für Kirgisistan

beantragen

Benötigte Unterlagen für den Visumantrag

Üblicherweise fordert das kirgisische Konsulat folgende Dokumente ein:

  • Gruppenliste in 3-facher Ausfertigung, alle Reisenden sind in alphabetischer Reihenfolge jeweils mit folgenden Angaben aufzuführen: Nachname(n), Vorname(n), Geburtsdatum, Passnummer, Staatsangehörigkeit, Angabe von Ein- und Ausreise, Ziel der Reise
  • Original-Reisepass des Gruppenleiters und farbige, gut leserliche Kopien von den Pässen der Mitreisenden in 3-facher Ausfertigung; alle Pässe müssen noch mindestens 6 Monate gültig sein und über mindestens 1 freie Seite verfügen
  • Visumantrag für jeden Reisenden mit Originalunterschrift
  • 1 Lichtbild von jedem Reisenden im Format 3,5 x 4,5 cm
  • nicht-deutsche Staatsbürger: Meldebescheinigung für die BRD

Haben Sie noch Fragen?

Bei Fragen zu Ihren Visa-Angelegenheiten von Kirgisien schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Reiseplanung, z. B. mit der Buchung von Hotels und Flügen.

Nutzen Sie unseren Rückruf-Service?
Wir freuen uns auf Ihre Fragen und werden uns bemühen, diese innerhalb von 48 Stunden zu beantworten.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
König Tours
Fehler aufgetreten
seit 1998