Königtours - Ihr Visaspezialist
Bahrain Visum Kosten

Aktuell

Alle News …weiter

Informationen zur Einreise und Quarantäne ...weiter
Thailand Urlaub ohne Quarantäne ...weiter
Visum für Russland wieder möglich ab 08.04.2021 ...weiter
Nach Nepal reisen ohne Quarantäne ...weiter
Touristische Einreisen nach Russland weiterhin unklar ...weiter

e-Visa Bahrain Tourismus jetzt beantragen

eVisa Bahrain
Für Touristen aus mehr als 100 Ländern stehen eVisa Bahrain zur Verfügung.

Online-Visa für touristische Besuche im Inselstaat Bahrain

Das gebührenpflichtige eVisa Bahrain Tourismus, auch als Touristenvisum oder Besuchervisum bezeichnet, lässt sich vor Reiseantritt online über die englischsprachige Website des bahrainischen Innenministeriums beantragen. Der Antragsprozess dauert bis zu 72 Stunden. Antragsteller erhalten eine E-Mail, sobald die Entscheidung über die Visavergabe gefällt ist. Sie haben die Möglichkeit den Status Ihres e-Visums durch Eingabe einer individuellen Antragsnummer abzurufen.



Papierlose Einreise

Es empfiehlt sich einen Ausdruck der Visabestätigung mitzuführen, allerdings ist dieser laut des Innenministeriums des Königreichs Bahrain ausdrücklich nicht erforderlich. Besucher-eVisa sind vollständig papierlos, d. h. die Personendaten der Reisenden liegen den Grenzbeamten bereits digital vor. Ausländische Besucher benötigen ausschließlich den Reisepass, mit dem sie die Genehmigung beantragt haben.



Voraussetzungen für eVisa Bahrain

  • Sie befinden sich außerhalb von Bahrain.
  • Ihre Reiseabsicht ist touristisch, Sie planen insbesondere keine Arbeitsaufnahme.
  • Sie besitzen einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten am Tag der geplanten Ankunft in Bahrain. Beachten Sie: Das Visum ist an den Pass geknüpft, den Sie beim Visumantrag angeben.
  • Sie können bestätigte Tickets für Ihre Rück- oder Weiterreise vorweisen.
  • Sie verfügen über ausreichend finanzielle Mittel für den Aufenthalt.
  • Ihre bisherigen Visa für Aserbaidschan – falls zutreffend – sind nicht mehr gültig.
  • Sie sind Staatsangehöriger eines der folgenden Länder:
    Andorra, Argentinien, Australien, Belgien, Bolivien, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Chile, China, Dänemark, Deutschland, Ecuador, Estland, Falklandinseln, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Griechenland, Großbritannien, Guayana, Hong Kong, Indien, Indonesien, Island, Isle of Man, Isle of Wight, Italien, Japan, Jordanien, Kanada, Karibikinseln, Kasachstan, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Pakistan, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Suriname, Taiwan, Thailand, Tschechien, Türkei, Ungarn, Uruguay, USA, Vatikan, Venezuela, Zypern.



Visumgültigkeit und Aufenthalt

Das Online-Touristenvisum ist ab dem Tag der Ausstellung 30 Tage gültig und gestattet eine mehrmalige Einreise. Die Visumgültigkeit bezeichnet den Zeitraum, in dem die Einreise möglich ist, bevor das Visum verfällt. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 7 oder 14 Tage. Eine Ausnahmeregelung gibt es für britische und irische Staatsbürger. Diesen ist ein touristischer Besuch von bis zu 3 Monaten gestattet. Der Tag der Ankunft in Bahrain zählt als 1. Tag des Aufenthalts. Eine einmalige Verlängerung des Visums um 2 Wochen ist im Regelfall vor Ort möglich. Anlaufstelle ist die Abteilung "Nationality, Passports & Residence Affairs" (NPRA) des bahrainischen Innenministeriums.



Visumservice: eVisa Bahrain jetzt beantragen

Gerne übernehmen wir die Beschaffung des eVisa Bahrain für Sie. Lassen Sie uns dafür folgendes Antragsformular zukommen. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Ihres Reisepasses und Ihrer Tickets zur Rück- oder Weiterreise sowie Angaben zu Ihren Reisedaten und -absichten. Falls Sie eine Hotelbestätigung besitzen, empfiehlt es sich, diese ebenfalls in Kopie einzureichen. Eine Kreditkarte ist bei Bestellung über uns nicht erforderlich, bei privater Antragstellung auf der Seite des bahrainischen Innenministeriums hingegen schon.



Benötigte Unterlagen für das Touristenvisum


Reisepass
  • farbige, gut lesbare Kopie/Scan der Bildseite
  • muss über Reiseende hinaus gültig sein
Buchungsbestätigung
  • Bestätigung über Hin- und Rückflug
  • Bestätigung über eine Hotelreservierung