Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Malaria-Fälle im Süden Afrikas nehmen zu ...weiter
Öffnungszeiten der kasachischen Botschaften im März ...weiter
Reisen nach Dubai: Visumpflicht bei vorläufigem Reisepass ...weiter
Öffnungszeiten Konsulate und Botschaften im März 2017 ...weiter
Same-Day-Bearbeitung Geschäftsvisa für China ...weiter

Alle Infos zum Visum für Pakistan

Visum Pakistan beantragen
Ein Visum für Pakistan ist im Regelfall persönlich vor der Abreise zu beantragen.

Einreise nach Pakistan – nur mit gültigen Visa gestattet

Deutsche, Österreicher, Schweizer, Türken und Staatsangehörige anderer europäischer Länder benötigen für die Einreise nach Pakistan ein Visum. Die Grenzbeamten weisen ausländische Reisende ohne gültige Zutrittserlaubnis zurück. Damit Ihnen das nicht passiert und Ihre Reise zu Sehenswürdigkeiten wie dem Fort-Shahi Qila in Lahore oder der Faisal Moschee in Islamabad ein Erfolg wird, sollten Sie bereits im Vorfeld Ihr Visum über das zuständige Konsulat oder unsere Web-Seite buchen.

Ausnahmeregelungen bestehen ausschließlich für Geschäftsleute mit einem offiziellen Empfehlungsschreiben und Touristen, die eine Reise über ausgewählte pakistanische Reiseveranstalter gebucht haben. Diesen steht es frei, ein Visum bei der Einreise ("Visa on Arrival", VOA) zu beantragen. Allerdings birgt das Visa on Arrival das Restrisiko, das die für die Einreise zuständigen Behörden den Antrag vor Ort ablehnen.


Wo erhalte ich vor Abflug/Abfahrt die Einreiseerlaubnis für Pakistan?

Das Visum vor Reiseantritt, das für die meisten Besucher verpflichtend ist, stellen die pakistanischen Auslandsvertretungen in Ihrem Heimatland aus. In Deutschland beispielsweise sind die pakistanische Botschaft in Berlin und das Generalkonsulat der Islamischen Republik Pakistan in Frankfurt a. M. für die Visa-Erteilung zuständig. Antragsteller haben die Möglichkeit, ihren Visum-Antrag persönlich einzureichen.

Welche Visa sind die richtigen und welche Bedingungen sind zu erfüllen?

Pakistan unterscheidet in Abhängigkeit von der Reiseabsicht mehrere Kategorien von Visa, z. B. Touristenvisum und Business Visum. Antragsteller sind verpflichtet, den Zweck Ihres Besuchs wahrheitsgemäß anzugeben. Ansonsten drohen Strafen und Ausweisung.

Für den Visumantrag sind im Regelfall folgende Unterlagen erforderlich:

  • 2 vollständig ausgefüllte Antragsformulare
  • Reisepass im Original und in Kopie (mindestens noch 6 Monate gültig)
  • 2 identische Passbilder (hellblauer Hintergrund)
  • Nachweis über die Zahlung der Visagebühr
  • für Nicht-deutsche Staatsbürger: Meldebescheinigung für Deutschland

Haben Sie die Unterlagen zusammen, steht Ihrer Einreise nichts mehr im Wege. Und uns bleibt dann nur noch zu sagen: "Genießen Sie Ihre Reise in Pakistan!"



Welche Gültigkeit besitzen Pakistan Visa?

Um detaillierte Informationen zu Gültigkeit von Visa, gestatteter Aufenthaltsdauer und den einzureichenden Dokumenten zu erhalten, navigieren Sie bitte zu den einzelnen Visa-Kategorien. Falls Sie Fragen zum Pakistan Visum haben, sind wir Ihnen gerne behilflich.


Visum Pakistan FAQ

FAQ Pakistan Visum
Visainformationen Pakistan

Häufige Fragen und Antworten

Sie benötigen weiterführende Informationen zu den Visabe-stimmungen Pakistans? In unseren FAQ beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen unserer Kunden zum Visaantrag, den einzureichenden Unterlagen und mehr. Sollten Unklarheiten bestehen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter oder die pakistanischen Vertretungen.

Reisetipps für Pakistan

Pakistan Reisetipps
Pakistan als Kletterparadies

Kurzüberblick für Besucher

Wer in Südasien Urlaub macht, wählt Länder wie Indien, Nepal oder Sri Lanka. Pakistan zählt nicht zu den gängigen Touristen-zielen, was nicht zuletzt an medialen Berichten über Gefahren vor Ort liegt. Es ist definitiv angebracht, sich über kritische Regionen zu informieren. Dennoch hat Pakistan als Touristenziel mehr zu bieten als viele wissen.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Islamabad und Karatschi
Islamabad ist die Hauptstadt Pakistans
  • Das Geschäftsviertel "Blue Area" mit modernsten Hochhäusern, inkl. dem Saudi-Pak Tower
  • Nationalmoschee ist die Shah-Faisal-Moschee. Sie erhebt sich voller Stolz vor den majestätischen Margalla Hügeln.
  • Die öffentliche Grünanlage, der "Fatima Jinnah Park" ist einer der größten Parks Südost-Asiens
  • Das National Monument zeigt die vier Provinzen und drei Territorien in einer prächtigen Blütenform.
  • Es gibt außerdem zahlreiche Museen, die mit wertvollen Schmuckstücken überzeugen.


Karatschi ist die größte Stadt Pakistans. Bis 1959 war sie die Hauptstadt.
  • Mausoleum
  • Frere Hall
  • Moschee Masjid-e-Tooba aus weißem Marmor
  • Der größte Hafen des Landes befindet sich in Karatschi.
  • Das Qualz-e-Azam's Mazar ist das Mausoleum des Gründers Pakistans.


Lahore liegt am Fluss Ravi und ist nur wenige Kilometer von Indien entfernt. Sie gilt als historische Hauptstadt des Punjab. heute ist sie der industrielle und kulturelle Mittelpunkt Nordost-Pakistans.
  • historische Fort-Shahi Qila, bsteht aus weißem Marmor, gilt als mystischer Ort
  • Die Badshai-Moschee steht der Faisal-Moschee in nichts nach.
  • Shalimargärten


Weitere UNESCO-Weltkulturerbe, die Sie bei Ihrer Einreise nach Pakistan besuchen sollten:
  • Ruinenstädte Moerjodaro und Taxila
  • Ruinen von Takht-I-Brahi
  • Die Ruinen der Toenstadt von Thatta
  • Die Festung Rohtas

Das könnte Sie auch interessieren

Flug nach Pakistan

Günstige Flüge nach Pakistan


Bei König Tours finden Sie eine Auswahl an günstigen Flügen. Buchen Sie Ihren Flug nach Pakistan bequem online oder telefonisch unter 02232 307980. Wir beraten Sie gerne.

Sonnenklar Reisebüro: Partner für einen aufregenden Aufenthalt

Pakistan Reise online buchen

Reisen Sie nach Islamabad, Lahore oder Karatschi. Pakistan ist ein land, das mit vielen Vorurteilen zu kämpfen hat. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von diesem atemberaubenden Land.