Visum für Kanada jetzt online beantragen

Kanadische Visavielfalt für Besucher

Imposante Landschaften und moderne Städte wie Vancouver oder Toronto machen Kanada – insbesondere für junge Menschen – zu einem populären Reiseziel. Jährlich gibt es Millionen, die in das beliebte Land im Norden Amerikas einreisen. Um den Reiseabsichten der Besucher zu entsprechen, gibt die kanadische Einreisebehörde eine Vielzahl von Visumtypen aus. Im März 2016 führte Kanada allerdings eine elektronische Reisegenehmigung (ETA) für die Einreise nach Kanada ein. Das Online-Antragsverfahren ist vergleichbar mit ESTA für die USA: Es ist für die Staatsangehörigen der Länder vorgesehen, die kein "offizielles Visum benötigen". Die ETA ist vor Reiseantritt zu beantragen.

Diese kanadischen Visa können Sie bei uns beantragen

Wer kann ein ETA für Kanada beantragen?

Grundsätzlich benötigt man als deutscher Staatsbürger eine ETA für Kanada, wenn man zum Beispiel zu touristischen Zwecken auf dem Luftweg nach Kanada einreist. Hierbei ist zu beachten, dass man als Tourist auf dem Luftweg einreisen muss, um den ETA Antrag für Kanada stellen zu können. Reisende aus Staaten mit Befreiung von der Visumspflicht für Kanada und Personen mit rechtmäßigem dauerhaftem Wohnsitz in den Vereinigten Staaten sowie Reisende, die auf dem Land- oder Seeweg einreisen, müssen keine ETA beantragen.

Logo buch-dein-visum.de

ETA für Kanada online und GÜNSTIG 

jetzt beantragen

ETA-Länder

  • Andorra
  • Anguilla
  • Antigua und Barbuda
  • Australien
  • Bahamas
  • Barbados
  • Belgien
  • Bermuda
  • Britische Jungfern Islands
  • Brunei Darussalam
  • Cayman Islands
  • Chile
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Falkland Islands
  • Finnland
  • Frankreich
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Großbritannien
  • Irland
  • Island
  • Italien
  • Japan
  • Kroatien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxembourg
  • Malta
  • Monaco
  • Montserrat
  • Neuseeland
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Papua Neu Guinea
  • Pitcairn Island
  • Polen
  • Portugal
  • Saint Helena
  • Samoa
  • San Marino
  • Schweden
  • Schweiz
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Solomon Islands
  • Spanien
  • Südkorea
  • Tschechien
  • Turks and Caicos Islands
  • Ungarn
  • Zypern

Wie funktioniert der Visumantrag für Kanada?

Für kanadische Visa gibt es kein einheitliches Antragsverfahren. Wie und wo der Visumantrag einzureichen ist, hängt von der erforderlichen Visa-Kategorie ab. Studentenvisa und Arbeitsvisa lassen sich beispielsweise auf dem Papierweg über die kanadische Botschaft oder beim Erfüllen bestimmter Voraussetzungen online beantragen. Die Bewerbung für ein Working Holiday Visum hingegen ist ausschließlich online über das IEC (International Experience Canada)-Programm des kanadischen Ministeriums für Staatsangehörigkeit und Einwanderung (CIC) möglich.

Für die Einwohner von Ländern, in denen Kanada keine Konsularabteilungen in Auslandsvertretungen eingerichtet hat, sind Visa Application Center (VAC) im Inland oder/und konsularische Vertretungen in Nachbarländern für die Visaausgabe zuständig.

In der kanadischen Botschaft in Berlin, Deutschland gibt es seit April 2012 keine Visa- und Einwanderungsabteilung mehr. Informationen zur Visavergabe erteilt die Botschaft von Kanada in Wien, Österreich.

Alle Antragsformulare stehen ausschließlich in Englisch und Französisch zur Verfügung.

Bitte navigieren Sie zu den einzelnen Visa-Arten, um Informationen über die Antragsvoraussetzungen und Visumgültigkeit, allgemeine Informationen rund um die Einreise und die gestattete Aufenthaltsdauer zu erhalten. Hier erfahren Sie auch, welche Unterlagen Sie neben einem gültigen Reisepass vorlegen müssen, um ein Visum für Kanada zu beantragen.

Dienstleistungen für Kanada sind auf Anfrage möglich. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kanadische Botschaft

Kanadische Botschaft

Anlaufstellen für Deutsche

Die Botschaft in Berlin ist die offizielle Vertretung des Staates Kanada in Deutschland. Weil diese jedoch über keine Abteilung zu Visa und Einreise verfügt, ist die kanadische Botschaft in Wien, Österreich für Anfragen von Personen mit Wohnsitz in der BRD zuständig. Offizielle Auskünfte erteilt zudem das CIC. Hier finden Sie wichtige Kontaktdaten.

Kanada: Vertretungen und CIC →

Kanada Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen

Visum oder nicht?

Nicht alle Reisenden beantragen zur Einreise nach Kanada ein Visum. Doch in (fast) allen Fällen gilt Reisepasspflicht. Für voraussichtlich Ende 2015 haben die kanadischen Behörden die Einführung einer elektronischen Reisegenehmigung ETA, vergleichbar mit den Systemen der USA und Australiens, angekündigt. Lesen Sie hier mehr.

Einreisebestimmungen →

ETA Kanada

Elektronische Genehmigung 

Einreise ohne Visum

Deutschen und Staatsbürgern vieler anderer Länder ist unter bestimmten Voraussetzungen eine visumfreie Einreise nach Kanada erlaubt. Das soll auch weiterhin so bleiben. Allerdings planen die kanadischen Einreisebehörden für voraussichtlich Ende 2015 die Einführung einer elektronischen Reiseerlaubnis, kurz ETA. Die ETA beantragen sie vor Reiseantritt und soll künftig mit Ausnahme von US-Bürgern für Besucher aus visabefreiten Nationen verpflichtend sein. 

ETA direkt beantragen →

Die Nationalhymne von Kanada

Die Nationalhymne von Kanada

Sie ist sicherlich eine der berühmtesten Hymnen der Welt: Die Nationalhymne von Canada:

O Canada! Our home and native land!
True patriot love in all thy sons command.
With glowing hearts we see thee rise,
The True North strong and free!
From far and wide, O Canada,
We stand on guard for thee.
God keep our land glorious and free!
O Canada, we stand on guard for thee.
O Canada, we stand on guard for thee.

Haben Sie Fragen zum Visum oder zur Einreise?

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und werden uns bemühen, diese innerhalb von 48 Stunden zu beantworten.
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Mit freundlichen Grüßen
König Tours
Fehler aufgetreten