Einreise nach Guinea
Einreisebestimmungen
Planen Sie eine Reise nach Guinea? Machen Sie sich mit den neuesten Einreisebestimmungen und -anforderungen vertraut, um eine sichere und komfortable Reise in dieses erstaunliche Land zu ermöglichen. Informationen zu Visa und Flügen nach Guinea, Zollbestimmungen, Regeln für die Einreise mit Kindern und Haustieren sowie alle wichtigen Informationen, die Ihnen eine angenehme und unvergessliche Reise garantieren.

Voraussetzungen für die Einreise nach Guinea

Planen Sie Ihre Reise

Sind Sie bereit, sich auf eine atemberaubende Reise durch Guinea zu begeben und die Schönheit des Landes zu entdecken? Stellen Sie sich vor, an einsamen Stränden entlang zu wandern, geschützte Gebiete zu erkunden und religiöse Schreine zu besuchen. Solche Erlebnisse sind jetzt für internationale Reisende viel leichter zugänglich.

Vor der Reise ist es wichtig, sich mit allen Feinheiten der Einreise in dieses afrikanische Land vertraut zu machen.

Wir empfehlen, die Visabestimmungen zu studieren und die erforderlichen Dokumente vorzubereiten. Ausländische Staatsangehörige müssen für die Einreise in dieses Land ein Visum beantragen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich zunächst mit den Visabestimmungen vertraut zu machen und eine Liste aller Dokumente zu erstellen, die beim Grenzübertritt verlangt werden können. Dies trägt zu einer reibungslosen Einreise nach Guinea bei und macht Ihre Reise so angenehm wie möglich.

Darüber hinaus lohnt es sich, die folgenden wichtigen Aspekte zu beachten:

Medizinische Beratung und Impfungen - informieren Sie sich, welche Impfungen für die Einreise nach Guinea erforderlich sind. Regeln für die Reise mit Kindern und Haustieren. Zollbestimmungen und -beschränkungen.

In diesem Abschnitt gehen wir ausführlich auf alle Besonderheiten bei der Einreise in die Republik Guinea ein. Sie finden hier auch nützliche Informationen über Transitflüge, diplomatische Vertretungen und andere wichtige Punkte, die Ihre Reise bequem und sicher machen.

Entdecken Sie die wunderbare Welt Guineas, indem Sie unsere Tipps für die Einreise in dieses wunderschöne Land befolgen!

Logo buch-dein-visum.de

Stellen Sie schnell und kostengünstig ein Visum für Guinea aus!

Beantragen

e-Visum und Visumarten für Guinea

Jeder ausländische Staatsbürger, der dieses Land besuchen möchte, muss ein elektronisches Visum für Guinea beantragen, was jetzt bequem von zu Hause aus online erledigt werden kann. Ausgenommen sind einige afrikanische Länder, die besondere bilaterale Abkommen mit Guinea geschlossen haben; mehr darüber erfahren Sie im Abschnitt Visa auf unserer Website.

Deutsche Staatsangehörige dürfen mit einem vorläufigen Reisepass nach Guinea einreisen, minderjährige Kinder können mit einem Kinderreisepass reisen. Die Gültigkeit des Reisepasses muss mindestens sechs Monate ab dem Einreisedatum betragen.

Es gibt verschiedene Arten von Visa für die Einreise in das Land, darunter Touristenvisa, langfristige Geschäftsvisa, Arbeitsvisa und diplomatische Visa. Die Gültigkeit eines E-Visums für Guinea hängt direkt vom Zweck Ihrer Reise ab. Ein Touristenvisum wird zum Beispiel in der Regel für bis zu 90 Tage ausgestellt.

Mit unserem Online-Service können Sie ganz einfach ein e-Visum für die Republik Guinea beantragen. Wir garantieren Ihnen, dass Ihr Antrag von den zuständigen Behörden in kürzester Zeit bearbeitet wird.

Sie möchten mehr über die Visabestimmungen in Guinea erfahren? Hier finden Sie ausführliche Informationen über das e-Visum für Guinea.

Gesundheit und Sicherheit: Impfungen für Reisen nach Guinea

Bevor Sie nach Guinea reisen, sollten Sie sich über einige Gesundheitsrisiken informieren, die während der Reise auftreten können.

Wasserqualität: Es wird empfohlen, in Guinea nur in Flaschen abgefülltes Wasser zu trinken, da die Qualität des Leitungswassers möglicherweise nicht gut ist, was zu Darmerkrankungen führen kann.

