Legalisation für Bolivien

Legalisation für Bolivien leicht gemacht

Zur Legalisation für Bolivien müssen Sie viel Zeit aufwenden. Bolivien gehört nämlich nicht zu den Staaten, die das Haager Übereinkommen unterschrieben haben. Das bedeutet, dass die mehrmalige Beglaubigung durch deutsche und bolivianische Behörden erfolgen muss. Die Amtssprache in Bolivien ist spanisch, weshalb die Unterlagen auf Spanisch übersetzt werden müssen. Die Unterlagen müssen vorlegalisiert werden, können nur bei Vollständigkeit endlegalisiert werden. Beachten Sie daher immer alle benötigten Unterlagen, wenn Sie sich für eine Legalisation Bolivien interessieren.

Unser Angebot: Legalisation Bolivien für Ungeduldige

Wer wenig Zeit mitbringt, wird beim Legalisationsverfahren schnell genervt sein. Hier kommen wir ins Spiel: Unser Service zur Legalisation  nimmt Ihnen die Behördengänge ab. Wir kümmern uns um beeidigte Übersetzungen und arbeiten eng mit Konsulaten, Botschaften und anderen Behörden zusammen, die für Ihre Legalisation Bolivien benötigt werden, damit Ihre Reise zum Erfolg wird.

zuverlässig seit 1998