Königtours - Ihr Visaspezialist
Visum Kambodscha Kosten
FAQ
E-Visum
Botschaft

Aktuell

Alle News …weiter

Visumantrag China ab Mai 2019 nur noch online ...weiter
Feiertage der Russischen Botschaften und Konsulate im Mai! ...weiter
Keine Visa-Bearbeitung am Standort Frankfurt mehr möglich  ...weiter
Geänderte Öffnungszeiten der Konsulate im März ...weiter
Feiertage im Februar 2019 - Öffnungszeiten Konsulate ...weiter

Einreisebestimmungen Kambodscha

Einreisebestimmungen Kambodscha
Die Einreisebestimmungen Kambodscha sind vor Reiseantritt zu berücksichtigen.

Visumpflicht im Königreich Kambodscha

Gemäß der Einreisebestimmungen Kambodscha benötigen deutsche und europäische Staatsbürger beim Grenzübertritt ein gültiges Visum.

Visabefreiungen gibt es ausschließlich für Staatsangehörige folgender Ländern:

  • Laos, Malaysia, Singapur bis 30 Tage
  • Philippinen bis 21 Tage


Darüber hinaus ist eine befristete Einreise ohne Visum wenigen Inhabern von Diplomaten- und Dienstpässen gestattet: Bulgarien, Brunei, China, Indien, Kuba, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Slowakei, Thailand, Ungarn, Vietnam.



Einreisebestimmungen Kambodscha: Ausweisdokumente

Ausländische Besucher benötigen bei der Einreise nach Kambodscha einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten. Der vorläufige Reisepass ist zulässig. Alle Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Pass eines Elternteils sind seit Juni 2012 ungültig. Für Minderjährige gelten dieselben Einreisebestimmungen Kambodscha wie für Erwachsene.



Visumantrag bei Botschaft oder Konsulat bietet höchstes Maß an Sicherheit und Flexibilität

Das Königreich am Golf von Thailand unterscheidet drei Arten der Visaerteilung:


Einholen eines regulären Visums bei einer kambodschanischen Auslandsvertretung

Vor Reiseantritt einen Visumantrag bei der kambodschanischen Botschaft oder einer anderen konsularischen Vertretung im Heimatland einzureichen, ist die die gängigste und sicherste Variante der Visabeschaffung für Kambodscha. Wenn Sie diesen Weg wählen, erhalten einen Visumeintrag in Ihren Pass und es steht Ihnen frei, an einem beliebigen Flughafen oder freigegebenem Grenzübergang auf dem Luft- oder Landweg in das Königreich in Südostasien einzureisen. Die Reiseplanung ist sehr flexibel. In Deutschland ist die Botschaft in Berlin zuständig für Konsularangelegenheiten und Visa. Grundsätzlich sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
  • Reisepass
  • aktuelles biometrisches Passfoto

Die Botschaft behält sich vor, weitere Dokumente einzufordern.



e-Visum (elektronisches Visum)

Eine zweite Form der Visaerteilung ist das elektronische Visum. Die Ausstellung des e-Visums erfolgt ebenfalls vor der Abreise. Reisende erhalten eine Bestätigung per E-Mail. Sie sind verpflichtet das Dokument auszudrucken und bei der Einreise mitzuführen. Das Antragsformular für das e-Visum ist komplett online auszufüllen. Antragsteller benötigen zwingend eine Kreditkarte, um die Reisegenehmigung zu bezahlen. E-Visa stehen nicht zur Verfügung für Staatsbürger von Afghanistan, Algerien, Bangladesch, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Saudi Arabien, Sri Lanka und dem Sudan.


Einschränkungen von e-Visa:

Das e-Visum ist nur für touristische und nicht für andere Reisezwecke erhältlich. Darüber hinaus sind Reisende bei der Wahl Ihrer Ankunftsorte in Kambodscha eingeschränkt. Das elektronische Touristenvisum steht ausschließlich Flugreisenden zur Verfügung, die an einem der folgenden fünf Flughäfen nach Kambodscha einreisen:

  • Phnom Penh,
  • Siem Reap,
  • Cham Yeam,
  • Poi Pet und
  • Bavet.

Alle anderen Airports akzeptieren das e-Visum nur bei der Ausreise, nicht aber bei der Ankunft in Kambodscha.


Warnung vor Betrug mit falschen e-Visa

Das Außenministerium von Kambodscha warnt in einer Meldung ausdrücklich vor inoffiziellen Seiten, die e-Visa Kambodscha anbieten. In der Vergangenheit ist es vorgekommen, dass Reisende mit gefälschten Visa abgelehnt wurden. Wenn Sie das Visum über uns beantragen, nutzen wir unter Berücksichtigung der aktuellsten Einreisebestimmungen Kambodscha ausschließlich das offizielle Online-Formular des kambodschanischen Ministeriums.

Visum bei Ankunft (Visa on Arrival)

Ein Visa on Arrival ist gemäß der Einreisebestimmungen Kambodscha die dritte Variante der Visaausstellung. Allerdings gibt es keine 100%ige Garantie, dass die Einreise einwandfrei verläuft. Die Einholung des Visums vor Ort ist – soweit bekannt – nur an den internationalen Flughäfen Siem Reap und Phnom Penh sowie den Grenzübergängen zu Laos, Thailand und dem Vietnam möglich. Informationen zu den Voraussetzungen, erforderlichen Dokumenten und Einreisebestimmungen sind bei der Botschaft oder den zuständigen Behörden in Kambodscha einzuholen.

Um böse Überraschungen bei der Ankunft in Kambodscha zu vermeiden, ist es dringend zu empfehlen, sich bereits vor der Abreise um die Reiseerlaubnis zu kümmern und ein e-Visum bzw. ein klassisches Visum bei einer kambodschanischen Auslandsvertretung im Heimatland zu beantragen.



Bitte beachten Sie, dass wir trotz sorgfältiger Pflege unserer Seite keine Garantie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der oben gemachten Angaben übernehmen können. Kurfristige Änderungen der Einreisebestimmungen Kamboscha sind nicht auszuschließen. Verbindliche Auskünfte erteilt die Botschaft Kambodscha.

Visum Kambodscha

Visumservice Kambodscha
Kambodscha mit Visum entdecken

Visumservice für Reisende

Sie planen Ihr Visum vor Abreise zu beschaffen, haben aber keine Zeit sich um den Visumantrag zu kümmern? Das nächstgelegene Konsulat ist zu weit weg? Oder Sie wünschen sich Unterstützung, um Sprachbarrieren und Formfehler zu vermeiden? Kein Problem! Als akkreditierter Visadienst kümmern wir uns gerne um die Beschaffung Ihres Visum!

Botschaft Kambodscha

Kambodscha Botschaft
Auslandsvertretungen Kambodscha

Kontaktdaten der Konsulate

Das Königreich Kambodscha ist in Deutschland durch die Botschaft in Berlin vertreten. In der Schweiz sind die kambodschanische Botschaft in Genf und das Konsulat in Zürich Anlaufstellen für Reisende. In Österreich gibt es keine Vertretung. Die offiziellen Behörden geben Auskunft zu den Einreisebestimmungen Kambodscha.