Infos zum Business Visum für Pakistan

Visa für Geschäftsreisen nach Pakistan

Sie planen einen beruflichen Aufenthalt in Pakistan oder haben in Zukunft gar mehrere Geschäftstreffen in dem südasiatischen Staat?
Das Business Visum für Pakistan (dt. Geschäftsvisum) zählt zu den Voraussetzungen, um am pakistanischen Wirtschaftsgeschehen teilzuhaben. Die Einreise ohne Visum ist nicht möglich, die Wahl einer dem Reisezweck nicht entsprechenden Visa-Kategorie untersagt.

Als akkreditierte Visum-Agentur unterstützen wir Sie gerne bei der Beantragung eines Business Visum für Pakistan. Beantragen Sie das Business Visum für Pakistan einfach online bei uns. Die Ländervertretungen von Pakistan behalten sich vor, in Einzelfällen eine persönliche Vorsprache im Rahmen des Antragsprozesses zu vereinbaren. Alternativ können Sie das Business Visum für Pakistan mit persönlicher Vorsprache direkt beim Konsulat beantragen. Hierfür müssen Sie aber bereits vorab einen Termin vereinbaren und mit Wartezeiten rechnen! Eine Beantragung über Buch-Dein-Visum.de kann daher durchaus Zeit sparen.

Logo buch-dein-visum.de

Business Visum für Pakistan

beantragen

Zwei Arten von Business Visa für Pakistan

Die pakistanischen Behörden unterscheiden zwei Arten von Geschäftsvisa. Das sogenannte L-Visum ist das reguläre Business Visum, welches sich ausschließlich vor Reiseantritt bei der Botschaft oder dem Generalkonsulat der Republik Pakistan beantragen lässt. Die zweite Varianteist das M-Visum, ist ein Visum bei Ankunft (Visa On Arrival). Die Unterschiede der beiden Antragsmöglichkeiten machen sich bei der Visum-Gültigkeit und der bewilligten Aufenthaltsdauer bemerkbar.

L-Visum

  • ab der Ausstellung bis zu 365 Tage gültig (für ehemalige pakistanische Staatsbürger sind unter bestimmten Voraussetzungen Visa mit bis zu 5-jähriger Gültigkeit erhältlich)
  • Antrag über ein pakistanisches Konsulat
  • Multivisum für mehrfache Besuche
  • Antrag vorab nicht möglich
  • maximal 3 Monate (90 Tage) Aufenthalt pro Einreise

M-Visum

  • ab dem Tag der Ausstellung (Ankunft) 30 Tage gültig
  • einmalige Einreise
  • maximal 30 Tage Aufenthalt

Gemeinsamkeiten vom L- und M-Visum für Pakistan

Ausländische Geschäftsleute benötigen neben standardisierten Antragsunterlagen wie Reisepass, Passfoto etc. entweder eine Einladung eines pakistanischen Unternehmens oder ein Entsendungsschreiben des (deutschen) Arbeitgebers. In diesem sind zwingend folgende Angaben zu machen:

  • Bezeichnung des Reisezwecks
  • Reisedaten und Aufenthaltsdauer
  • Finanzierungsnachweis (Übernahmegarantie für die entstehenden Kosten während des Aufenthalts)
  • gerichtet an die Botschaft bzw. das Konsulat

Informationen zu den Anforderungen an den Einladungs- bzw. Entsendungsschreiben erfragen Sie bitte direkt bei der pakistanischen Botschaft in Berlin oder dem Generalkonsulat in Frankfurt. Bitte beachten Sie, dass Ihrem Visumantrag bei unvollständigen Antragsunterlagen nicht stattgegeben werden kann und die pakistanischen Behörden im Einzelfall über die Visavergabe entscheiden. Es empfiehlt sich, das "reguläre" Business Visum (L-Visum) rechtzeitig vor Abreise zu beantragen, um vor Ort keine bösen Überraschungen zu erleben.

Erforderliche Unterlagen für das Geschäftsvisum

Visumantrag

Reisepass

Passfoto

Einladung

Entsendungs­schreiben