Singapur Visum

Die meisten ausländischen Staatsangehörigen, die diesen einzigartigen Stadtstaat zu touristischen, geschäftlichen oder Bildungszwecken besuchen möchten, benötigen ein Visum für Singapur. Die Art des Visums und die Liste der erforderlichen Dokumente hängen von dem jeweiligen Zweck Ihres Besuchs ab.

In Singapur gibt es verschiedene Arten von Visa, darunter Touristenvisa, Geschäftsvisa, Studentenvisa und Transitvisa. Für jede Art von Visum sind andere Dokumente und Aufenthaltsbedingungen erforderlich. So erlaubt ein Touristenvisum in der Regel einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen, während ein Studentenvisum für einen längeren Zeitraum ausgestellt werden kann.

Die Beantragung eines Visums für Singapur beginnt mit dem Ausfüllen eines elektronischen Visumantragsformulars. Dies vereinfacht das Verfahren erheblich und spart Zeit, da häufige Fehler beim Ausfüllen vermieden werden. Nach dem Ausfüllen des Online-Antragsformulars müssen Sie eine Reihe von Dokumenten vorbereiten und einreichen, z. B. einen gültigen Reisepass, Fotos im entsprechenden Format und, falls erforderlich, einen Nachweis über die Buchung von Flug und Unterkunft.

Die Kosten für ein Visum für Singapur variieren je nach Art des Visums, seiner Gültigkeitsdauer und der Dringlichkeit der Bearbeitung. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Reise im Voraus planen und das Visum rechtzeitig beantragen, um zusätzliche Kosten für eine dringende Bearbeitung zu vermeiden.

Wichtig: Ausländische Staatsangehörige müssen mindestens 3 Tage vor ihrer Ankunft in Singapur eine Gesundheitserklärung über die offizielle Website oder die mobile App ausfüllen. Weitere Einzelheiten finden Sie unter diesem Link.

Auf unserer Website finden Sie alle notwendigen Informationen über die verschiedenen Arten von Visa für Singapur, deren Gültigkeitsdauer, erforderliche Dokumente und Kosten. Wir bieten auch einen Visarechner an, mit dem Sie die Kosten für Ihr Visum je nach Ihren individuellen Bedürfnissen abschätzen können. Wenn Sie Ihr Visum rechtzeitig erneuern, können Sie sich so lange legal in Singapur aufhalten, wie Sie es brauchen.

Logo buch-dein-visum.de

Sie möchten Singapur besuchen? Beantragen Sie Ihr Visum noch heute!

Jetzt bewerben

Benötige ich ein Visum für Singapur?

Singapur, das führende Geschäftszentrum Südostasiens und ein beliebtes Touristenziel, bietet verschiedene Arten von Visa für internationale Besucher an. Das Land zieht Besucher aus verschiedenen Teilen der Welt an, die sowohl aus beruflichen Gründen als auch zu touristischen Zwecken hierher kommen.
Um den Bedürfnissen von Reisenden mit unterschiedlichen Aufenthaltszwecken gerecht zu werden, hat die Regierung von Singapur verschiedene Visumkategorien eingeführt:

SG Ankunft Karte

  • Online-Gesundheitserklärung

  • Obligatorisch für alle Reisenden, die nach Singapur einreisen

  • Eingeführt als Vorsichtsmaßnahme aufgrund von COVID-19


Muss vor der Reise online ausgefüllt werden und ist mit dem Reisepass verknüpft

Elektronisches Visum (e-Visum)

  • Online beantragen

  • Erlaubt die Einreise nach Singapur zu touristischen und geschäftlichen Zwecken

  • Dauer des Aufenthalts bis zu 30 Tagen

Touristenvisum

  • Zur Teilnahme an touristischen Aktivitäten

  • Erlaubt den Besuch Singapurs für Ferien, Familienbesuche oder Pilgerfahrten

  • Dauer des Aufenthalts bis zu 30 Tagen

  • Beschäftigung verboten

Arbeitsvisum

  • Die wichtigsten Arten von Arbeitsvisa in Singapur

  • Für Fachkräfte, Manager, Führungskräfte

  • Erlaubt mehrfache Einreise

  • Gültigkeitsdauer: 1-2 Jahre, kann auf bis zu 3 Jahre verlängert werden, Aufenthaltsdauer entsprechend der Gültigkeitsdauer

