Visum für Indonesien

Ein Visum für Indonesien ist nicht nur eine Gelegenheit, die reiche Kultur und Geschichte dieses Landes zu entdecken, sondern auch, sich von seiner erstaunlichen Natur inspirieren zu lassen - von belebten Stränden bis zu geheimnisvollen Wäldern und Vulkanen. Vor einer Reise in dieses Land ist es wichtig, sich mit dem Thema Visum vertraut zu machen: Informieren Sie sich über die erforderlichen Dokumente, die Bearbeitung und Verlängerung von Visa sowie über die visumfreie Einreise. Auf all diese Themen und andere wichtige Aspekte gehen wir in unseren Artikeln näher ein.

Visa für Indonesien können für verschiedene Zwecke ausgestellt werden: zum Beispiel für Tourismus, Geschäftstreffen, Studium oder Arbeit. Und auch für einzelne oder mehrere Reisen, die zwischen 30 und 90 Tagen gültig sein können. Visa können online, bei der Ankunft oder in einer Botschaft beantragt werden. Jede Art von Visum hat ihre eigenen Bearbeitungsanforderungen. Für Bürger einiger Länder ist kein Visum erforderlich, aber es ist dennoch ratsam, sich vor der Reise nach Indonesien zu informieren.

Die Beantragung eines Visums für die Einreise nach Indonesien kann eine entmutigende Aufgabe sein, daher ist es wichtig, dass Sie sich an unsere Fachleute wenden, damit Sie die nötige Beratung und Unterstützung erhalten.

Machen Sie sich bereit für eine aufregende Reise nach Indonesien, wo Sie unvergessliche Erlebnisse und Begegnungen erwarten!

Logo buch-dein-visum.de

Holen Sie sich Ihr Indonesien-Visum jetzt online, bevor Sie reisen!

Online beantragen

Brauche ich ein Visum für Indonesien?

Im Jahr 2015 änderte Indonesien seine Einwanderungsgesetze, um vielen Ländern visumfreies Reisen zu ermöglichen. Zu Beginn der Pandemie wurde die visafreie Einreise jedoch für viele ausländische Staatsangehörige, darunter auch Deutschland, verweigert.

Im Jahr 2022 nahm Indonesien die Visumfreiheit nur für seine ASEAN-Partner wieder auf, allerdings für maximal 30 Tage. Die Visumfreiheit kann nicht verlängert oder in eine andere Art von Visum umgewandelt werden. Es wird jedoch erwartet, dass die Visumfreiheit für viele andere Länder in Zukunft wieder eingeführt wird.

Ausländische Staatsangehörige, die nicht visumfrei einreisen dürfen, müssen ein Visum beantragen, unabhängig vom Zweck der Reise oder ihrer Dauer. Dies kann ein elektronisches Visum, ein Visum bei der Ankunft oder ein Konsularvisum sein.

Ein Visum vor Reiseantritt ist auch dann erforderlich, wenn die Reise nicht touristisch und nicht geschäftlich ist (z. B. Auslandssemester/Studium, Praktikum, Arbeit usw.).

Die gebräuchlichsten Visumtypen für den Besuch und Aufenthalt in Indonesien sind folgende

Visum bei Ankunft

Ein Visa on Arrival (VOA) kann am Flughafen erworben werden. Es ist für einen maximalen Aufenthalt von nur 60 Tagen ausgelegt, danach müssen Sie Indonesien verlassen.


Das elektronische Visum bei Ankunft (e-VOA) kann vor der Reise online beantragt werden. Bei der Ankunft müssen Sie dann die Bestätigung vorlegen, um es in Ihren Reisepass stempeln zu lassen. Das Online-Visum spart Zeit am Flughafen bei der Ankunft und bei der Verlängerung des Visums.


Es gibt zwei Arten von e-VOA: für den Tourismus B1, für Geschäftsreisen B2. Die Aufenthaltsdauer für ein e-VOA beträgt 30 Tage und die Gültigkeitsdauer 90 Tage ab dem Eingangsdatum. Das Visum kann sofort um weitere 30 Tage verlängert werden.

