Visum für Kamerun jetzt online beantragen

Kamerun Reisen nur mit gültigem Visum

Das Kamerun Visum ermöglicht Ihnen zu den unterschiedlichsten Zwecken das Land zu bereisen. Mit dem Touristenvisum können Sie entspannt an den Traumstränden von Kribi in der Sonne baden, mit dem Geschäftsvisum können Sie z.B. an Konferenzen teilnehmen und mit dem Privatvisum stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen, Ihre Familie in Kamerun zu besuchen. Sollten Sie sich nur auf der Durchreise befinden, gibt es für Kamerun natürlich auch das Transitvisum. Wenn Sie uns mit Ihrem Visumantrag beauftragen, übernehmen wir alle weiteren Schritte für Sie und senden Ihnen Ihr fertiges Visum bis vor die Haustür!

Diese Visum-Arten für Kamerun gibt es

Touristenvisum

Urlaub in Kamerun – das ist besonders spannend für Naturverbundene und Kulturinteressierte. Sobald Sie das Touristenvisum in der Tasche haben, steht all dem nichts mehr im Wege! Als Tourist können Sie einem Antrag auf ein Visum zu kurzen touristischen Zwecken beantragen. Dabei haben Sie die Wahl: entweder Sie beantragen ein Visum zur einmaligen oder zur mehrmaligen Einreise. Planen Sie häufiger innerhalb eines Jahres nach Kamerun zu reisen, nutzen Sie einfach das Touristenvisum zur mehrmaligen Einreise.

Touristenvisum beantragen
Business Visum

Wurden Sie aus beruflichen Gründen von einem Unternehmen in Kamerun eingeladen oder reisen Sie nach Kamerun, um an einem Seminar teilzunehmen oder um Geschäftsverhandlungen zu führen? Dann sind Sie dazu verpflichtet, vor Reisebeginn ein Business Visum für Kamerun zu beantragen. Wie lange Ihre Geschäftsreise dauern darf, hängt von Ihrer gewählten Visum-Art ab. Denn Sie haben als zwei Optionen: entweder beantragen Sie ein Visum für kurze oder ein Visum für lange Aufenthalte. Je nach Visum-Art variiert dann die Aufenthaltsdauer in Kamerun. Beide Visa gibt es zur einmaligen oder mehrmaligen Einreise.

Business Visum beantragen
Transitvisum

Haben Sie Ihre Reise bereits gebucht und legen einen Zwischenstopp in Kamerun ein? Wenn Sie einen Transit antreten bei dem Sie sich nicht länger als 24 Stunden im Transitbereich am Flughafen aufhalten und ein Weiterflugticket nachweisen können, benötigen Sie kein Transitvisum. Planen Sie das Flughafengelände zu verlassen? Dann müssen Sie ein Transitvisum beantragen! Dies können Sie zur einmaligen und zur mehrmaligen Einreise beantragen. Legen Sie also auf dem Hin- und Rückweg Ihrer Reise einen Zwischenstopp in Kamerun ein, beantragen Sie ein Kurzvisum zur mehrmaligen Einreise.

 

Transitvisum beantragen
Privatvisum

Vermissen Sie Ihre Familie in Kamerun? Haben Sie diese Ewigkeiten nicht gesehen und planen deswegen eine Reise nach Afrika? Dann nutzen Sie doch einfach das Privatvisum! Das Privatvisum für Kamerun ist genau für diese privaten Zwecke ausgelegt. Planen Sie einen kurzen Besuch oder möchten Sie etwas länger bei Ihrer Familie verweilen? Mit dem Privatvisum haben Sie die Wahl! Entscheiden Sie sich zwischen dem Kurz- und dem Langzeitvisum. Beide Visa-Arten ermöglichen Ihnen sowohl eine einmalige als auch eine mehrmalige Einreise und unterscheiden sich lediglich hinsichtlich ihrer Aufenthaltsdauer.

 

Privatvisum beantragen
Logo buch-dein-visum.de

Visum für Kamerun online GÜNSTIG

jetzt beantragen

Informationen über die Gültigkeit Reise-Visa

Die Botschaft stellt Visa entweder für einen kurzen Aufenthalt oder für einen langen Aufenthalt aus. Ein kurzer Aufenthalt dauert zwischen einem und 90 Tage. Ein langer Aufenthalt erfordert für die Reise eine Gültigkeitsdauer des Visums von bis zu 180 Tagen.