  • Erlaubt das Sponsoring von abhängigen Familienmitgliedern, wenn das monatliche Einkommen ≥ SGD 6.000

  • Erfordert Sponsoring durch ein registriertes singapurisches Unternehmen

EntrePass

  • Für ausländische Unternehmer, die ihr Unternehmen nach Singapur verlagern

  • Das Unternehmen muss innovativ und in Singapur registriert sein

  • Der Antragsteller muss die Kriterien eines Unternehmers, Innovators oder Investors erfüllen

  • Alter 21 Jahre und älter

Personalisierter Beschäftigungspass (PEP)

  • Für hoch bezahlte Fachkräfte (≥12.000 SGD/Monat) mit umfangreicher Berufserfahrung

  • Visum für den Selbsteintritt ohne Unternehmenssponsoring

  • Erlaubt es, für mehr als ein Unternehmen zu arbeiten

  • Gültigkeitsdauer: 3 Jahre, nicht verlängerbar

  • Dauer des Aufenthalts: 3 Jahre

  • Darf nicht länger als 6 Monate arbeitslos bleiben und kein eigenes Unternehmen gründen

S Pass

  • Für ausländische Fachkräfte mit mittlerem Qualifikationsniveau

  • Branchen: Chemische Industrie, Elektronik, Luft- und Raumfahrt, usw.

  • Dauer: 1-2 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung

  • Dauer des Aufenthalts: 1-2 Jahre

  • Voraussetzungen: Unternehmenssponsoring, monatliches Einkommen ≥ SGD 2.200, Berufserfahrung ≥ 3 Jahre oder Hochschulausbildung

Arbeitserlaubnis für ausländische Arbeitnehmer

  • Für Arbeitnehmer mit mittleren oder niedrigen Qualifikationen

  • Branchen: Baugewerbe, verarbeitendes Gewerbe, Schiffbau usw.

  • Gültigkeitsdauer: 2 Jahre, verlängerbar

  • Dauer des Aufenthalts: 2 Jahre

  • Voraussetzungen: Alter ≥ 18 Jahre, aus einem zugelassenen Land/Region

Arbeitserlaubnis für ausländische Hausangestellte

  • Für Hausangestellte, die Hausarbeiten verrichten

  • Gültigkeitsdauer: bis zu 2 Jahren

  • Dauer des Aufenthalts: bis zu 2 Jahren

  • Voraussetzungen: Alter 23-50 Jahre, mindestens 8 Jahre Schulbildung, aus einem zugelassenen Land/Region

  •  

Für genauere Informationen und zur Klärung der spezifischen Anforderungen für jede Art von Visum empfehlen wir Ihnen, sich mit uns in Verbindung zu setzen.
Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Anforderungen für die verschiedenen Arten von Visa benötigen, können Sie sich an uns wenden, um Ratschläge und ausführliche Erklärungen zu erhalten. Wir sind bereit, Sie mit allen notwendigen Informationen zu versorgen und Ihnen dabei zu helfen, die Visabestimmungen für Ihren speziellen Fall zu verstehen.

Dauer des Aufenthalts und Gültigkeit des Visums in Singapur?

Es gibt verschiedene Arten von Visa in Singapur, darunter Touristen- und Geschäftsvisa, die einmal oder mehrmals gültig sein können und einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ermöglichen. Die Gültigkeitsdauer des Visums kann 90, 180 oder 365 Tage betragen.
Touristen- und Geschäftsvisa für Singapur ermöglichen in der Regel die visumfreie Einreise für Aufenthalte von bis zu 30 Tagen. Dies eignet sich für kurzfristige Reisen, z. B. als Tourist, für den Besuch von Verwandten oder für Geschäftstreffen.
Wenn Sie einen Langzeitaufenthalt in Singapur planen, benötigen Sie möglicherweise ein Visum für einen Langzeitaufenthalt. Mit diesem Visum können Sie sich länger als die normalerweise erlaubten 30 Tage ohne Visum im Land aufhalten.
Die Gültigkeitsdauer eines Visums für Singapur kann variieren und hängt von der Art des Visums und den individuellen Umständen ab. Daher ist es immer wichtig, die Angaben zu Ihrem Visum zu überprüfen und sicherzustellen, dass es für die Dauer Ihres Aufenthalts gültig ist.

Wer muss ein Visum für Singapur beantragen?