Transitvisum

Das Indonesien-Transitvisum ist für Transitreisende gedacht, die durch Indonesien reisen. Das Visum erlaubt den Reisenden einen Aufenthalt von bis zu 7 Tagen im Land. Das indonesische Transitvisum wird bei der Ankunft ausgestellt: Reisende beantragen es bei der Grenzkontrolle am Flughafen oder einer anderen Einreisestelle des Landes. Mit dem Transitvisum können Reisende einen kurzen Aufenthalt im Land nutzen, bevor sie ihre Reise fortsetzen.


Für die Durchreise durch Indonesien ist es möglich, anstelle eines Transitvisums ein elektronisches Touristenvisum e-VOA bei der Ankunft zu beantragen, um lange Warteschlangen am Flughafen zu vermeiden.

Besuchervisum

Dieses Visum ermöglicht Reisen zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken.


Am 9. Januar 2024 hat die indonesische Einwanderungsbehörde neue Arten von Einreisevisa eingeführt:



  • Einmaliges Touristenvisum 211A (vormals B211A)

  • Businessvisum C2 (ehemals B211A) für die einmalige Einreise.


Das einmalige Einreisevisum gilt für 60 Tage und kann zweimal um jeweils 60 Tage verlängert werden.


Die neuen Visa für die mehrfache Einreise treten am 20. Dezember 2023 in Kraft:



  • D1 Mehrfaches Einreisevisum für Touristen

  • D2 Businessvisum für die mehrfache Einreise.


Mehrfache Einreisevisa können für 1 Jahr, 2 Jahre oder 5 Jahre ausgestellt werden. Die Aufenthaltsdauer beträgt bis zu 60 Tage pro Besuch.


Besuchervisa können online oder bei indonesischen Konsulaten im Ausland beantragt werden.

Befristete Aufenthaltserlaubnis KITAS

KITAS können für einen Zeitraum von 6 Monaten bis 2 Jahren ausgestellt werden, mit der Möglichkeit einer weiteren Verlängerung auf bis zu 5 Jahre.


Arten von befristeten Aufenthaltsgenehmigungen:



  • KITAS-Arbeitsvisum: erfordert einen offiziellen Arbeitgeber in Indonesien;

  • KITAS-Visum für digitale Nomaden/Fernarbeitskräfte: Vertrag mit einem Arbeitgeber außerhalb Indonesiens und einjähriger Kontoauszug mit einem Einkommen von 60000 USD;

  • KITAS-Investorenvisum: Sie müssen Ihr eigenes Unternehmen gründen, um ein Investorenvisum zu erhalten;

  • KITAS Studentenvisum: zum Studieren;

  • KITAS Familienvisum: für Personen, die mit einem indonesischen Staatsbürger verheiratet sind;

  • KITAS abhängig (für Kinder/Ehepartner): wird ausgestellt, wenn Eltern oder Ehepartner ein KITAS besitzen

  • Repatriierungs-KITAS: für Ausländer, die ehemalige indonesische Staatsbürger sind;

  • KITAS E33F (früher C319) Ruhestandsvisum: wird für Personen über 60 Jahre für 1 Jahr ausgestellt;

  • Golden Retiree Visa E33E (Silver Hair Visa): für Ausländer ab 60 Jahren für einen Aufenthalt in Indonesien von bis zu 5 Jahren, mit anschließender Verlängerung des Aufenthalts.

  • Second Home Visa für 5 Jahre (für die ganze Familie, einschließlich Kinder und Eltern): bei Eröffnung eines Kontos im Wert von 2 Mrd. IDR in Indonesien oder beim Kauf einer Immobilie im Wert von 1 Mio. USD oder mehr.

  • E28B Investment Golden Visa für 5 oder 10 Jahre: wird für Einzelinvestoren ausgestellt, die ein Unternehmen in Indonesien gründen wollen. Bei einem Investitionswert von 2,5 Millionen USD ist eine Aufenthaltsdauer von 5 Jahren und bei einem Investitionswert von 5 Millionen USD eine Aufenthaltsdauer von 10 Jahren möglich. Das Visum kann verlängert werden.

