Einreisebestimmungen für Kuba

Die Einreisebedingungen für Kuba gelten je nach Staatsangehörigkeit unterschiedlich. Touristen aus Deutschland reicht eine Touristenkarte. Es gibt aber auch die üblichen Visa wie das Geschäftsvisum, das Touristenvisum, das Journalistenvisum, die Studentenvisa oder das Transitvisum für die Durchreise oder den Zwischenstopp auf Kuba. Abgesehen vom Transitvisum gestatten sie in der Regel einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen. Die Visa werden bei der kubanischen Botschaft beantragt, was einige Wochen Bearbeitungszeit zur Folge haben kann. An der Grenze werden Visa nicht ausgestellt. Denken Sie daher rechtzeitig an Ihr Visum für Kuba!

Bei der Einreise benötigen Sie mehrere Dinge:

  • Einen Reisepass mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit. Ein vorläufiger Reisepass wird ebenfalls akzeptiert. Kinder bis 16 Jahre benötigen einen Kinderreisepass.
  • Ein gültiges Visum oder eine Touristenkarte für Kuba
  • Eine gültige Krankenversicherung, die einen Krankenversicherungsschutz für Kuba gewährleistet. Wir empfehlen zudem eine Begleitpolice in spanischer Sprache.
  • Die Adresse des Hotels, in dem Sie untergebracht sind
  • Weiter- oder Rückreisetickets
  • Einen Geldgegenwert von 50 USD pro Reisetag bar oder in Traveler's Cheques
  • Beachten Sie, dass Satellitentelefone, GPS-Geräte oder Funkgeräte nur mit Sondergenehmigung mitgeführt werden dürfen.

Weitere Details zur Einreise erhalten Sie auf der Website der Botschaft von Kuba.

Logo buch-dein-visum.de

Touristenkarte für KUBA online GÜNSTIG 

 
jetzt bestellen

Was muss ich bei der Ausreise beachten?

Zuerst einmal kann es bei der Ausreise zu einer Ausreisesteuer von 25,- CUC kommen. Sie ist bei Flugtickets aber häufig bereits im Preis mit inbegriffen. Als Nächstes müssen Sie darauf achte, dass Sie keine Kubanischen Pesos (CUP) oder Konvertible Pesos (CUC) ausführen. Das ist streng verboten und kann bei alten Münzen sogar gegen die Ausfuhr von Kulturgut verstoßen. Verzollt werden natürlich auch Alkohol und Zigarren. Die Mengen, die zollfrei ausgeführt werden dürfen, unterscheiden sich dabei stark. So ist es zum Beispiel möglich, 20 lose Zigarren aus Kuba mitzunehmen. In der Originalpackung (mit Siegel und Hologramm versehen), können es dagegen sogar 50 sein. Bei mehr als 50 Stück müssen die Originalrechnungen mitgeführt werden. Des Weiteren dürfen frische Lebensmittel gar nicht ein- oder ausgeführt werden. 

Zollbestimmungen Kuba

Die Zollbestimmungen Kuba sind in Einfuhrbestimmungen und Ausfuhrbestimmungen unterteilt, die es den Reisenden gestatten, verschiedene Gegenstände mit sich zu führen. So dürfen persönliche Gegenstände, aber auch Ausrüstung für die Geschäftsreise zollfrei eingeführt werden. Am beliebtesten sind freilich die kubanischen Zigarren und der kubanische Rum, die gerne als Souvenir von Kuba mitgenommen werden. Hier gibt es eine Grenzmenge, die zollfrei ausgeführt werden darf:

  • Tabak 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250g Rauchtabak
  • Alkohol 1 Liter über 22% Alkoholgehalt oder 2 Liter unter 22% Alkoholgehalt oder 4 Liter Nicht-Schaumweine oder 16 Liter Bier
    • Anteilig können die unterschiedlichen Getränkearten auch gemeinsam ausgeführt werden. Das bedeutet zum Beispiel, dass 0,5 Liter über 22% und 1 Liter unter 22% bei der Ausfuhr aus Kuba zollfrei bleiben. Die Alkoholmengen werden bei der Ausfuhr durch die Zollbehörden überprüft.
  • Medikamente sind bei der Einfuhr wie bei der Ausfuhr laut den Zollbestimmungen Kuba bei persönlichem Gebrauch mit ärztlicher Bescheinigung bis 10 kg ebenfalls zollfrei. Alle weiteren Waren sind für Flug- oder Seereisende bis 430 € zollfrei.

Bei der Einfuhr nach Kuba sollten Reisende immer nur das mit sich führen, was für den Aufenthalt nötig ist. Das gilt speziell für Elektrogeräte, die nicht als Geschenke an kubanische Staatsangehörige eingeführt werden dürfen. Selbst GPS- oder Funkgeräte und auch Satellitentelefone benötigen eine Sondergenehmigung. Lebensmittel wie Wurst oder Milchprodukte dürfen generell nicht nach Kuba eingeführt werden. Gleiches gilt für lebende Tiere und Feuerwaffen – abgesehen für solche mit Sondergenehmigung zum Jagen.

Das dürfte Sie ebenfalls interessieren:

Flagge von Kuba

Botschaft Kuba

Wo steht die Botschaft der Republik Kubas? Wann ist sie geöffnet und wie lautet die Telefonnummer? Grundsätzliches zum Konsulat in Bonn und der Botschaft in Berlin finden Sie hier. Buchen Sie bei uns Ihr Geschäftsvisum Kuba oder eine Touristenkarte. Wir setzen uns für Sie mit der kubanischen Botschaft in Verbindung.

Botschaft Republik Kuba

Kathedrale in Havanna

Reiseinformationen

Allgemeine Informationen zur Republik Kuba. Verkehrsmittel, Geschäftsstellen der Fluglinien, Informationen zur Währung Kubas, Zollbestimmungen sowie die Frage, ob der Hund mit nach Kuba darf. All das finden Sie hier. Auf Buch-Dein-Visum halten wir Sie mit allen aktuellen Informationen rund um Ihre Kuba Reise auf dem Laufenden.

Reiseinformationen

Versicherung für Auslandsreise online buchen

Auslandsreisekrankenversicherung

Bei einer Auslandsreise in den nicht-EU-Raum ist häufig eine spezielle Auslandskrankenversicherung nötig. Kuba besteht auf die Bestätigung der Krankenversicherung. Ohne sie ist die Einreise nach Kuba nicht möglich.

Auslandsreiseversicherung

Haben Sie weitere Fragen zu Einreise nach Kuba?

Hinterlassen Sie uns hier Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantworten all Ihre Fragen rund ums Visum.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
König Tours
Fehler aufgetreten
zuverlässig seit 1998