Die folgenden Länder benötigen für die Einreise nach Singapur kein Visum. Der zulässige Aufenthaltszeitraum beträgt 30 Tage.

Albanien
Andorra
Angola
Antigua und Barbuda
Äquatorialguinea
Äthiopien
Bahamas
Bahrain
Barbados
Belize
Benin
Bhutan
Bolivien
Bosnien und Herzegowina
Botswana
Brasilien
Brunei
Burkina Faso
Burundi
Chile
Costa Rica
Côte d'Ivoire
Dominica
Dominikanische Republik
Dschibuti
Ecuador
El Salvador
Eritrea
Eswatini
Fidschi
Gabun
Gambia
Ghana
Grenada
Guatemala
Guinea
Guinea-Bissau
Guyana
Haiti
Honduras
Hongkong
Indonesien
Island
Israel
Jamaika
Japan
Kambodscha
Kamerun
Kanada
Kap Verde
Katar
Kenia
Kiribati
Kolumbien
Komoren
Kongo, Dem. Repräsentant
Kongo, Repräsentant
Kuba
Kuwait
Laos
Lesotho
Liberia
Liechtenstein
Macau
Madagaskar
Malawi
Malaysia
Malediven
Marshallinseln
Mauretanien
Mauretanien
Mexiko
Mikronesien
Monaco
Mongolei
Montenegro
Mosambik
Myanmar
Namibia
Nauru
Nepal
Nicaragua
Niger
Nord-Mazedonien
Oman
Palau
Panama
Papua-Neuguinea
Paraguay
Peru
Philippinen
Ruanda
Salomonen
Sambia
Samoa
San Marino
Sao Tome und Principe
Saudi-Arabien
Senegal
Serbien
Seychellen
Sierra Leone
Simbabwe
Sri Lanka
St. Kitts und Nevis
St. Lucia
St. Vincent und die Grenadinen
Süd-Afrika
Surinam
Taiwan
Tansania
Thailand
Timor-Leste
Togo
Tonga
Trinidad und Tobago
Tschad
Türkei
Tuvalu
Uganda
Uruguay
Vanuatu
Vatikanstadt
Venezuela
Vereinigte Arabische Emirate
Vietnam
Zentralafrikanische Republik

Für die folgenden Länder besteht keine Visumspflicht für die Einreise nach Singapur. Die zulässige Aufenthaltsdauer beträgt 90 Tage

Argentinien
Australien
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Grossbritannien
Irland
Italien
Kroatien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malta
Neuseeland
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
SÜDKOREA
Tschechische Republik
Ungarn
USA
Zypern

Länder und Regionen, die für die Einreise nach Singapur ein Visum benötigen

Afghanistan
Ägypten
Algerien
Armenien
Aserbaidschan
Bangladesch
Demokratische Volksrepublik Korea
Georgien
Indien
Irak
Iran
Jemen
Jordanien
Kasachstan
Kirgisistan
Kosovo
Libanon
Libyen
Mali
Marokko
Moldawien
Nigeria
Pakistan
Russland
Saudi-Arabien
Somalia
Sonderverwaltungsregion Hongkong (Ausweisdokument) Sonderverwaltungsregion Macau (Reisegenehmigung)
Sudan
Syrien
Tadschikistan
Tunesien
Turkmenistan
Ukraine
Usbekistan
Weißrussland

Länder, die ein Visum von einer Botschaft oder einem Konsulat verlangen:

Åland-Inseln
Amerikanisch-Samoa
Anguilla
Antarktis
Aruba
Bermuda
Bonaire
Britische Jungferninseln
Britisches Territorium im Indischen Ozean
Cayman-Inseln
Cocos-Inseln
Cook-Inseln
Curaçao
Falklandinseln
Färöer Inseln
Französisch-Guayana
Französisch-Polynesien
Gibraltar
Grönland
Guadeloupe
Guam
Guernsey
Isle of Man
Jersey
Martinique
Mayotte
Montserrat
Neukaledonien
Niue
Nördliche Marianen
Norfolkinsel
Palästinensisches Territorium
Pitcairn-Inseln
Puerto Rico
Sint Maarten
St. Barthélemy
St. Helena
St. Martin
St. Pierre und Miquelon
Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln
Svalbard und Jan Mayen
Tokelau
Turks- und Caicosinseln
Vereinigte Staaten Jungferninseln
Wallis und Futuna
Weihnachtsinsel
Wiedervereinigung