Unbefristete Aufenthaltserlaubnis KITAP

Eine unbefristete KITAP-Aufenthaltserlaubnis kann frühestens 2 Jahre nach Erlangung des KITAS-Status erteilt werden. Diese kurze Frist gilt nur für gemischte Ehen, bei denen ein Ehepartner indonesischer Staatsbürger ist. Andere KITAS-Inhaber müssen 5 Jahre lang den KITAS-Status innehaben, um KITAP zu erhalten.


Das KITAP wird für 5 Jahre ausgestellt und ist danach in der Regel unbegrenzt verlängerbar. KITAP kann zur Beantragung der indonesischen Staatsbürgerschaft verwendet werden.

Touristensteuer auf Bali

Wenn Sie einen Besuch auf Bali planen, vergessen Sie nicht, die Touristensteuer zu bezahlen. Sie ist für alle Touristen, die auf der Insel ankommen, obligatorisch.

Ab dem 14. Februar 2024 müssen alle ausländischen Besucher der Insel Bali, auch Kinder, eine obligatorische Touristensteuer, die so genannte Bali Levy, in Höhe von 150.000 indonesischen Rupiah (10 $) entrichten. Die Steuer soll dazu dienen, die natürliche Umwelt und das kulturelle Erbe der Region zu erhalten.

Wenn Sie in andere Regionen Indonesiens reisen, müssen Sie die Steuer nicht zahlen, da sie nur einmal auf Bali erhoben wird. Auch wenn Sie im Rahmen derselben Reise nach Bali zurückkehren, müssen Sie die Steuer nicht erneut entrichten. Es ist wichtig zu wissen, dass die Touristensteuer kein Ersatz für ein Visum ist. Sie müssen möglicherweise ein Touristenvisum für Indonesien beantragen.

Ausnahmen von der Touristensteuer gelten für indonesische Staatsbürger und Personen mit langfristigem Wohnsitz. Wenn Sie glauben, dass Sie in diese Kategorien fallen, können Sie vor Ihrer Ankunft eine Befreiung von der Touristensteuer beantragen.

Wer muss ein Visum beantragen?

Indonesien gewährt den ASEAN-Partnern (Verband Südostasiatischer Nationen) visumfreies Reisen. Bürger dieser Länder können für 30 Tage visumfrei nach Indonesien einreisen. Sie können auch ein Visum bei der Ankunft (VOA) erhalten, ein elektronisches Visum bei der Ankunft (e-VOA) oder ein elektronisches Besuchervisum beantragen.

Bürger aus mehr als 90 Ländern, darunter auch Deutschland, haben die Möglichkeit, ein Visum bei Ankunft (VOA) für Indonesien zu erhalten oder ein elektronisches Visum bei Ankunft (e-VOA) oder ein elektronisches Besuchervisum zu beantragen.

Wenn ein ausländischer Staatsangehöriger nicht für eine visumfreie Einreise in Frage kommt oder es keine Möglichkeit gibt, ein elektronisches Visum (e-VOA und Besuchervisum) zu beantragen, muss er sich an die indonesische Botschaft oder das Konsulat in seinem Heimatland wenden. Die konsularischen Vertretungen erteilen die erforderlichen Anweisungen und Informationen über das Verfahren zur Beantragung eines Visums für die Einreise nach Indonesien.

Liste der ASEAN-Partner Indonesiens, die visumfrei reisen dürfen

Brunei Darussalam
Kambodscha
Laos
Malaysia
Myanmar
Philippinen
Singapur
Thailand
Vietnam

Liste der Länder, die ein Visum bei Ankunft oder ein elektronisches Visum (e-VOA, Besuchervisum) für Indonesien ausstellen dürfen

Ägypten
Albanien
Andorra
Argentinien
Armenien
Australien
Bahrain
Belarus
Belgien
Bosnien und Herzegowina
Brasilien
Brunei Darussalam
Bulgarien
Chile
China
Dänemark
Deutschland
Ecuador
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Guatemala
Hongkong (PRC)
Indien
Irland
Island
Italien
Japan
Jordanien
Kambodscha
Kanada
Kasachstan
Katar
Kenia
Kolumbien
Kroatien
Kuwait
Laos
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Macau (PRC)
Malaysia
Malediven
Malta
Marokko
Mexiko
Monaco
Mongolei
Mosambik
Myanmar
Neuseeland
Niederlande
Norwegen
Oman
Österreich
Palästina
Panama
Papua-Neuguinea
Peru
Philippinen
Polen
Portugal
Ruanda
Rumänien
Russland
San Marino
Saudi-Arabien
Schweden
Schweiz
Serbien
Seychellen
Singapur
Slowakei
Slowenien
Spanien
Südafrika
Südkorea
Surinam
Taiwan
Tansania
Thailand
Timor-Leste
Tschechische Republik
Tunesien
Türkei
Ukraine
Ungarn
USA
Usbekistan
Vatikanstadt
Venezuela
Vereinigte Arabische Emirate
Vereinigtes Königreich
Vietnam
Zypern

