Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Beantragung E-Visa Kenia: Störungen behoben ...weiter
Nigeria: Verzögerungen bei Bearbeitung Nigeria-Visa ...weiter
Präsidentschaftswahlen in Kenia ...weiter
Express- und Blitzbearbeitung bei Business-Visa Russland  ...weiter
Geänderte Öffnungszeiten der Konsulate  ...weiter

E-Visum China: Gruppenvisum für China ab 2 Personen

China E-Visum für Gruppen ab 2 Personen (Gruppenvisum)
Für Reisegruppen in China bieten wir Ihnen das elektronische ETA-Gruppenvisum an.

E-Visum China: Ein Gruppenvisum ab 2 Personen


Grundsätzlich besteht die Möglichkeit ein Gruppenvisum für China für Reisegruppen mit 5 oder mehr Mitgliedern zu beantragen.


Als etablierte Visa-Agentur können wir Ihnen ab sofort zudem auch ein E-Visum für kleine Gruppen ab 2 Personen anbieten. Die Beantragung des E-Visum China als Gruppenvisum erfolgt dabei ganz bequem per E-Mail auf dem elektronischen Weg.


Wichtiger Hinweis: Derzeit ist die Einreise nach China mit einem e-Visum nur über den Flughafen in Shanghai möglich. Die Einreise über den Landweg ist somit nicht gestattet. Bitte berücksichtigen Sie diese Informationen bei Ihrer Reiseplanung.



E-Visum für Gruppenreisen nach China: Ihre Vorteile


  • Reduzierter Preis pro Person gegenüber dem regulären Visum
  • Visa-Beantragung komplett per E-Mail
  • Kein Verschicken von Pässen oder Dokumenten!
  • Kein Versand von Dokumenten per Post oder Kurier. Original-Unterlagen sind nicht erforderlich.
  • Gültig für alle Grenzübergänge! Volle Bewegungsfreiheit im Land.
  • Das E-Visum China als Sammel- bzw. Gruppenvisum lohnt sich schon für Gruppen ab 2 Personen.
  • Transparente Ausweisung des Endpreises inkl. Konsulatsgebühr und Serviceentgelt pro Person
  • Größere Gruppen können ohne Probleme mehrere 2-er Gruppen bilden
  • Freie Wahl der Ein- und Ausreiseübergänge; volle Bewegungsfreiheit im Land.


Wissenwertes zum E-Visum (Gruppenvisum) für China

Das E-Gruppenvisum für China hat keinerlei Einschränkungen bezüglich der Reisefreiheit im Land, es berechtigt zum Aufenthalt im gesamten chinesischen Staatsgebiet. Lediglich für die Region Tibet ist eine gesonderte Einreisegenehmigung zusätzlich zu beantragen und für die Reise nach Tibet erforderlich.


Das E-Visum (Gruppenvisum) für China wird in Form einer Liste für Reisende erstellt, die gemeinsam das Land bereisen. Dabei ist zu beachten, dass die Gruppe die Grenzkontrollen gemeinsam passieren und geschlossen ein- und ausreisen muss.


Wie lange ist das E-Visum für China gültig?

Touristische Gruppen- oder Einzelvisa berechtigen in der Regel zu einem Aufenthalt von 20 bis zu max. 30 Tagen.


Hinweis: Das "kleine" E-Visum für China kann frühestens 30 Tage vor Abflug beantragt werden, da es ab Ausstellungsdatum für maximal 20-30 Tage gültig ist. Wir empfehlen Ihnen für die Planung der Reise einen Aufenthalt zwischen 15 und 18 Tagen.

Sollten Sie weitere Fragen zum E-Gruppenvisum für China haben, kontaktieren Sie gerne unseren Visum-Service.

Benötigte Unterlagen für das China E-Gruppenvisum

Antragsformular
Scans der Reisepässe
  • maschinenlesbare, farbige Scans der Identitätsseite des Reisepasses aller Reisenden
  • Passgültigkeit mind. 6 Monate
  • Scan der Bildseite
Buchungsbestätigung Flug
  • als Scan / Bild
  • für Hin- und Rückflug
Buchungsbestätigung Hotel
  • als Scan / Bild
  • mit Hotel Anschrift
Teilnehmerliste ab 3 Personen
  • in Tabellenform mit u.g. Angaben
  • Angaben zu Personen
  • Laufende Nummer
  • Nachname(n), Vorname(n)
  • Geschlecht
  • Geburtstag
    (JJJJ-MM-TT)
  • Nationalität
  • Passnummer
  • Beruf