Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Informatives E-Book zu Südafrika! ...weiter
Visum Uganda - Neues Antragsverfahren ...weiter
Längere Antragszeiten bei Visa nach Algerien und Ghana ...weiter
Längere Wartezeit einplanen bei Flugreisen in die USA ...weiter
Verzögerungen bei der Vergabe von Turkmenistan Visa ...weiter

Elektronisches Visum: e-Visum für den Iran beantragen

elektronisches Visum Iran
Eine Reise in das visumpflichtige Land Iran ist eine außergewöhnliche Erfahrung.

e-Visum für den Iran

Ohne gültige Reisegenehmigung bleibt Ihnen die Einreise in den Iran verwehrt, denn in dem Staat in Vorderasien gilt Visumpflicht für ausländische Besucher. Der Visumantrag ist vor Reiseantritt zu stellen.


Beantragung des e-Visum Iran

Die Beantragung eines e-Visum für den Iran kann auf elektronischem Wege erfolgen. Bei der Bestellung des elektronischen Visum (e-Visum Iran) ist allerdings zum jetzigen Zeitpunkt in bestimmten Fällen noch ein Visa-Interview bei einem iranischen Konsulat oder der Botschaft des Iran zu absolvieren, um die Visa-Beantragung abzuschließen. Wenn ein Visa-Interview von Seiten des Konsulates erwünscht ist, erhält der Kunde eine Einladung.


Vereinfachter Antragsprozess für e-Visa

Grundsätzlich ist der Antragsprozess für ein elektronisches Iran Visum viel leichter, da alle Daten des Antragstellers durch das neue e-Visa System bereits in der Iranischen Botschaft bzw. dem Iranischen Konsulat vorliegen und abgerufen werden können. Zudem können alle gängigen Arten eines Iran Visa elektronisch beantragt werden. Dazu gehören u.a das e-Touristenvisum, das e-Studentenvisum, das Pilgervisum sowie das e- Arbeitsvisum für den Iran.


Reisepass und wichtige Dokumente bleiben beim Kunden

Der Reisende behält seine persönlichen Reisedokumente bei sich und stellt diese in elektronischer Form im Rahmen der Beantragung online zur Verfügung. Benötigt werden die Scans des aktuellen Passbildes sowie der Fotoseite des Reisepasses.

Am Ende erhält der Kunde eine Referenznummer sowie einen Barcode per Mail. Diese beiden Dinge sind beim Interview in der Iranischen Botschaft nebst dem Reisepass und gegebenenfalls einer Kurzvita mit Informationen zu Ausbildung und Beruf mitzuführen.

Bei der Beschaffung des e-Visum für den Iran stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Ein klassiches Touristenvisum inklusive Referenznummer können Sie weiterhin über uns bestellen.


Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Die Beantragung eines Visums für Urlaubszwecke bei den iranischen Behörden ist nur möglich, wenn Sie in Besitz einer Einladung mit Referenznummer aus dem Gastgeberland sind. Wenn Sie bereits eine offizielle Einladung aus dem Iran haben, können wir das e-Visum für den Iran ebenfalls für Sie bestellen. Eine Touristeneinladung sowie eine Geschäftseinladung erhalten Sie bei unserem Visum Support-Service. Erfahrungsgemäß ist es bei privat organisierten Reisen nicht immer einfach, einen Einladungsbrief zu erhalten.


Allgemeine Infos Visumgültigkeit und Aufenthaltsdauer

Die Visagültigkeit beträgt ab dem Ausstellungsdatum 90 Tage. Die Einreise muss innerhalb des Geltungszeitraumes erfolgen, die Ausreise jedoch nicht.

In den meisten Fällen berechtigt das Touristenvisum zu einem Aufenthalt von bis zu maximal 30 Tagen. Über die tatsächlich gestattete Aufenthaltsdauer entscheidet die iranische Botschaft oder das iranische Konsulat individuell für jeden Antragssteller. Für kurze Aufenthalte gibt es Visa mit einer Gültigkeit von 15 Tagen. Maßgeblich ist der Reisezeitraum, der im Visumantrag benannt ist, sowie die Angaben im Einladungsbrief.

Je nach Einladung haben Sie die Möglichkeit, ein einfaches oder ein zweifaches Visum zu beantragen. Letzteres ermöglicht Ihnen beispielsweise ein an den Iran angrenzendes Land zu besuchen und anschließend zurückzukehren.


Bearbeitungsdauer und Antragszeitpunkt

Bitte berücksichtigen Sie den Geltungszeitraum von 90 Tagen.
Beachten Sie bitte, dass die Referenznummer nach der Ausstellung nur 20 Tage gültig ist.
Das Visum ist frühstens 3 Tage nach Erhalt der Nummer, aber unbedingt innerhalb des Gültigkeitszeitraums der Einladung zu beantragen.

Auf Wunsch erhalten Sie eine gültige Referenznummer für Ihren Visumantrag von uns. Wählen Sie in der Bestellmaske bitte die Option "Touristenvisum inkl. Einladung von König Tours".



Touristenvisum inkl. Referenznummer von König Tours

Scan Fotoseite Reisepass
  • original
  • 6 Monate gültig
  • 2 leere Seiten
  • keine israelischen Grenzstempel
Scan des Passfotos
  • 2 biometrische Passbilder
  • Format 3 x 4 cm
  • ohne Hut und Brille
Einladung
Reisenachweis
  • Buchungsnachweis einer Pauschalreise
  • Reiseleitung (nicht unbedingt aus dem Iran)
  • schriftliche Angabe zum Reiseverlauf

Das könnte Sie auch interessieren:

Iran Flüge für Urlaubsreise online buchen

Urlaub im Iran – günstige Flüge

Sie träumen von einem Urlaub im Iran, aber haben noch keinen passenden Flug gefunden? Wählen Sie beliebige Start- und Zielflughäfen und buchen Sie Ihre Tickets bei uns bequem online oder telefonisch unter der Nummer 02232 307980.

Touristenvisum Iran jetzt beantragen

Ihr Touristenvisum Iran

Hier geht es zur Buchungsmaske! Starten Sie entspannt in Ihren Urlaub! Beauftragen Sie uns jetzt in nur wenigen Schritten online mit der Beschaffung Ihres Touristenvisum Iran. Wir wünschen Ihnen eine tolle Zeit im Iran.