Kosten für ein Visum für Indonesien

Die Kosten für ein Visum nach Indonesien umfassen die Konsulargebühr, die von der Art des Visums und der Staatsangehörigkeit des Antragstellers abhängt, die Servicegebühr für die Bearbeitung des Visumantrags und die Bearbeitungszeit. Zu den optionalen Zusatzleistungen gehören das Ausfüllen des Online-Visumantrags, eine gültige Auslandskrankenversicherung und ein Prioritätsservice.

Wir empfehlen die Verwendung unseres Visarechners, mit dem Sie die Gesamtkosten, einschließlich Konsular- und Servicegebühren sowie zusätzlicher Leistungen, einfach online berechnen können.

Vergessen Sie nicht, zusätzliche Dienstleistungen zu berücksichtigen, die die Beantragung eines Visums für Indonesien bequemer und sicherer machen können.

Welche Unterlagen sind für die Beantragung eines Visums für Indonesien erforderlich?

Für die Beantragung eines Visums für Indonesien ist eine Reihe von Dokumenten erforderlich. Dazu gehören: ein ausgefülltes Visumantragsformular, ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten, Fotos, eine Reiseversicherung, ein Nachweis über die Finanzierung der Unterkunft, Rückflugtickets und ein Nachweis über die Unterkunft in Indonesien. Bei Reisen nach Bali ist außerdem eine Touristensteuer zu entrichten.

Je nach Art des Visums können zusätzliche Dokumente erforderlich sein, um den Zweck und die Bedingungen der Reise zu belegen. So müssen beispielsweise Studenten eine Immatrikulationsbescheinigung und Geschäftsvisa ein Begleitschreiben vorlegen. Um Verzögerungen oder Ablehnungen zu vermeiden, ist es wichtig, die Anforderungen sorgfältig zu studieren und einen vollständigen Satz von Dokumenten für den Erhalt eines Visums vorzubereiten.

Weitere Informationen zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie in dem Abschnitt des jeweiligen Visums, an dem Sie interessiert sind.

Logo buch-dein-visum.de

Beantragen Sie Ihr Visum online und genießen Sie Ihre Reise ohne Probleme!

Online beantragen

Fünf Schritte zu Ihrem Visum für Indonesien

Kostenlose Beratung

Hilfe bei Visum-Auswahl

Checkliste für Antragsunterlagen

Übernahme der Behördengänge

Zustellung vom Visum

Planen Sie eine Reise nach Indonesien?

Unsere FAQs, Visainformationen, Einreisebestimmungen sowie Länder- und Konsularinformationen helfen Ihnen, schnell und einfach alle Informationen zu finden, die Sie für Ihren Besuch in diesem wunderbaren Land benötigen.

Was ist ein elektronisches Visum bei der Ankunft?

Die Beantragung eines elektronischen Visums bei der Ankunft (e-VOA) ist eine schnelle und bequeme Möglichkeit, die Genehmigung zur Einreise in ein Land zu erhalten. Dieser Vorgang kann vor Ihrer Reise online erledigt werden, was Ihnen bei Ihrer Ankunft am Flughafen viel Zeit spart. Legen Sie einfach einen Nachweis über Ihre e-VOA vor, um sie in Ihren Reisepass stempeln zu lassen.

Das e-VOA bietet zwei Arten von Visa: B1 für Touristen und B2 für Geschäftsreisende. Mit einem e-VOA können Sie sich bis zu 30 Tage im Land aufhalten, das Visum ist 90 Tage ab dem Empfangsdatum gültig. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Visum um weitere 30 Tage zu verlängern.

