Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Geänderte Öffnungszeiten der Konsulate im März ...weiter
Feiertage im Februar 2019 - Öffnungszeiten Konsulate ...weiter
Visum-on-Arrival für Tansania abgeschafft ...weiter
Thailand erwartet Tropensturm Pabuk! ...weiter
Servicezeiten der Konsulate im Januar 2019 ...weiter

Registrierung im Vietnam

Registrierung im Vietnam

Auflagen für Ausländer: 24-Stunden-Frist nach der Einreise

Für ausländische Reisende im Vietnam besteht eine Meldepflicht. Die Registrierung ist unabhängig von der Visumkategorie innerhalb von 24 Stunden nach dem Grenzübergang bei der lokalen Polizeibehörde durchzuführen.

Falls Sie während Ihres Aufenthalts in einem Hotel, einem Gästehaus oder Hostel wohnen, kümmert sich in den meisten Fällen die Unterkunft um die Registrierungsmodalitäten. Beabsichtigen Sie privat unterzukommen, z. B. bei Freunden oder Bekannten, sind Sie und Ihr Gastgeber selbst dafür verantwortlich, die polizeiliche Meldestelle aufzusuchen. Berücksichtigen Sie jedoch, dass eine private Unterkunft im Regelfall nicht zulässig ist, wenn Sie mit einem Touristenvisum einreisen. Übernachtungen in Zelten sind im Vietnam aufgrund der Meldepflicht nur im Rahmen von geführten Touren erlaubt. Der internationale oder örtliche Reiseveranstalter übernimmt die Verantwortung für die Registrierung.


Wie läuft die Anmeldung im Hotel ab?

Um die Meldung ordnungsgemäß durchzuführen, benötigt die gastgebende Unterkunft Ihren Reisepass samt gültigem Visum zur Vorlage bei der örtlichen Polizeibehörde. Die Mitarbeiter einiger Hotels machen beim Check-In eine Kopie Ihres Identifikationspapieres. Andere Unterkünfte behalten die Pässe der Gäste ein und bewahren sie bis zur Abreise im Hotelsafe auf.


Reisebeschränkungen im Vietnam

Mit einem gültigen Visum und nach erfolgter Registrierung ist es Reisenden erlaubt, im gesamten Land zu reisen. Ausgenommen sind militärische Sperrgebiete und deren unmittelbare Grenzgebiete. Weil diese nicht immer eindeutig gekennzeichnet sind, empfiehlt es sich, Rücksprache mit den örtlichen Polizeibehörden zu halten, falls Sie abseits der typischen Touristenziele im Vietnam auf Erkundungstouren gehen.

Weitere Informationen zur Registrierung und Reisehinweise für Ihren Aufenthalt im Vietnam erhalten Sie beim Auswärtigen Amt und der Botschaft der Republik Vietnam in Berlin beziehungsweise den vietnamesischen Auslandsvertretungen in Ihrem Heimatland.