Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Geänderte Öffnungszeiten der Konsulate im März ...weiter
Feiertage im Februar 2019 - Öffnungszeiten Konsulate ...weiter
Visum-on-Arrival für Tansania abgeschafft ...weiter
Thailand erwartet Tropensturm Pabuk! ...weiter
Servicezeiten der Konsulate im Januar 2019 ...weiter

Einreisebestimmungen Tadschikistan

Einreisebestimmungen Tadschikistan

Deutsche und EU-Bürger: Visumpflicht bei Reisen in den Binnenstaat Tadschikistan

Für Deutsche, Schweizer, Türken, Österreicher sowie Reisende aus anderen europäischen Ländern gilt eine Visum- und Reisepasspflicht bei Aufenthalten in Tadschikistan. Bei der Einreise sind gültige Rück- oder Weiterreisetickets erforderlich.

Kinder benötigen eigene Ausweisdokumente und Visa. Für sie gelten dieselben Einreisebestimmungen wie für Erwachsene.

Für den Reisepass ist eine Mindestgültigkeit von 6 Monaten ab dem Zeitpunkt der geplanten Einreise vorgeschrieben. Ein vorläufiger Pass ist zulässig.



Antragswege: Visum vor Abreise und Visa bei Ankunft

Wenn Sie aus einem Land stammen, in dem es eine tadschikische Botschaft beziehungsweise eine Konsularabteilung gibt, z. B. Deutschland, ist das Visum grundsätzlich vor Reiseantritt zu beantragen.

Staatsangehörige von Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malte, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern haben die Möglichkeit, ein Visum bei Ankunft (Visa on Arrival) – für einen bis zu 45-tägigen Aufenthalt – am Flughafen in Duschanbe zu erhalten. Reisende benötigen zwei ausgefüllte Antragsformulare mit jeweils einem Passbild. In den aufgeführten Ländern sind keine Auslandsvertretungen von Tadschikistan anzutreffen.

Falls die Einreise nicht über den Flughafen Duschanbe erfolgt, benötigen alle Besucher ein Visum vor Abreise. Für die Staatsbürger der Länder, in denen das Land Tadschikistan keine Konsulate unterhält, sind die Vertretungen in folgenden Ländern zuständig: Deutschland, Österreich, Türkei, Volksrepublik China, Iran.



Visa-Voraussetzungen und Antragsunterlagen

Wer einen Visumantrag bei der Botschaft von Tadschikistan stellt, ist verpflichtet, folgende Unterlagen einzureichen:

  • 2 ausgefüllte und unterschriebene Antragsformulare
  • 2 Passfotos
  • Reisepass im Original und in Kopie (Bildseite) mit mindestens 6-monatiger Gültigkeit bei Einreise
  • Gebühr beziehungsweise Zahlungsbeleg
  • ggf. Visumunterstützung nach vorgeschriebener Norm, z. B. Buchungsbestätigung (Touristen) oder Geschäftseinladung. Die Unterlagen variieren in Abhängigkeit vom Zweck der Reise und der Art des beantragten Visums.



Reise- und Sicherheitshinweise für Tadschikistan

Informationen zu den Zollvorschriften, der Reise über Land mit dem eigenen Pkw sowie medizinische Hinweise finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amts (Länderinformation Tadschikistan). Offizielle Auskünfte zu den aktuellen Einreisebestimmungen erteilt die tadschikische Botschaft in Berlin beziehungsweise die zuständige diplomatische Auslandsvertretung in Ihrem Heimatland.

Registrierung

Meldepflicht in Tadschikistan
Das Ovir nimmt die Meldung an.

Anmeldung nach Einreise

In Tadschikistan besteht Meldepflicht für ausländische Reisende. Für die Registrierung sind Reisepass und Visum erforderlich. Für nicht-touristische Besucher gilt unabhängig von der Reisedauer eine 3-Tage-Frist. Urlauber mit einem Touristen-visum (Kategorie T) unterliegen erst bei Aufenthalten ab 30 Tagen der Meldepflicht beim Ovir.

Botschaft Tadschikistan

Botschaft Tadschikistan in Berlin
Offizielle Vertretung in Berlin

Auslandsvertretung in Berlin

Die tadschikische Botschaft in Deutschland ist für die Visaerteilung zuständig und Auskunftquelle bei Fragen zu den Einreisebestimmungen. Sie haben die Möglichkeit sich direkt an die Botschaft zu wenden. Hier finden Sie die Kontaktadresse der diplomatischen Vertretung in Berlin.

Visum Tadschikistan online beantragen

Visum Tadschikistan online
Schnell und bequem zum Visum: Visumservice für das Reiseziel Tadschikistan.

Visumservice für Tadschikistan

Wenn Sie die Visabeschaffung für Tadschikistan nicht selbst übernehmen, sondern in Auftrag geben möchten, kümmern wir uns als akkreditierte Visaagentur gerne um Ihr Anliegen. Treffen Sie in Ruhe Ihre Reisevorbereitungen und lassen Sie sich Ihre Einreisegenehmigung bis vor die Haustüre liefern.


Visum ist nicht gleich Visum

Bitte beachten Sie, dass die Einreisebehörde von Tadschikistan nicht nur eine Visaart vergibt, sondern in Abhängigkeit von Ihrer Reiseabsicht unterschiedliche Visakategorien greifen. Die erforderlichen Antragsunterlagen und Visumgültigkeiten variieren ebenfalls. Für Touristenvisa sind beispielsweise weniger Nachweise zu erbringen als für eine Business Visum oder ein Arbeitsvisum. Transitvisa stellen die Behörden ausschließlich an Transitreisende aus, die Ihre Weiterreise nachweisen. Der Zweck Ihres Besuchs ist wahrheitsgemäß im Antragsformular anzugeben. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich, eine passende Visakategorie zu bestimmen.