Infektionskrankheiten: In Guinea sind einige Infektionskrankheiten wie Malaria, Gelbfieber und andere endemisch.

Für die Einreise nach Guinea ist der Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich. Diese Impfung ist obligatorisch, auch für Kinder ab 1 Jahr, und muss mindestens 10 Tage vor der Reise durchgeführt werden.

Sie müssen die internationale Impfbescheinigung mitbringen, die Sie nach den Impfungen erhalten. Sie benötigen dieses Dokument möglicherweise bei der Grenzkontrolle.

Neben Gelbfieber empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation eine Impfung gegen die folgenden Krankheiten:

  • Hepatitis A und B
  • Typhus
  • Hirnhautentzündung
  • Tetanus
  • Masern, Mumps, Röteln (MMR)

Diese Impfungen sind nicht obligatorisch, werden aber dringend empfohlen, um Ihre Gesundheit während Ihres Aufenthalts in Guinea zu schützen.

Es wird auch empfohlen, dass Sie sich bei Ihrem Arzt über Vorsichtsmaßnahmen gegen Malaria, Ebola, HIV/AIDS und Dengue-Fieber informieren. Diese Krankheiten sind in Guinea weit verbreitet, und wenn Sie die entsprechenden Symptome und Vorbeugungsmethoden kennen, sind Sie auf gesundheitliche Probleme während der Reise vorbereitet.

Bei Ihren Reisevorbereitungen sollten Sie bedenken, dass die Apotheken in Guinea die von Ihnen benötigten Medikamente möglicherweise nicht vorrätig haben. Nehmen Sie daher unbedingt die wichtigsten Medikamente mit auf Ihre Reise, wie Breitbandantibiotika, Mittel gegen Allergien und bakterielle Darminfektionen, fiebersenkende Mittel und Antiseptika.

Reisen mit Kindern nach Guinea

Mit sorgfältiger Planung und Vorsichtsmaßnahmen kann Ihre Reise nach Guinea mit Kindern ein sicherer Spaß für die ganze Familie sein.

Zur Erinnerung: Für die Einreise nach Guinea ist für Bürger vieler Länder und deren Kinder, darunter auch Deutschland, ein elektronisches Visum erforderlich. Die Einreise ist mit dem Reisepass des Kindes möglich, der zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

Für minderjährige Kinder ist eine Geburtsurkunde erforderlich.

Kinder, die älter als 1 Jahr sind, müssen außerdem gegen Gelbfieber geimpft sein und eine internationale Bescheinigung erhalten.

Wenn das Kind ohne beide Elternteile, aber in Begleitung eines Erwachsenen reist, muss dieser Erwachsene eine beglaubigte Einverständniserklärung der Eltern für eine Auslandsreise vorlegen, in der der Name der Begleitperson angegeben ist.

Wenn das Kind allein reist, muss es eine von beiden Elternteilen unterzeichnete und beglaubigte Einreiseerlaubnis in französischer Sprache vorlegen.

Unser Unternehmen kann Ihnen bei der Vorbereitung und Beglaubigung aller für die Reise Ihres Kindes erforderlichen Dokumente helfen.

Da Guinea ein Entwicklungsland mit einer schwierigen epidemiologischen Situation ist, müssen Reisen mit Kindern nach Guinea sorgfältig vorbereitet werden:

  • Sorgen Sie für einen vollständigen Impfschutz, nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihre Kinder, einschließlich der vorgeschriebenen Gelbfieberimpfung. Konsultieren Sie vorher Ihren Kinderarzt.
  • Nehmen Sie alle notwendigen Kinderarzneimittel und medizinischen Hilfsmittel mit, da es in Guinea zu Versorgungsengpässen kommen kann.
  • Erkundigen Sie sich, welche Gesundheitszentren für Notfälle zur Verfügung stehen, falls Ihr Kind medizinisch behandelt werden muss.
  • Achten Sie besonders auf die Bereitstellung von Trinkwasser und Nahrungsmitteln, die für die Verdauung von Kindern sicher sind.
  • Planen Sie die Reise so, dass möglicher Stress und Überanstrengung der Kinder minimiert werden.

Reisen mit Haustieren nach Guinea

Reisen mit einem Haustier

Wenn Sie vorhaben, Ihr Haustier mit nach Guinea zu nehmen, sollten Sie verantwortungsbewusst mit diesem Thema umgehen und sich im Voraus mit allen Zoll- und Veterinärbestimmungen vertraut machen. Es ist zu bedenken, dass die sanitäre und epidemiologische Situation in Guinea recht schwierig ist und die Möglichkeit, im Land tierärztliche Dienste in Anspruch zu nehmen, sehr begrenzt ist.

