Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Malaria-Fälle im Süden Afrikas nehmen zu ...weiter
Öffnungszeiten der kasachischen Botschaften im März ...weiter
Reisen nach Dubai: Visumpflicht bei vorläufigem Reisepass ...weiter
Öffnungszeiten Konsulate und Botschaften im März 2017 ...weiter
Same-Day-Bearbeitung Geschäftsvisa für China ...weiter

ETA Sri Lanka für Touristen

ETA Sri Lanka bestellen
Für einen Urlaub in Sri Lanka benötigen Besucher das Touristenvisum (ETA).

Urlaub in Sri Lanka – nur mit ETA

Der Inselstaat Sri Lanka ist ein beliebtes Touristenziel. Gelegen inmitten des Indischen Ozeans begeistert das Reiseparadies in Südasien mit einer prächtigen Flora und Fauna. Um die Schönheiten Sri Lankas zu entdecken, benötigen Sie als ausländischer Besucher eine Touristen-ETA (Electronic Travel Authorization). Hierbei handelt es sich um eine elektronische Reisegenehmigung. Der Visumantrag in englischer Sprache ist vollständig online abzuwickeln. Bei der Einreise liegen den Grenzbeamten Ihre erforderlichen Personendaten bereits vor. Sie erhalten vor Ort einen Sichtvermerk in Ihren Reisepass.



In Sri Lanka gilt grundsätzlich Visumpflicht, d. h. eine Einreise ohne Visum ist nicht möglich. Wenn Ihre Reiseabsicht nicht touristisch ist und Sie beispielsweise die Aufnahme einer Arbeit oder Ausbildung im Ausland planen, benötigen Sie zwingend eine entsprechende Visumkategorie. Der Antrag ist in diesem Fall direkt bei einer zuständigen Auslandsvertretung (Botschaft oder Konsulat) zu stellen.


ETA – nicht nur für Tourismus

Die elektronische Einreisegenehmigung für Touristen ermöglicht Ihnen nicht nur das Land sowie seine Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und erholsame Stunden am Strand zu vollbringen. Sie gestattet auch folgende Aktivitäten:

  • Besuch von Freunden und Verwandten
  • Inanspruchnahme ärztlicher Behandlungen und medizinischer Hilfe
  • Teilnahme an Ayurveda- und Yoga-Kursen
  • aktive Beteiligung an Sportevents, Wettbewerben und kulturellen Veranstaltungen



Welche Voraussetzungen und Einreisebestimmungen sind beim Touristenvisum zu erfüllen?

Die srilankischen Einreisebehörden fordern folgende Nachweise von Reisenden:

  • Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten bei der Einreise und mindestens 1 freien Seite
  • Rück- oder Weiterreisetickets
  • Finanzierungsnachweis für den Aufenthalt
  • die gültige ETA-Reisegenehmigung



Welche Gültigkeit besitzt das ETA-Visum für Sri Lanka?

Die digitale Reiseerlaubnis gilt ab dem Tag der Ausstellung 3 Monate und berechtigt zur zweimaligen Einreise für einen Aufenthalt von bis zu maximal 30 Tagen. Die Frist von 30 Tagen (1 Monat) läuft ab dem Tag der 1. Einreise.

Ihre ETA ist an den Reisepass geknüpft, den Sie beim Visumantrag genutzt haben. In Ausnahmefällen lässt sich das Visum vor Ort in Schritten um bis zu maximal 6 Monate verlängern. Anlaufstellen für die Visaverlängerung sind das Department of Immigration and Emigration und das Immigration Visitor Services Centre in Colombo.

Gerne kümmern sich unsere Mitarbeiter um Ihr Touristenvisum (ETA) für Sri Lanka. Für Ihren Antrag benötigen wir die unten aufgeführten Unterlagen von Ihnen (per E-Mail). Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise!



Erforderliche Unterlagen für den ETA-Antrag


Reisepass
  • Farbkopie der Bildseite
  • bitte achten Sie auf die Mindestgültigkeit von 6 Monaten bei Einreise und mind. 1 freie Seite
  • Antragsformular König Tours
  • Formular für ETA Sri Lanka
  • vollständig ausgefüllt