Was sind die Unterschiede zwischen dem indonesischen Visum bei Ankunft, dem traditionellen Visum und dem E-Visum?

Für ein Visum bei der Ankunft ist in der Regel keine Vorabklärung erforderlich, aber das Verfahren ist umständlich. Die Antragsteller müssen alle erforderlichen Dokumente im Voraus vorbereiten und auf der Reise mit sich führen. Außerdem ist die Einreise nach Indonesien nur über bestimmte Grenzübergänge möglich, wo lange Wartezeiten in Flughafenschlangen erforderlich sein können.

Herkömmliche Papiervisa, die vor der Reise ausgestellt werden, haben ebenfalls ihre Nachteile, da sie einen persönlichen Besuch in einem indonesischen Konsulat oder einer Botschaft (oft mehrmals) und eine lange Bearbeitungszeit erfordern.

Deshalb ziehen es viele Reisende vor, ein E-Visum zu beantragen. Diese Visa können vollständig online beantragt werden, so dass der Besuch einer Botschaft oder der persönliche Kontakt mit Einwanderungsbeamten entfällt.

Welche Dokumente muss ich bei der Einreise nach Indonesien vorlegen?
  • Gültiger Reisepass
  • Genehmigtes Visum (es sei denn, die visumfreie Einreise ist gestattet)
  • Elektronisches Zollanmeldungsformular (e-CD).
  • Bei der Einwanderungskontrolle können Sie auch aufgefordert werden, Ihr Rück- oder Weiterflugticket vorzulegen.
Kann ich ohne Visum durch Indonesien reisen?

Passagiere können ohne Visum durch Indonesien reisen, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen. Bürger einiger Länder können bis zu 30 Tage lang ohne Visum einreisen. Für andere Reisende hängt die Möglichkeit der visumfreien Durchreise von der Länge ihrer Reise sowie von ihrer Absicht ab, die Zollkontrolle zu passieren. Die Regeln sind für die verschiedenen Flughäfen unterschiedlich.

Visumfreier Transit ist am Sukarno-Hatta International Airport (CGK) möglich, dem Hauptflughafen, der Indonesiens Hauptstadt Jakarta bedient. Reisende können diesen Flughafen ohne Visum passieren, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind: Die Verbindung dauert nicht länger als 24 Stunden, der Reisende durchläuft keine Einwanderungskontrolle, bewegt sich nicht zwischen den Terminals und bleibt in dem ausgewiesenen Transitbereich. Auch an einigen anderen Flughäfen besteht die Möglichkeit des visumfreien Transits für bis zu 8 Stunden unter ähnlichen Bedingungen.

Muss der Reisende jedoch sein Gepäck für den nächsten Flug aufgeben, sich zu einem anderen Terminal begeben oder den Flughafen aus einem anderen Grund verlassen, ist ein gültiges indonesisches Visum erforderlich.

Wie lange ist die Aufenthaltsdauer für das e-Visum bei Ankunft und das e-Visum für Besucher?

Die Aufenthaltsdauer mit einem E-Visum beträgt 30 Tage bei der Ankunft und kann unmittelbar nach der Ankunft um weitere 30 Tage verlängert werden. Das elektronische Besuchervisum für die einmalige Einreise erlaubt einen Aufenthalt von 60 Tagen, der zweimal um jeweils 60 Tage verlängert werden kann. Somit können sich Inhaber von E-Visa bei der Ankunft bis zu 60 Tage in Indonesien aufhalten und Inhaber von E-Visa-Besuchervisa können sich bis zu 180 Tage mit vorheriger Verlängerung aufhalten. Dies bietet mehr Flexibilität für Touristen und Reisende, die einen längeren Aufenthalt in Indonesien planen.

Was sind die Vorteile eines E-Visums für Indonesien?

Die Beantragung des E-Visums erfolgt online, so dass kein persönlicher Besuch in einer Botschaft oder einem Konsulat erforderlich ist, was Zeit spart und das Visumverfahren vereinfacht.

Nach erfolgreicher Beantragung wird das Visum in Form einer elektronischen Datei bereitgestellt, die auf einem Gerät gespeichert werden kann. Reisende können das E-Visum ausdrucken und es den Grenzbeamten bei der Einreise vorlegen, was einen reibungsloseren und schnelleren Ablauf der Grenzkontrollen gewährleistet.