Vor der Reise sollten Sie sich auch über die Regeln für den Transport von Haustieren im Flugzeug informieren, da jede Fluggesellschaft ihre eigenen spezifischen Anforderungen und Vorschriften haben kann. Außerdem sollten Sie die Flugzeit und mögliche Umsteigeverbindungen bedenken, denn eine solche Reise kann für Ihr Haustier eine Herausforderung sein.

Eine internationale tierärztliche Bescheinigung ist Voraussetzung für die Mitnahme von Haustieren nach Guinea.

Grundlegende Dokumente und Veterinärkontrollanforderungen:

  • Tierärztlicher Reisepass,
  • Chippen,
  • Gesundheitszeugnis, ausgestellt von der staatlichen Veterinärklinik,
  • Bescheinigung des Veterinärdienstes mit allen Impfungen, einschließlich der Tollwutimpfung.

Besondere Aufmerksamkeit sollte den Quarantänezeiten gewidmet werden, die für Ihr Haustier nach vorgeschriebenen Impfungen erforderlich sein können. Dies ist bei der Planung Ihrer Reise zu berücksichtigen, um Verzögerungen oder unvorhergesehene Situationen zu vermeiden.

Die staatlichen Tierkliniken können alle Ihre Fragen zur Einreise von Haustieren nach Guinea umfassend beantworten und Ihnen bei der Vorbereitung der erforderlichen Dokumente und der Durchführung aller notwendigen Verfahren helfen.

Was Sie sonst noch beachten sollten:

In Guinea gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, wobei viele Orte haustierfreundliche Unterkünfte anbieten. Informieren Sie sich bei der Planung und Auswahl der Unterkunft in Guinea im Voraus über die Regeln und möglichen Einschränkungen für Haustiere.

Reisen nach Guinea mit Haustieren erfordern eine sorgfältige Vorbereitung. Wenn Sie alle Anforderungen erfüllen, können Sie und Ihre vierbeinigen Freunde Ihre Reise genießen.

Logo buch-dein-visum.de

Stellen Sie schnell und kostengünstig ein Visum für Guinea aus!

Beantragen

Zollbestimmungen für die Einreise nach und die Ausreise aus Guinea

Beim Grenzübertritt nach Guinea ist es wichtig, die örtlichen Zollvorschriften und -verfahren einzuhalten. Um Probleme oder Strafen seitens der Behörden zu vermeiden, müssen ausländische Reisende bei der Ein- und Ausreise bestimmte Gegenstände und Waren gemäß der geltenden Gesetzgebung deklarieren.

Ausländische Staatsbürger dürfen zollfrei Lebensmittel und Dinge für den persönlichen Gebrauch einführen (der Gesamtbetrag darf 800 $ nicht überschreiten), darunter bis zu 200 Zigaretten, 1 Liter starke alkoholische Getränke und 2 Liter trockener Wein.

Für die Einfuhr von Hunden und Katzen muss eine tierärztliche Bescheinigung vorgelegt werden, die die Tollwutimpfung der Tiere bestätigt (internationales Veterinärzeugnis).

Die Einfuhr von Fremdwährungen ist nicht beschränkt, Beträge über 800 USD sind meldepflichtig.

Bei der Ausreise aus Guinea müssen Bargeldbeträge von mehr als 10.000 USD bei der Zentralbank der Republik Guinea angemeldet werden. Die Ausfuhr von guineischer Währung ist verboten.

Für die Ausfuhr von ungeschliffenen Edelsteinen und Gold aus Guinea sind die folgenden Dokumente erforderlich:

  • Expertenurteil der Zentralbank von Guinea über die Wertbestimmung;
  • Ausfuhrgenehmigung;
  • Bestätigung über die Zahlung der entsprechenden Zölle und Gebühren.

Ausnahmen sind:

  • Schmuck, der vor Ort hergestellt wurde und einen Regierungsstempel trägt;
  • Im Ausland hergestellter Schmuck und Goldwaren;
  • Zahnprothesen für den persönlichen Gebrauch.

Bei der Einfuhr von Kunstwerken nach Guinea muss der Eigentümer diese innerhalb von 30 Tagen bei der Generaldirektion des Nationalmuseums von Guinea registrieren lassen.

