Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Thailand erwartet Tropensturm Pabuk! ...weiter
Servicezeiten der Konsulate im Januar 2019 ...weiter
Servicezeiten der Konsulate und Botschaften im Dezember  ...weiter
Thailand: Keine Visa-Gebühren für 21 Länder ...weiter
Iran: Geänderte Visabestimmungen ...weiter

Business Visum (Geschäftsvisum) für den Vietnam

Business Visum Vietnam
Viele Geschäftsleute erweitern ihren beruflichen Horizont mit einer Reise in den Vietnam.

Business Visum Vietnam – wofür?

Das Business Visum Vietnam (dt. Geschäftsvisum) stellen die vietnamesischen Konsularabteilungen an Dienst- und Geschäftsreisende, internationale Investoren sowie an Arbeitskräfte im Vietnam ansässiger ausländischer Unternehmen aus. Für berufliche Aufenthalte ist ein Touristenvisum nicht zulässig. Wer einen Visumantrag bei der Botschaft oder dem Konsulat der Republik Vietnam einreicht, ist verpflichtet, den Reisezweck wahrheitsgemäß anzugeben.


Unser Service für Geschäftsvisa

Ein geschäftlicher Aufenthalt im Ausland ist mit einer großen Zahl an Reisevorbereitungen verbunden. Unser Visumservice nimmt Ihnen gerne eine Sorge ab: Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie beim Zusammenstellen der Antragsunterlagen, übernehmen die Behördengänge zu den vietnamesischen Auslandsvertretungen und senden Ihnen das Business Visum Vietnam direkt nach Hause. Die Kosten für Vietnam Business Visa finden Sie in unserer Preistabelle.


Voraussetzungen beim Visumantrag

Neben den üblichen Unterlagen wie Visumantrag, Reisepass und Passbild benötigen alle Geschäftsreisenden eine Einreisegenehmigung mit Referenznummer (Approval-Number), auch als Einlassgenehmigung oder Geschäftseinladung bezeichnet.


Wie komme ich an die Referenznummer?

Um eine Einreisegenehmigung zu erhalten, ist es erforderlich, den Geschäftspartner im Vietnam zu kontaktieren. Dieser stellt einen Antrag beim iranischen Außenministerium beziehungsweise einer zuständigen lokalen Behörde. Sobald dem Gesuch stattgegeben ist, wird die jeweilige Botschaft in Ihrem Heimatland benachrichtigt. Bei Ihrem Visumantrag reichen Sie eine Kopie der Einlassgenehmigung mit der Approval Number ein.

Bitte beachten Sie hinsichtlich des Beantragungszeitpunktes für Ihr Visum, dass die Referenznummer nach Ausstellung nur 20 Tage gültig ist. Der Visumantrag ist frühestens 3 Tage nach Erteilung der Einreiseerlaubnis, aber unbedingt innerhalb des Geltungszeitraumes der Referenz zu stellen.


Gültigkeit, Reisedauer und Anzahl der Einreisen

Die Gültigkeit des dienstlichen Visums sowie die genehmigte Aufenthaltsdauer richtet sich nach den Angaben im Einladungsbrief. Visa für Dienstreisen sind für eine Dauer von 15, 30 und 90 Tagen oder bis zu einem Jahr sowie zur einmaligen oder mehrmaligen Einreise erhältlich. Nach der Einreise lässt sich das Business Visum für den Vietnam bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen in eine Aufenthaltsgenehmigung von bis zu 3 Jahren umwandeln. Bitte erfragen Sie weitere Details bei der vietnamesischen Botschaft oder den zuständigen Behörden vor Ort, falls Sie eine Verlängerung Ihres Geschäftsvisums wünschen.

Bei Fragen zum Business Visum Vietnam kontaktieren Sie uns gerne. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und erfolgreichen Aufenthalt im Vietnam.


Unterlagen für das Business Visum


Visumantrag
Reisepass
  • im Original
  • mind. 6 Monate zum Zeitpunkt der geplanten Ankunft
Passfoto
  • aktuell
  • im Format 4 x 6 cm
Referenznummer
  • Einreisegenehmigung = Einladung
  • ausgestellt vom vietnamesischen Außenministerium
  • beantragt vom einladen-den Geschäftspartner
  • in Kopie