Sobald das E-Visum ausgestellt ist, haben die Reisenden 90 Tage Zeit, um in das Land einzureisen.

Wie kann ich ein Visum über Buch-dein-Visum.de bestellen?

Wenn Sie ein Visum für Indonesien beantragen müssen und nicht wissen, wo Sie den Prozess beginnen sollen, dann schauen Sie sich das Visum-Bestellverfahren auf unserer Website an. Es ist schnell, bequem und sehr einfach!

Bestellung
Kosten
Dokumente
Status
Lieferung
Haben Sie Fragen?
  • Schritt 1: Wählen Sie die Art des Visums, das Sie benötigen

    Jedes Visum hat seine eigenen Bedingungen und sein eigenes Bearbeitungsverfahren. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor der Beantragung zu informieren, welches Visum für Ihre Reise geeignet ist und welche Unterlagen Sie für Ihren Antrag vorbereiten müssen. Auf unserer Website finden Sie umfassende Informationen über alle Arten von Visa, bei deren Beantragung wir Ihnen gerne behilflich sind.

  • Schritt 2: Dokumente im Voraus vorbereiten

    Benötigen Sie Informationen darüber, welche Dokumente für Ihren Visumantrag erforderlich sind?

    Auf den Visaseiten der einzelnen Länder finden Sie eine kurze Liste der erforderlichen Dokumente. Wählen Sie einfach das Land und den Visatyp, für den Sie sich interessieren, aus dem Menü aus.

    Außerdem stellen wir Ihnen nach der Bearbeitung Ihres Antrags ein ausführliches Merkblatt mit einer Liste aller Dokumente sowie Einzelheiten zu den einzelnen Dokumentenarten, wie Fotos, zusätzliche oder unterstützende Dokumente, zur Verfügung.

    Sollten Sie noch Fragen haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich und in einer für Sie bequemen Form der Kommunikation antworten - per E-Mail oder Telefon.

  • Schritt 3: Stellen Sie einen Antrag auf unserer Website.

    Gehen Sie einfach auf die Seite zur Visabestellung, wählen Sie das Land, in das Sie reisen möchten, und die Art des Visums, das Sie benötigen.

    Im nächsten Schritt geben Sie Ihre Staatsangehörigkeit an.

    Wählen Sie die Bearbeitungszeit des Visums - wir informieren Sie vorab über mögliche Bearbeitungszeiten und Kosten

    Geben Sie den Vor- und Nachnamen aller Personen ein, für die der Visumantrag gestellt wird.

    Versicherung. Wir bieten auch eine Versicherung für Ihre Reise an.

    Geben Sie Ihre Kontaktdaten und die Adresse an, an die das Visum geliefert werden soll, sowie das Transportunternehmen, das die Lieferung an die Adresse vornimmt.

  • Schritt 4: Vorbereiten der Dokumente

    An die E-Mail-Adresse, die Sie in Ihrem Antragsformular angegeben haben, wird eine E-Mail mit einer Liste der erforderlichen Dokumente gesendet. Dieses Paket muss entweder in Papierform vorbereitet werden, wenn das Visum über ein Konsulat beantragt wird, oder in gescannter Form, wenn das Visum online beantragt wird.

    Alle Anweisungen zur Einreichung der Dokumente für Ihr Visum finden Sie in dem Schreiben.

  • Schritt 5: Packen Sie Ihre Koffer und planen Sie Ihre unvergessliche Reise, während wir uns um die Beantragung und den Erhalt Ihres Visums kümmern.

    Wir bereiten das gesamte Paket an Dokumenten vor und reichen es für Sie beim Konsulat ein.

    Sie brauchen sich auch keine Gedanken über Warteschlangen und Ihre Zeit zu machen - wir holen das bearbeitete Visum selbst ab und senden es Ihnen je nach der von Ihnen gewählten Zustellungsart zu.

Kosten

Die Kosten für die Beantragung eines Visums über Buch-dein-Visum.de hängen von vielen Bedingungen ab, z. B. von den Kosten für das Visum selbst, den Konsulatsgebühren, der Bearbeitungszeit für das Visum und anderen zusätzlichen Faktoren wie Rücksendung und Versicherung, falls erforderlich.