Für die Ausfuhr von Kunstwerken und kulturhistorischen Gütern aus Guinea ist eine Sondergenehmigung des Nationalmuseums und eine Gebühr erforderlich, die sich nach dem Wert der ausgeführten Gegenstände richtet.

Was Kraftfahrzeuge betrifft, so ist die Ein- und Ausfuhr von Fahrzeugen in Guinea nur gegen Zahlung der vorgeschriebenen Zölle und Gebühren möglich.

Die folgenden Gegenstände dürfen nicht in die Republik Guinea ein- oder ausgeführt werden:

  • Maschinen zur Geldherstellung,
  • Materialien, die obszöne Veröffentlichungen enthalten,
  • Narkotische und psychotrope Stoffe,
  • Explosive Stoffe,
  • Asbest,
  • Jede Art von Brennstoff,
  • Waffen jeglicher Art ohne Sondergenehmigung des Verteidigungsministeriums.

Flüge von Deutschland nach Guinea: Direktflüge, Verbindungen und Reisezeit

Derzeit gibt es keine direkten Linienflüge von Deutschland nach Guinea. Die meisten Passagiere, die zwischen diesen Ländern reisen, müssen an anderen Flughäfen in Westafrika oder Europa umsteigen.

Zu den häufigsten Umsteigeverbindungen gehören:

  • Flüge ab Frankfurt am Main oder München mit Umsteigen in Paris, Brüssel oder Casablanca.
  • Flüge von Hamburg oder Berlin mit Umsteigen in Accra (Ghana) oder Abidjan (Elfenbeinküste).

Die Reisezeit inklusive Umsteigen beträgt je nach Strecke zwischen 12 und 20 Stunden. Die genauen Flugzeiten und Ticketpreise erfragen Sie am besten direkt bei den Fluggesellschaften oder im Reisebüro, je nachdem, wie Sie Ihre Tickets kaufen.

Große internationale Fluggesellschaften, die den internationalen Flughafen Conakry (Guinea) im Linienverkehr anfliegen:

  • Air France (mit einem Zwischenstopp in Paris)
  • Brussels Airlines (mit Zwischenlandung in Brüssel)
  • Royal Air Maroc (mit einer Zwischenlandung in Casablanca)
  • Emirates (mit Anschlussflug nach Dubai)
  • Turkish Airlines (mit Zwischenlandung in Istanbul)
  • Ethiopian Airlines (mit Anschlussflug nach Addis Abeba)

Bitte beachten Sie, dass sich Flugpläne und Flugzeiten nach Conakry (Guinea) je nach Saison, Nachfrage und anderen Faktoren ändern können. Es wird dringend empfohlen, die aktuelle Verfügbarkeit von Flügen, Flugplänen und Flugzeiten zu überprüfen, bevor Sie Ihren Flug buchen.

Transitzonen auf Flughäfen in Guinea

Bequem nach Guinea reisen

Für die Durchreise durch Guinea ist es erforderlich, im Voraus ein Transitvisum zu beantragen.

Diese Art von Visum wird für maximal 3 Tage ausgestellt und erlaubt Ihnen den Aufenthalt in der Transitzone des Flughafens Conakry oder die Durchreise auf dem Landweg durch das Land. Das Transitvisum berechtigt Sie nicht dazu, die Transitzone des Flughafens zu verlassen oder von der genehmigten Transitroute abzuweichen. In Notsituationen ist es möglich, ein Transitvisum direkt am Flughafen Conakry gegen Zahlung einer Visumgebühr von 50 US-Dollar zu erhalten.

Um Probleme bei der Zoll- und Passkontrolle zu vermeiden, wird dringend empfohlen, sich im Voraus um das erforderliche Transitvisum für Guinea zu kümmern. Unser Unternehmen bietet alle Arten von Visadienstleistungen an. Wir helfen Ihnen schnell und problemlos bei der Ausstellung eines Transitvisums für Guinea.

Der internationale Flughafen von Conakry in Guinea verfügt über eine gut ausgebaute Transitinfrastruktur für Passagiere mit Anschlussflügen zu anderen Zielen.

Die wichtigsten Transitbereiche des Flughafens sind:

  • Internationales Terminal: Ankunftsbereich mit Zoll- und Passkontrollen, Transitbereich für Transitpassagiere ohne Einwanderungskontrolle, Abflugbereich mit Flugsteigen für Flüge,
  • Inlandsterminal: Bereich für Inlandsflüge mit separaten Abfertigungs- und Sicherheitskontrollstellen, Transitbereich zwischen internationalen und Inlandsflügen.