Elektronische Ankunftskarte für Singapur (SG Arrival Card)

Alle ausländischen Staatsangehörigen, die einen Besuch in Singapur planen, müssen vor der Einreise die vorgeschriebene elektronische Ankunftskarte für Singapur beantragen. Die SG Arrival Card wird durch Ausfüllen eines Online-Antragsformulars ausgestellt. Sobald sie genehmigt ist, dient sie als einmalige elektronische Einreiseerlaubnis und ist mit dem Reisepass des Antragstellers verknüpft. Dadurch können Reisende die Grenzkontrollen an den Einreisestellen in Singapur zu Lande, zu Wasser und in der Luft schneller passieren.
Das Online-Formular erfordert Angaben zur Person, zum Reisepass, zur Reise und zum voraussichtlichen Ankunftsdatum. Es wird empfohlen, bei der Einreise nach Singapur eine elektronische Kopie der SG Arrival Card mit sich zu führen.
Bei der Ankunft muss derselbe Reisepass vorgelegt werden, der auch für den Online-Check-in verwendet wurde. Möglicherweise werden noch weitere Dokumente verlangt - Rückflugticket, Nachweis ausreichender Geldmittel, Gelbfieber-Impfbescheinigung usw.

Es ist wichtig zu wissen, dass die SG Arrival Card kein Visum ist. Einige Reisende müssen zusätzlich ein elektronisches Visum (eVisa) oder ein Botschaftsvisum beantragen, je nach ihrer Nationalität und dem Zweck ihrer Reise.

Wie viel kostet ein Visum für Singapur?

Bei der Planung Ihrer Reise sind die Visakosten eines der wichtigsten Themen. Die Visakosten können je nach Art des Visums, Ihrer Staatsangehörigkeit, Konsular- und Servicegebühren sowie ausgewählten Extras wie Online-Visumantrag, Krankenversicherung und Priority Service variieren. Denken Sie daran, dass sich auch die Bearbeitungszeit auf die Gesamtkosten für Ihr Visum auswirken kann. Vergessen Sie nicht, unseren Visarechner zu benutzen, um eine genauere Kostenschätzung zu erhalten.

Welche Unterlagen sind für die Beantragung eines Visums für Singapur erforderlich?

Ausgefüllter Fragebogen
Reisepass
Foto
Empfehlungsschreiben
Requisiten
Bescheinigung über die Impfung
Logo buch-dein-visum.de

Sie denken an eine Reise nach Singapur? Beantragen Sie Ihr Visum mühelos!

Jetzt bewerben

Fünf Schritte zu Ihrem Singapur-Visum

Wählen Sie die Art des Visums

Füllen Sie das Formular aus

Senden Sie die Dokumente an uns

Bearbeitung Ihrer Dokumente

Beantragung eines Visums

Häufig gestellte Fragen

Sie planen eine Reise nach Singapur und suchen alle Informationen, die Sie brauchen, an einem Ort? Wir haben sie alle für Sie! Von Visa-Fragen und FAQs bis hin zu Einreiseinformationen und konsularischen Dienstleistungen finden Sie hier alles, was Sie für eine bequeme und problemlose Reise nach Singapur benötigen.

Welche Arten von Visa gibt es für die Einreise nach Singapur?

Die wichtigsten in Singapur erhältlichen Visumarten sind: elektronisches Visum (e-Visa), Touristenvisum, Arbeitsvisum (Employment Pass, EntrePass, S Pass), Visum für ausländische Hausangestellte und andere.

Benötige ich für die Durchreise durch Singapur ein Visum?

Für einen Transit von weniger als 24 Stunden ist kein Visum erforderlich. Wenn Sie jedoch planen, den Transitbereich des Flughafens zu verlassen, ist ein Transitvisum erforderlich.

Wie kann ich ein Visum für Singapur beantragen?

Die meisten Visumarten können online beantragt werden. Einige Visa erfordern eine persönliche Beantragung bei einer Visumstelle oder Botschaft.

Welche Unterlagen benötige ich für die Beantragung eines Touristenvisums für Singapur?

Für ein Touristenvisum müssen Sie in der Regel ein Antragsformular ausfüllen, einen gültigen Reisepass, ein Foto, einen Nachweis über eine Hotel-/Ticketbuchung und ausreichende finanzielle Mittel vorlegen.