Gehen Sie zu unserem Visarechner, wählen Sie Ihr Land und den Visatyp aus und prüfen Sie die Gebühren für das gewünschte Visum sowie die Bedingungen und die Bearbeitungszeit.

  • Reisepass

    Achten Sie auf die Gültigkeit Ihres Reisepasses - er muss noch mindestens 6 Monate nach dem geplanten Einreisedatum gültig sein. Außerdem muss Ihr Reisepass mindestens 2 leere Seiten für Einreisestempel enthalten.

  • Fotos

    Die folgenden Anforderungen müssen für das indonesische Visumfoto erfüllt sein:

    • Farbe. Größe: 3×4 cm oder 4×6 cm
    • Die Hintergrundfarbe ist weiß
    • Der Kopf sollte 50-60% der Höhe des Fotos einnehmen, die Augen 50-60% von unten
    • Das Foto sollte nicht älter als drei Monate sein
    • Direkt in die Kamera blicken und einen neutralen Gesichtsausdruck haben
    • Kein Hut, außer aus religiösen Gründen
    • Das Gesicht muss vollständig sichtbar sein
    • Die Brille sollte blendfrei, nicht zu groß und mit dünnem Rahmen sein.

    Digitale Fotografie:

    • Format jpeg, jpg oder png
    • Fotogröße von 400×600 Pixel bis 2 mb
  • Ausgefüllter Fragebogen

    Als akkreditierte Visumagentur übernehmen wir die Vorbereitung Ihres Visumantrags für Indonesien. Alles, was Sie von uns brauchen, sind die Daten, die von der Botschaft des Landes für die Ausstellung eines Visums verlangt werden

  • Fahrkarten und Unterkunft

    Die Angaben zu Ihrer Unterkunft und Ihrem Hin- und Rückflugticket sind auch für indonesische Visa erforderlich. Es ist ratsam, Tickets und Hotel/Unterkunft im Voraus zu buchen, bevor Sie Ihr Visum beantragen.

  • Unterstützende Dokumentation

    Erforderliche Dokumente für Studentenvisum - Immatrikulationsbescheinigung einer Bildungseinrichtung in Indonesien

    Dokumente für ausländische Arbeitskräfte - Arbeitsvertrag von einem indonesischen Arbeitgeber oder Unternehmen

    Für ein indonesisches Geschäftsvisum - Anschreiben eines Unternehmens in Ihrem Wohnsitzland.

    Für das Visum für digitale Nomaden/Remote Worker: Vertrag mit einem Arbeitgeber außerhalb Indonesiens und 1 Jahr Kontoauszug mit einem Einkommen von 60000 USD.

Status

Sie können jederzeit den aktuellen Stand Ihrer Bestellung verfolgen.

Um sich einzuloggen, müssen Sie Ihren Nachnamen und Ihre Bestellnummer eingeben, die Sie in der Bestellbestätigungs-E-Mail finden.

Sie können uns auch über das Rückrufformular kontaktieren. Unsere Spezialisten beantworten Ihnen gerne alle Fragen zum aktuellen Stand Ihrer Bestellung.

Das ausgestellte Visum sowie alle Originaldokumente werden Ihnen über den von Ihnen bei der Bestellung gewählten Zustelldienst zugesandt.

Die gesamte Liste der Transportunternehmen und Tarife wird bei der Bestellung auf unserer Website angegeben.

Das ausgestellte elektronische Visum wird Ihnen im PDF-Format per E-Mail zugesandt.

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Benutzen Sie unser Feedback-Formular, wir werden Ihnen so schnell wie möglich und in einer bequemen Form der Kommunikation antworten - per E-Mail oder per Telefon.

Herzlichen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Freundliche Grüße,
Ihr Team von Buch-dein-Visum.de
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team

War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
2
Rate Dislike
1
Brauchen Sie mehr Details?
Möchten Sie ein Feedback oder einen Kommentar hinterlassen?
Haben Sie einen Fehler gefunden?
Text uns
Für ein persönliches Beratungsgespräch oder zur Beantwortung einer Frage verwenden Sie bitte das Kontaktformular. Gehe zu→
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team