Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Verzögerungen bei der Vergabe von Turkmenistan Visa ...weiter
Wichtige Mitteilung für Algerien Reisende! ...weiter
Konsulat der Mongolei wegen Naadam-Fest geschlossen ...weiter
Confed Cup 2017: Registrierungspflicht für Russland ...weiter
Öffnungszeiten Konsulate und Boschaften Juni 2017 ...weiter

Visumantrag Turkmenistan

Visumantrag Turkmenistan
Der Visumantrag für Turkmenistan lässt sich direkt am PC ausfüllen.

Antragsformulare Turkmenistan

Wer bei einer turkmenischen Konsularabteilung einen Visumantrag für Turkmenistan stellt, ist verpflichtet, ein zweiseitiges Antragsformular vollständig korrekt und wahrheitsgemäß auszufüllen. Antragsteller auf Transitvisa benötigen darüber hinaus ein Zusatzformular "Questioner". Letzteres ist in Englisch verfügbar. Die Dokumente finden Sie in unserem Download-Bereich für Turkmenistan.



Visumantrag Turkmenistan richtig ausfüllen

Bitte füllen Sie die Dokumente vorzugsweise direkt am PC aus. Lassen Sie keine Abfragen unberücksichtigt. Achten Sie auf Richtigkeit sowie Vollständigkeit Ihrer Angaben und drucken Sie die Formulare anschließend aus. Nachträgliche handschriftliche Korrekturen sind zu vermeiden. Falls Sie einen Fehler entdecken, starten Sie Ihren Antrag bitte neu.

Falls Sie die handschriftliche Variante wählen, verwenden Sie bitte einen schwarzen Stift und schreiben Sie klar leserlich in Blockbuchstaben. Vermeiden Sich auch hier der Übersicht halber Korrekturen.

Die Felder des Visumantrags für Algerien sind ins Deutsche übersetzt und weitestgehend selbsterklärend. Ausgehend von häufigen Fehlern und Fragen möchten wir Ihnen dennoch vereinzelte Tipps und Hinweise an die Hand geben:


  • Lassen Sie das obere Feld bitte frei. Dieses ist für Vermerke des turkmenischen Konsulats vorgesehen. Beginnen Sie unter Punkt 1 (Familienname).
  • Tragen Sie alle Personendaten und Passdaten 1:1 wie in Ihrem Reisepass aufgeführt ein. Achten Sie z. B. darauf alle Vornamen anzugeben – insofern zutreffend.
  • Wählen Sie unter 16. den Visumtyp "individuell", auch wenn Sie die Reise mit mehreren Personen – z. B. Ihrer Familie – antreten. Jeder Reisende ist verpflichtet, einen eigenen Visumantrag auszufüllen.
  • Kennzeichnen Sie Feld 14. mit einem Strich oder "n/a". Einträge von Kindern in den Pässen der Eltern sind nicht mehr zulässig. Alle Reisenden, d. h. auch Minderjährige, benötigen ein eigenes Ausweisdokument und ein Visum.
  • Geben Sie unter Beförderungsmittel (19./ 20.) zum Beispiel "Flugzeug", "Bus" etc. an, je nachdem wie Sie einreisen und ausreisen.
  • Die Liste der vorherigen Aufenthalte in Turkmenistan (21.) muss nicht zwingend vollständig sein. Achten Sie jedoch darauf, alle Besuche im laufenden Jahr sowie unbedingt die Daten anzugeben, die in Ihrem Reisepass in Form eines früheren Visums vermerkt sind.
  • Vergessen Sie nicht den Antrag mit Datum zu versehen und zu unterschreiben. Die Unterschrift darf nicht (!) digital erfolgen.
  • Markieren Sie nicht auf Sie zutreffende Felder mit "n/a".


Füllen Sie als Transitreisender bitte das Zusatzformular vollständig digital oder wahlweise handschriftlich in Englisch oder Deutsch aus. Achten Sie auch hier auf Richtigkeit und Lesbarkeit.

Bei Fragen zum Visumantrag Turkmenistan stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Gegen eine Aufwandspauschale von 15,00 Euro übernehmen wir das Ausfüllen der Formulare vollständig für Sie. Wählen Sie bei der Bestellung einfach unseren optionalen Antragsservice aus oder buchen Sie diese Leistung gerne auch nachträglich telefonisch oder per E-Mail.