Kann ich mein Visum in Singapur verlängern?

Ja, viele Arten von Visa, wie Arbeits- und Studienvisa, können über ihr Ablaufdatum hinaus verlängert werden, wenn bestimmte Bedingungen und Verfahren erfüllt sind.

Brauche ich ein Visum, um Singapur aus geschäftlichen Gründen zu besuchen?

Für kurzfristige Geschäftsreisen kann ein E-Visum oder ein Visum bei Ankunft geeignet sein. Für eine langfristige Beschäftigung ist ein entsprechendes Arbeitsvisum erforderlich.

Ist eine Beschäftigung mit einem Touristenvisum erlaubt?

Nein, eine Beschäftigung mit einem Touristenvisum ist in Singapur nicht erlaubt. Für eine Beschäftigung muss ein ordnungsgemäßes Arbeitsvisum eingeholt werden.

Benötigen deutsche Staatsbürger ein Visum für Singapur?

Deutsche Staatsbürger benötigen kein Visum, um Singapur zu touristischen Zwecken für bis zu 90 Tage zu besuchen. Deutsche Staatsbürger dürfen ohne Visum nach Singapur einreisen und sich für diesen Zeitraum im Rahmen der visumfreien Regelung zwischen den beiden Ländern aufhalten. Wenn Sie jedoch planen, länger als 90 Tage zu bleiben oder für andere Zwecke wie Arbeit oder Studium, benötigen Sie möglicherweise ein Visum.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Visum?

Wie bestelle ich ein Visum über Buch-dein-Visum.de?
Wenn Sie ein Visum für Singapur beantragen müssen und nicht wissen, wo Sie den Prozess beginnen sollen, dann schauen Sie sich das Visum-Bestellverfahren auf unserer Website an. Es ist schnell, bequem und sehr einfach!

Bestellen
Kosten
Dokumente
Status
Lieferung
Haben Sie Fragen?
  • Schritt 1: Wählen Sie die Art des Visums, das Sie benötigen

    Jedes Visum hat seine eigenen Bedingungen und sein eigenes Bearbeitungsverfahren. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor der Beantragung zu informieren, welches Visum für Ihre Reise geeignet ist und welche Unterlagen Sie für Ihren Antrag vorbereiten müssen. Auf unserer Website finden Sie umfassende Informationen über alle Arten von Visa, bei deren Beantragung wir Ihnen gerne behilflich sind.

  • Schritt 2: Dokumente im Voraus vorbereiten

    Benötigen Sie Informationen darüber, welche Dokumente für Ihr Visum erforderlich sind?

    Auf den Visaseiten der einzelnen Länder finden Sie eine kurze Liste der erforderlichen Dokumente. Wählen Sie einfach das Land und den Visatyp, für den Sie sich interessieren, aus dem Menü aus.

    Sobald Ihr Antrag bearbeitet wurde, stellen wir Ihnen außerdem ein detailliertes Merkblatt mit einer Liste aller Dokumente sowie Einzelheiten zu den einzelnen Dokumentenarten, wie Fotos, zusätzliche oder unterstützende Dokumente, zur Verfügung.

    Sollten Sie noch Fragen haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich und in einer für Sie angenehmen Form der Kommunikation antworten - per E-Mail oder Telefon.

  • Schritt 3: Reichen Sie einen Antrag auf unserer Website ein.

    Gehen Sie einfach auf die Seite zur Visabestellung, wählen Sie das Land, in das Sie reisen möchten, und die Art des Visums, das Sie benötigen.

    Im nächsten Schritt geben Sie Ihre Staatsangehörigkeit an.

    Wählen Sie die Bearbeitungszeit für das Visum - wir informieren Sie vorab über mögliche Bearbeitungszeiten und Kosten
    Geben Sie den Vor- und Nachnamen aller Reisenden ein, für die der Visumantrag gestellt wird.

    Versicherung. Wir bieten auch eine Versicherung für Ihre Reise an.

    Geben Sie Ihre Kontaktdaten und die Adresse an, an die das Visum geliefert werden soll, sowie das Transportunternehmen, das die Lieferung an die Adresse vornimmt.

