Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Informatives E-Book zu Südafrika! ...weiter
Visum Uganda - Neues Antragsverfahren ...weiter
Längere Antragszeiten bei Visa nach Algerien und Ghana ...weiter
Längere Wartezeit einplanen bei Flugreisen in die USA ...weiter
Verzögerungen bei der Vergabe von Turkmenistan Visa ...weiter

Pilgervisum für den Iran

Pilgervisum Iran
Viele ausländische Pilger mit dem Pilgervisum zieht es zu den heiligen Stätten im Iran.

Iran Pilgervisum – wofür?

Das Pilgervisum für den Iran benötigen ausländische Pilger, um Heilige Stätten und Schreine im Iran aufzusuchen. Es ist Reisenden muslimischen Glaubens vorbehalten. Nicht-muslimische Besucher haben die Option, ein Touristenvisum zu beantragen. Der Zutritt zu vielen Glaubensstätten bleibt ihnen jedoch verwehrt.



Voraussetzungen beim Visumantrag

Wie bei anderen Visa-Arten erteilen die iranischen Konsulate das Pilgervisum nur auf Einladung und bei Genehmigung der Reise durch das iranische Außenministerium. Antragsteller erhalten eine Referenznummer, die sie nebst anderer Unterlagen für den Visumantrag einreichen.

Verbindliche Auskünfte zu den Auflagen für Pilgervisa erteilen die iranische Botschaft in Berlin sowie die Generalkonsulate in Hamburg.



Welche Gültigkeit besitzt das Iran Pilgervisum?

Die Visumgültigkeit und die gestattete maximale Aufenthaltsdauer im Iran richten sich bei jedem Antragsteller nach der Genehmigung des Außenministeriums. Prinzipiell unterscheiden die Einreisebehörden Visa zur einmaligen, zweimaligen und mehrmaligen Einreise. Das Visum zur einfachen Einreise erlaubt im Regelfall einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen und berechtigt nach dem Tag der Ausstellung zur einer Einreise innerhalb von 90 Tagen. Multivisa gibt es in begründeten Fällen für Laufzeiten von bis zu 12 Monaten.

Vor Reiseantritt sind die Einträge zu Gültigkeit und Aufenthaltszeitraum auf dem Visumaufkleber im Reisepass unbedingt zu überprüfen.



Erforderliche Unterlagen für das Iran Studentenvisum

Reisepass
  • original
  • 6 Monate gültig
  • 2 leere Seiten
  • keine israelischen Grenzstempel
Passfotos
  • 2 biometrische Passbilder
  • Format 3 x 4 cm
  • ohne Hut und Brille
Einladung
Auslandskrankenversicherung
  • Nachweis einer gültigen Auslandskranken-
    versicherung
  • abgeschlossen bei einer internationalen oder iranischen Versicherungs-
    gesellschaft