Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Russisches Konsulat erteilt wieder Arbeitsvisa ...weiter
Einreise nach Russland wieder ohne Quarantäne möglich ...weiter
Unbeschränkte Einreise für 11 Nicht-EU-Staaten wieder möglich ...weiter
Russland - Neuer Gesetzesentwurf für ein einziges elektronisches Visum ...weiter
EU will Reisewarnung für 14 Länder/Algerien aufheben ...weiter

Arbeitsvisum Indonesien vor Reiseantritt beantragen

Arbeitsvisum Indonesien beantragen
Nicht jeder hat die Möglichkeit ein Touristenvisum Indonesien bei Ankunft zu erhalten.

Visa für die Arbeitsaufnahme Indonesien

Das Arbeitsvisum Indonesien zählt zu den befristeteten Visa (ITAS/KITAS). Es erlaubt ausländischen Reisenden sich zu gewerblichen Zwecken für einen befristeten Zeitraum in Indonesien aufzuhalten.

Im Folgenden gehen wir auf die Charakteristika des Arbeitsvisums vor Reiseantritt ein, das die konsularischen Auslandsvertretungen des Staates Indonesien ausstellen. Wenn Sie sich zu den Möglichkeiten der Arbeitsaufnahme bei Ankunft informieren möchten, rufen Sie bitte die Einreisebestimmungen Indonesien auf.
Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich, Ihr Arbeitsvisum zu beschaffen. Wir übernehmen die Kommunikation mit der indonesischen Botschaft in Berlin oder dem indonesischen Generalkonsulat in Frankfurt am Main. Nach Genehmigung Ihres Visumantrags senden wir Ihnen das Visum per Post oder Kurier zu.



Aufenthaltsdauer und Visumgültigkeit

Die Konsularabteilung stellt Arbeitsvisa für Aufenthalte von bis zu 2 Jahren aus. Innerhalb dieses Zeitraums sind eine einmalige Einreise oder mehrmalige Besuche (wenn beantragt und genehmigt) gestattet. Als Verfallsdatum des Visums ("Date of Expiry") ist das spätestmögliche Einreisedatum angegeben.



Arbeitsvisum Indonesien: erforderliche Unterlagen

  • Antragsformular für Arbeitsvisa im Original: vollständig am PC oder in Druckschrift ausgefüllt und unterschrieben
  • Reisepass im Original und 1 Kopie der Bildseite (noch mindestens 6 Monate am Tag der Einreise gültig, mindestens 2 gegenüberliegende freie Seiten)
  • 2 biometrische, farbige Passbilder im Format 3,5 cm x 4,5 cm (nicht älter als 3-6 Monate)
  • Kopie der Flugreservierung für Hin- und Rückflug oder Weiterflug/Reiseplan vom Reisebüro: Es ist nicht erforderlich Flugtickets vor dem Visumantrag zu kaufen. Eine von einem Reisebüro ausgestellte Reiseplanung mit dem Datum der Ein- und Ausreise ist ausreichend.
  • 1 Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel in Kopie (z. B. Gehaltsabrechnung, Rentenbescheid, aktueller Kontoauszug)
  • für nicht-deutsche Antragsteller mit Wohnsitz in Deutschland: Daueraufenthaltsbescheinigung / Meldebescheinigung
  • Schriftliche Zustimmung zum Aufenthalt (Telex-Visa) durch die Immigrationsbehörde / Arbeitsministerium in Indonesien
  • für Minderjährige oder Schüler/Studenten: formlose finanzielle Bürgschaftserklärung der Eltern und Kopien von den Pässen der Eltern
  • Nachweis über den Zweck bzw. über die Dauer der Verpflichtung in Indonesien (Schreiben vom Arbeitgeber/Universität). Das Schreiben bescheinigt die Absicht des Antragstellers nach der Beendigung des Aufenthaltes in Indonesien wieder zurückzukehren.
  • falls vorhanden: Schreiben eines indonesischen Sponsoren oder Kopie einer Hotelbuchungsbestätigung oder sonsitiger Nachweis zur Unterkunft



Bei Fragen zum Arbeitsvisum Indonesien nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.