Zwischen den Terminals verkehren kostenlose Shuttlebusse, um den Passagieren das Umsteigen zu erleichtern. 

Die Transitbereiche des Flughafens Conakry umfassen Ruhezonen, Lebensmittelgeschäfte, Duty-Free-Shops und andere Infrastrukturen, die für einen komfortablen Transit erforderlich sind.

Deutsche diplomatische Vertretungen in Guinea

Die Deutsche Botschaft in Conakry, der Hauptstadt Guineas, ist ein wichtiges Bindeglied bei der Pflege und Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern und spielt eine wichtige Rolle bei der Stärkung der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Deutschland und Guinea.

Die Botschaft bietet deutschen Staatsangehörigen, die in Guinea leben oder dorthin reisen, eine breite Palette von Dienstleistungen an, einschließlich konsularischer Unterstützung. Dazu gehören Hilfe bei Passverlust, Visabearbeitung und andere konsularische Dienstleistungen.

Die deutsche Botschaft unterstützt die Bürger bei politischen oder wirtschaftlichen Krisen in Guinea.

Außerdem informiert die Botschaft über Deutschland, seine Kultur und seine Beziehungen zur Republik Guinea.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden Guineas und anderen Organisationen ist die Botschaft in der Lage, die Sicherheit und das Wohlergehen der deutschen Staatsbürger im Land zu gewährleisten.

Die Deutsche Botschaft in Guinea fördert auch aktiv den kulturellen Austausch zwischen beiden Ländern und trägt so zur Entwicklung der kulturellen Beziehungen bei.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Guinea

Leitung: Ulrich Meier-Tesch; außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter

Anschrift: Boulevard 2e, rue KA 005, Nr. 803, Almamya, Conakry, Guinea

Postadresse: B.P. 540, Conakry, Guinea

Tel.: +224 621 22 17 06, +224 621 22 17 07
Deutsche Botschaft Conakry, B.P. 540, Conakry, Guinee: +224 628 06 89 40 (keine Visaanfragen)
Fax: +49 30 1817 67235
Website: www.conakry.diplo.de 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 12.00 Uhr (nach Terminvereinbarung)

Offizielle Sprache des Gastlandes: Französisch

Die vollständige Liste der von der Deutschen Botschaft in Guinea angebotenen Dienstleistungen ist auf der offiziellen Website in deutscher Sprache verfügbar.

Logo buch-dein-visum.de

Online-Visumantrag für Guinea

Beantragen

Ein unvergesslicher Urlaub in Guinea

Das unnachahmliche und einzigartige Guinea ist für diejenigen, die bereit sind, sich auf ein herausforderndes, aber unglaublich reiches und unvergessliches Abenteuer in diesem afrikanischen Land einzulassen. Eine Reise nach Guinea ist eine echte Entdeckung und wird Ihnen eine Menge unvergesslicher Eindrücke bescheren. Hier können Sie in die ursprüngliche Kultur eintauchen, die Tierwelt Afrikas kennenlernen und Guinea so sehen, wie es ist. Jeder Tag hier ist gefüllt mit Entdeckungen, Begegnungen mit interessanten Menschen und unvergesslichen Momenten. Es ist das ideale Reiseziel für alle, die die Möglichkeit schätzen, sich selbst durch neue Herausforderungen und Erfahrungen zu entdecken.

Berg Nimba

Ökotourismus und Outdoor-Aktivitäten in Guinea

Guinea als Reiseziel bietet eine majestätische natürliche Vielfalt, die neugierige Entdecker und Liebhaber unberührter Schönheit anspricht. Das Land bietet Reisenden eine faszinierende Welt lokaler Legenden, Geschichten und Traditionen, in die sie eintauchen können. Zu den spektakulären Naturschönheiten Guineas gehören die majestätischen Nimba-Berge, das Fouta-Djallon-Plateau, die geheimnisvollen Kakimbon-Höhlen sowie die Nationalparks Badiar, Upper Niger und Mont Nimba. Mit seiner einzigartigen Vielfalt und unberührten Natur bietet Guinea ein unvergessliches Erlebnis des Eintauchens in die Tierwelt und das kulturelle Erbe des afrikanischen Kontinents.