In beiden Fällen sind sowohl die einmalige als auch die mehrmalige Einreise möglich. Gründe für einen kurzen Aufenthalt sind der Transit, der Urlaub und die Geschäftsreise. Familienbesuche sind ein üblicher Anlass für eine Reise mit einem langen Aufenthalt.

Berücksichtigen Sie, dass die Bearbeitungsdauer des Visumsantrages mehrere Tage beträgt. Beantragen Sie daher Ihre Visa rechtzeitig. Die Gültigkeitsdauer des Visums für Kamerun beginnt mit dem Tag, der auf dem Visum eingetragen ist, nicht mit Ihrer Einreise. Sie dürfen während der Gültigkeitsdauer mehrmals einreisen und ausreisen – mit einem Visum sind demnach mehrere Besuche in Kamerun möglich.

Mit diesen Visagebühren und Service-Gebühren müssen Sie rechnen

Wir informieren Sie transparent über alle anfallenden Kosten. Die Beantragung von Visa bei der Botschaft Kameruns ist mit Kosten verbunden, die abhängig von der Aufenthaltsdauer sind: Eine lange Aufenthaltsdauer ist teurer als eine kurze Aufenthaltsdauer. Zusätzlich stellen wir Ihnen unsere Service-Gebühr für die Kommunikation mit der Botschaft und die Ausführung der Antragsstellung in Rechnung.

Der Gesamtpreis besteht aus allen Kosten inklusive der Botschaftsgebühren und unseren Service-Kosten. Zusätzlich können Ausgaben für die Beglaubigung, die Übersetzung oder die Legalisierung von Dokumenten entstehen. Das Konsulat fordert Dokumente an, die Sie einreichen müssen. Da die abgegebenen Unterlagen im Regelfall beim Konsulat verbleiben, sollten Sie Kopien anfertigen. Die Echtheit der Dokumente ist nachzuweisen. Liegen Ihnen keine vom Amt anerkannten Unterlagen vor, dann bieten wir gegen Zahlung einer Service-Gebühr die Legalisierung an. Wir lassen die Dokumente legalisieren, sodass Sie einen Echtheitsnachweis für die den Antrag der Visa haben.


Wichtige Informationen: Diese Unterlagen benötigen Sie für Reisen nach Kamerun
 

Die Botschaft fordert für die Einreise Nachweise Ihrer Identität, des Grundes für den Aufenthalt und der erfolgten Impfung gegen Gelbfieber. Sie müssen die Einreise und Ausreise ebenso wie den genauen Ort des Aufenthalts belegen. Der Nachweis für die Ein- und Ausreise ist beispielsweise in Form der Flugreservierung möglich. Die Gelbfieberimpfung weisen Sie durch eine Kopie Ihres Impfpasses nach.

Wenn Sie aus Deutschland nach Kamerun reisen, jedoch keine deutsche Staatsbürgerschaft haben, dann benötigen Sie als EU-Bürger eine aktuelle Meldebescheinigung. Sind Sie kein EU-Bürger, ist eine Kopie des für Deutschland gültigen Aufenthaltstitels erforderlich. Für die Beantragung eines Touristenvisums beziehungsweise eines Privatvisums legen Sie der Botschaft eine Bestätigung der Hotelbuchung oder alternativ bei privater Unterkunft eine durch die zuständige Einwanderungsbehörde abgestempelte Einladung vor. Beantragen Sie ein Business Visum, dann benötigen Sie einen Nachweis über die Hotelbuchung, ein Einladungsschreiben der kamerunischen Firma (ein Stempel des kamerunischen Außenministeriums ist erforderlich) und ein Entsendungsschreiben Ihres Arbeitgebers in Deutschland.

Visumantrag

Reisepass

Passfoto

Flug­bestätigung

Impfung

Einladung

Haben Sie Fragen zum Kamerun Visum?

Hinterlassen Sie eine Anfrage und unser Spezialist wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt!
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team
War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
5
Rate Dislike
4
Brauchen Sie mehr Details?
Möchten Sie ein Feedback oder einen Kommentar hinterlassen?
Haben Sie einen Fehler gefunden?
Text uns
Für ein persönliches Beratungsgespräch oder zur Beantwortung einer Frage verwenden Sie bitte das Kontaktformular. Gehe zu→
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team