Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Geänderte Öffnungszeiten der Konsulate im März ...weiter
Feiertage im Februar 2019 - Öffnungszeiten Konsulate ...weiter
Visum-on-Arrival für Tansania abgeschafft ...weiter
Thailand erwartet Tropensturm Pabuk! ...weiter
Servicezeiten der Konsulate im Januar 2019 ...weiter

Touristen e-Visa Myanmar (Burma/ Birma)

eVisa Myanmar für ausländische Touristen
eVisa sind eine attraktive Alternative zum Touristenvisum für Myanmar.

Online Visum für Urlaubsreisen nach Myanmar – was heißt das?

Für eine Großzahl ausländischer Touristen stellt die Einwanderungs-behörde von Myanmar ein elektronisches Visavergabe-Verfahren (e-Visa) zur Verfügung. Gegenüber dem "klassischen Touristenvisum" birgt das eVisum den Vorteil, dass der Weg zur Botschaft von Myanmar entfällt und die Visavergabe schneller erfolgt. Allerdings gelten für Inhaber eines Online-Visums verschiedene Reisebeschränkungen. Myanmar ist veraltet auch unter den Bezeichnungen Birma und Burma bekannt.


Visainformation für Touristen e-Visa Myanmar

  • Visumgültigkeit: 90 Tage ab dem Zeitpunkt der Ausstellung
  • maximale Aufenthaltsdauer: 28 Tage ab dem Tag der Ankunft in Myanmar
  • Häufigkeit der Einreise: einmalig
  • Bearbeitungszeit: bis zu 3 Werktage


Voraussetzungen und Reisebeschränkungen:

  • Die Reiseabsicht ist ausschließlich touristisch.
  • Der Antragssteller reist auf dem Luftweg über einen der folgenden Flughäfen ein: Yangon International Airport, Pyi Taw International Airport, Mandalay International Airport.
  • Die Ein- und Ausreise erfolgt an einem der genannten Airports oder an einem der folgenden Grenzübergänge: Tachileiki, Myawaddy, Kawthaung.
  • Touristen sind verpflichtet, in einer registrierten Unterkunft (Hotel, Motel, Gasthaus etc.) zu nächtigen und diese bei der Beantragung des Visums auf dem Antragsformular anzugeben.
  • Alle Reisenden, auch Kinder, benötigen einen Reisepass mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei der Einreise sowie ein eigenes Visum.



Der Weg zum e-Visum

Das Online-System lässt sich auf der Website der Einreisebehörde von Myanmar aufrufen. Antragsteller sind dazu angehalten, ein Online-Formular auszufüllen sowie ein aktuelles farbiges Passfoto (biometrisch, Format: 4,6 x 3,8 cm) hochzuladen. Für die Bezahlung ist eine Kreditkarte erforderlich. Das Formular gibt es ausschließlich in englischer Sprache.

Die Behörde speichert die Daten der Reisenden elektronisch. Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung, die auszudrucken und genauso wie das Passfoto beim Grenzübergang mitzuführen ist. Den Visavermerk in den Reisepass stellen die Grenzbeamten bei der Einreise aus.
Seit dem 01. September 2016 ist die Einreise nach Myanmar auch offiziell über die Grenzposten Tachileiki, Myawaddy, Kawthaung möglich.



Visumservice von König Tours: Was bringt mir das?

Sie haben keine Zeit sich um Ihren Visumantrag zu kümmern oder keine Erfahrung mit elektronischen Visa? Vielleicht sind Sie sich unsicher, ob Ihre Englischkenntnisse ausreichend sind, um den Antrag ordnungsgemäß zu stellen? Oder Sie besitzen keine Kreditkarte? - Kein Problem! Gerne kümmern wir uns gegen eine geringe Aufwandspauschale um Ihre Einreisegenehmigung für Myanmar. Wir füllen das erforderliche Formular aus und laden Ihr Passfoto hoch. Sie erhalten die Bestätigung per Mail und haben die Möglichkeit zwischen verschiedenen Bezahlmethoden zu wählen.

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die Annahme oder Ablehnung des Antrags durch die Einreisebehörde von Myanmar haben und keine Erstattung der Gebühren erfolgt. Zurückweisungen von Anträgen bilden jedoch die absolute Ausnahme.



Einreise über Grenzübergänge ohne "eVisa-Zulassung"

Wenn Sie auf dem Landweg aus Thailand, Laos, China, Indien, Bangladesch oder per Schiff über den Golf von Bengalen einreisen, sind eVisa Myanmar nicht erhältlich. Gleiches gilt bei Ankunft an einem Flughafen, für den das Online-System nicht zugelassen ist. Der Weg führt über die Botschaft: Sie benötigen ein Touristenvisum, das eine Auslandsvertretung in Ihren Pass ausstellt.

Falls Sie noch Fragen zum e-Visum oder anderen Visakategorien von Myanmar haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.