Königtours - Ihr Visaspezialist


Aktuell

Alle News …weiter

Neue Einreisebedingungen für Tunesien ...weiter
Thailand: Touristen müssen sogenannte Smartbänder tragen ...weiter
Russland Touristen Visum: Ein neuer Gesetzentwurf wurde der Staatsduma vorgelegt ...weiter
Belarus: Land- und Bahngrenzübergänge vorübergehend für Drittstaatsangehörige geschlossen ...weiter
Verlängerung der visapflichtigen Einreise für Kasachstan ...weiter
Elektronisches Visum für ganz Russland ab Anfang 2021
Ab Anfang nächstes Jahres soll das E-Visum in ganz Russland gültig sein. (27.10.2020)

Die Liste enthält 29 Grenzkontrollpunkte. Diese sind insbesondere internationale Flughäfen in Belgorod, Wolgograd, Jekaterinburg, Kasan, Krasnodar, Krasnojarsk, Moskau, Nischni Nowgorod, Nowosibirsk, Rostow am Don, Samara und St. Petersburg.

Außerdem gehören die Häfen von St. Petersburg, Wladiwostok und Zarubino (Primorsky-Territorium) zu den Seekontrollpunkten. Unter den Automobilen befinden sich sechs Grenzkontrollpunkte in der Region Kaliningrad (Bagrationovsk, Gusev, Mamonovo (Grzhekhotki und Gronovo), Morskoye, Sovetsk), einer in der Region Pskov (Ubylinka) und einer in der Region Leningrad (Ivangorod). Letzteres steht auch auf der Liste der Fußgängerkontrollpunkte.

Darüber hinaus verlängert sich die Aufenthaltsdauer ausländischer Staatsbürger in Russland von 8 auf 16 Tage.

E-Visum für Russland jetzt online beantragen