Insel Kassa

Kenner von Strandurlauben

Wenn Ihre Guinea-Reise einen Strandurlaub am Atlantik vorsieht, ist die Inselgruppe Ile de Los einen besonderen Blick wert. Diese malerische Inselregion bietet Touristen ideale Bedingungen für Entspannung und Wassersport. Hier finden Sie kilometerlange, wunderschöne Sandstrände, die von den sauberen Wellen des Ozeans umspült werden. Darüber hinaus bietet die Infrastruktur der Inseln die Möglichkeit, Boote zu mieten und aufregende Angelausflüge in den Küstengewässern zu organisieren. Die abgeschiedene Atmosphäre und die malerischen Landschaften des Archipels schaffen ideale Voraussetzungen für einen kompletten Strandurlaub in Guinea abseits des hektischen Stadtlebens. Vergessen Sie nicht, die Ile de Los in Ihre Guinea-Reiseplanung aufzunehmen.

Stämme

Kennenlernen der Stämme Guineas

Einer der wichtigsten Aspekte einer Reise nach Guinea ist es, das Leben in den Dörfern und Siedlungen vor Ort aus erster Hand zu erfahren. Hier können Sie wirklich in die unverwechselbare Kultur und die Traditionen der Ureinwohner dieses einzigartigen afrikanischen Landes eintauchen. Die Rituale und Tänze der Stämme, die ihr Erbe über Generationen hinweg sorgfältig bewahrt haben, regen die Fantasie an und bieten dem Reisenden einen Einblick in eine völlig andere Welt. Sie geben dem Besucher die Möglichkeit, nicht nur zuzuschauen, sondern sich wirklich mit den uralten Traditionen eins zu fühlen. Der Besuch lokaler Dörfer und Siedlungen in Guinea ist für jeden Reisenden ein unvergessliches und sehr persönliches Erlebnis.

Häufig gestellte Fragen über Guinea

Brauche ich ein Visum, um Guinea zu besuchen?

Ausländische Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Guinea ein elektronisches Visum. Einige afrikanische Länder bilden Ausnahmen.

Guinea Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger?

Für die Einreise nach Guinea sind ein Reisepass, ein E-Visum und ein internationaler Impfausweis (Weltgesundheitsorganisation) mit einer gültigen Gelbfieberimpfung erforderlich.

Wie lange können Sie in Guinea bleiben?

Die Dauer des Aufenthalts in Guinea hängt von der Art des Visums ab. So werden beispielsweise Touristenvisa für die einmalige Einreise für bis zu 90 Tage, Langzeitvisa für 1 Jahr und Transitvisa für bis zu 3 Tage ausgestellt.

Wie kommt man von Deutschland nach Guinea?

Derzeit gibt es keine direkten Linienflüge von Deutschland nach Guinea. Die Passagiere müssen umsteigen, zum Beispiel in Paris oder Brüssel. Je nach gewählter Strecke kann die Gesamtreisezeit inklusive dieser Umstiege zwischen 12 und 20 Stunden betragen.

Welche Impfungen benötige ich für die Einreise nach Guinea?

Die Gelbfieberimpfung ist für die Einreise nach Guinea vorgeschrieben. Eine Impfung gegen Hepatitis A und B, Typhus, Meningitis, Tetanus und Masern wird empfohlen.

Was kann aus dem Land gebracht werden?

Nach den geltenden guineischen Vorschriften gilt die Zollfreiheit für persönliche Gegenstände, die den Wert von 800 Dollar nicht überschreiten, einschließlich bis zu 200 Zigaretten, 1 Liter Spirituosen und 2 Liter trockener Wein. Außerdem Souvenirs und Schmuck. Sie sollten sich vorher über die Zollbestimmungen informieren.

Welche Dokumente benötige ich für die Einreise mit meinem Haustier nach Guinea?

Für Reisen mit Haustieren nach Guinea ist eine internationale Veterinärbescheinigung erforderlich.

Haben Sie noch Fragen zu den Einreisebestimmungen von Guinea?

Hinterlassen Sie eine Anfrage und unser Spezialist wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen
Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Ihre Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt!
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team
War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
1
Rate Dislike
1
Brauchen Sie mehr Details?
Möchten Sie ein Feedback oder einen Kommentar hinterlassen?
Haben Sie einen Fehler gefunden?
Text uns
Für ein persönliches Beratungsgespräch oder zur Beantwortung einer Frage verwenden Sie bitte das Kontaktformular. Gehe zu→
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler beim Senden einer Nachricht.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Buch-dein-Visum.de-Team