Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Express- und Blitzbearbeitung bei Business-Visa Russland  ...weiter
Geänderte Öffnungszeiten der Konsulate  ...weiter
Wichtige Mitteilung für China Reisende mit einem e-Visum ...weiter
Texas: Infos zur aktuellen Lage in den USA  ...weiter
Einschränkungen bei der Einreise nach Saudi Arabien ...weiter

Touristenvisum für den Iran

Touristenvisum Iran
Eine Reise in das visumpflichtige Land Iran ist eine außergewöhnliche Erfahrung.

Touristenvisum Iran – wofür?

Sie träumen davon, Urlaub im Iran zu machen? Um Ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen, benötigen Sie ein Touristenvisum. Ohne gültige Reisegenehmigung ist Ihnen die Einreise in den Iran verwehrt, denn in dem Staat in Vorderasien gilt eine Visumpflicht für ausländische Besucher. Der Visumantrag ist vor Reiseantritt bei den konsularischen Auslandsvertretungen des Irans zu stellen.

Ein Urlaub im Iran ist ein außergewöhnliches Erlebnis: Städte wie Persopolis oder Shiraz verzaubern mit ihrem ganz eigenen Charme. Unzählige Basare laden zum Einkaufsbummel ein. Schlendern Sie durch bunte Gassen und lassen sie sich von den Düften exotischer Gewürze und Kräuter verführen. Spannende Ausflüge zu antiken Ruinen sorgen für Abwechslung. Die Zeugnisse aus vergangener Zeit lassen erahnen, wie es während des alten Perserreiches im Iran aussah.

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Die Beantragung eines Visums für Urlaubszwecke bei den iranischen Behörden ist nur möglich, wenn Sie in Besitz einer Einladung mit Referenznummer aus dem Gastgeberland sind. Die Touristeneinladung stellt das iranische Ministerium auf Anfrage eines touristischen Partners vor Ort aus. Das entsprechende Dokument ist der zuständigen Konsularabteilung in Deutschland bzw. Ihrem Heimatland vorzulegen.

Da es erfahrungsgemäß zeitaufwendig und vor allem bei privat organisierten Reisen nicht immer einfach ist, einen Einladungsbrief zu erhalten, schaffen wir mit unserem Einladungsservice Abhilfe. Auf Wunsch erhalten Sie eine gültige Referenznummer für Ihren Visumantrag von uns. Wählen Sie in der Bestellmaske bitte die Option "Touristenvisum inkl. Einladung von König Tours".


Visumgültigkeit und Aufenthaltsdauer

Die Visagültigkeit beträgt ab dem Ausstellungsdatum 90 Tage. Die Einreise muss innerhalb des Geltungszeitraumes erfolgen, die Ausreise jedoch nicht.

In den meisten Fällen berechtigt das Touristenvisum zu einem Aufenthalt von bis zu maximal 30 Tagen. Über die tatsächlich gestattete Aufenthaltsdauer entscheidet die iranische Botschaft oder das iranische Konsulat individuell für jeden Antragssteller. Für kurze Aufenthalte gibt es Visa mit einer Gültigkeit von 15 Tagen. Maßgeblich ist der Reisezeitraum, der im Visumantrag benannt ist, sowie die Angaben im Einladungsbrief.

Je nach Einladung haben Sie die Möglichkeit, ein einfaches oder ein zweifaches Visum zu beantragen. Letzteres ermöglicht Ihnen beispielsweise ein an den Iran angrenzendes Land zu besuchen und anschließend zurückzukehren.


Bearbeitungsdauer und Antragszeitpunkt

Bitte berücksichtigen Sie den Geltungszeitraum von 90 Tagen.
Beachten Sie bitte, dass die Referenznummer nach der Ausstellung nur 20 Tage gültig ist. Das Visum ist frühstens 3 Tage nach Erhalt der Nummer, aber unbedingt innerhalb des Gültigkeitszeitraums der Einladung zu beantragen.




Touristenvisum inkl. Referenznummer von König Tours

Visumantrag
Reisepass
  • original
  • 6 Monate gültig
  • 2 leere Seiten
  • keine israelischen Grenzstempel
Passfoto
  • 2 biometrische Passbilder
  • Format 3 x 4 cm
  • ohne Hut und Brille
Auslandskrankenversicherung
  • Nachweis einer gültigen Auslandskranken-
    versicherung
  • abgeschlossen bei einer internationalen oder iranischen Versicherungs-
    gesellschaft

Touristenvisum bei vorhandener Referenznummer

Reisepass
  • original
  • 6 Monate gültig
  • 2 leere Seiten
Passfoto
  • 2 biometrische Passbilder
  • Format 3 x 4 cm
  • ohne Hut und Brille
Auslandskrankenversicherung
  • Nachweis einer gültigen Auslandskranken-
    versicherung
  • abgeschlossen bei einer internationalen oder iranischen Versicherungs-
    gesellschaft
Einladung

Für Amerikaner, Engländer und Kanadier

Reisenachweis
  • Buchungsnachweis einer Pauschalreise
  • Reiseleitung (nicht unbedingt aus dem Iran)
  • schriftliche Angabe zum Reiseverlauf

Das könnte Sie auch interessieren:

Iran Flüge für Urlaubsreise online buchen

Urlaub im Iran – günstige Flüge

Sie träumen von einem Urlaub im Iran, aber haben noch keinen passenden Flug gefunden? Wählen Sie beliebige Start- und Zielflughäfen und buchen Sie Ihre Tickets bei uns bequem online oder telefonisch unter der Nummer 02232 307980.