  • Schritt 4: Dokumente vorbereiten

    An die E-Mail-Adresse, die Sie im Antragsformular angegeben haben, wird eine E-Mail mit einer Liste der erforderlichen Unterlagen geschickt. Dieses Paket muss entweder in Papierform vorbereitet werden, wenn das Visum über ein Konsulat beantragt wird, oder in gescannter Form, wenn das Visum online beantragt wird.

    Alle Anweisungen zur Einreichung der Dokumente für Ihr Visum finden Sie in dem Schreiben.

  • Schritt 5. Packen Sie Ihre Koffer und planen Sie Ihre unvergessliche Reise, während wir uns um die Beantragung und den Erhalt Ihres Visums kümmern.

    Wir bereiten das gesamte Paket an Dokumenten vor und reichen es für Sie beim Konsulat ein.

    Sie brauchen sich auch keine Gedanken über Warteschlangen und Ihre Zeit zu machen - wir holen das bearbeitete Visum selbst ab und senden es Ihnen je nach der von Ihnen gewählten Zustellungsart zu.

Die Kosten für die Visabearbeitung durch Buch-dein-Visum.de hängen von vielen Bedingungen ab, wie z. B. den Kosten für das Visum selbst, den Konsulatsgebühren, der Bearbeitungszeit für das Visum und anderen zusätzlichen Faktoren wie Rücksendung und Versicherung, falls erforderlich.

Gehen Sie zu unserem Visarechner, wählen Sie Ihr Land und den Visatyp aus und prüfen Sie die Gebühren für das gewünschte Visum sowie die Bedingungen und die Bearbeitungszeit.

  • Reisepass

    Ihr Reisepass oder Reisedokument muss noch mindestens 6 Monate über das Ablaufdatum des von Ihnen beantragten Visums für Singapur hinaus gültig sein.

  • Fotokopie der Reisepassseite mit biografischen Daten

    Eine deutliche Kopie der Passseite mit den persönlichen Daten im A4-Format muss vorgelegt werden.

  • Fotos

    Lichtbild in Passgröße

  • Ausgefüllter Fragebogen

    Als akkreditierte Visumagentur übernehmen wir die Vorbereitung des Visumantrags. Alles, was Sie von uns benötigen, sind die von der Botschaft des Landes für die Visumserteilung verlangten Daten

  • Fahrkarten und Unterkunft

    Bestätigte Rückfahrkarte
    Unterkunftsnachweis

  • Unterstützende Dokumentation

    Wenn Sie das Land zu nicht-touristischen Zwecken besuchen wollen, benötigen Sie Dokumente, die die Notwendigkeit Ihrer Reise belegen, und müssen ein Visum beantragen. Geschäftsreisende benötigen beispielsweise ein Einladungsschreiben eines lokalen Unternehmens mit Briefkopf, in dem der Zweck der Reise und die geplante Aufenthaltsdauer angegeben sind

  • Bescheinigung über die Gelbfieberimpfung (falls erforderlich)

    Je nach Abreiseland kann die Vorlage einer internationalen Gelbfieberimpfbescheinigung verlangt werden.

Sie können jederzeit bequem den aktuellen Status Ihrer Bestellung verfolgen.

Um sich einzuloggen, müssen Sie Ihren Nachnamen und Ihre Auftragsnummer eingeben, die Sie in Ihrer Auftragsbestätigungs-E-Mail finden.

Sie können uns auch über das Rückrufformular kontaktieren. Unsere Spezialisten beantworten Ihnen gerne alle Fragen zum aktuellen Stand Ihrer Bestellung.

Das ausgestellte Visum sowie alle Originaldokumente werden Ihnen über den von Ihnen bei der Bestellung gewählten Zustelldienst zugesandt.

Die gesamte Liste der Transportunternehmen sowie die Tarife werden bei der Auftragserteilung auf unserer Website angegeben.

Haben Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden? Benutzen Sie unser Feedback-Formular, wir werden Ihnen so schnell wie möglich und in einer bequemen Form der Kommunikation antworten - per E-Mail oder per Telefon.

Herzlichen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Freundliche Grüße,
Ihr Team von Buch-dein-Visum.de
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team

War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
0
Rate Dislike
0
Brauchen Sie mehr Details?
Möchten Sie ein Feedback oder einen Kommentar hinterlassen?
Haben Sie einen Fehler gefunden?
Text uns
Für ein persönliches Beratungsgespräch oder zur Beantwortung einer Frage verwenden Sie bitte das Kontaktformular. Gehe zu→
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team