Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Reisehinweis Brasilen ...weiter
Nationalfeiertage Mongolei ...weiter
Bolivien verschärft Einreisebestimmungen ...weiter
China nimmt Fingerabdrücke bei der Einreise  ...weiter
USA lockert das Einreiseverbot – deutsche Doppelstaater sind nicht betroffen ...weiter

ESTA USA

Esta USA
Wer in die USA reist, benötigt eine elektronische Reisegenehmigung (ESTA).

Was ist ESTA?

ESTA ist die Abkürzung für "Electronic System for Travel Authorization", ein elektronisches Reisegenehmigungssystem, das in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) Anwendung findet. Mit dem System verfolgt die Regierung das Ziel, die Sicherheit des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) zu erhöhen. Die Bürger der Staaten, die an dem genannten Programm teilnehmen, benötigen für die USA kein Visum. Seit dem 12. Januar 2009 sind jedoch alle Personen, die ohne gültiges Visum auf dem Luft- oder Seeweg Richtung USA aufbrechen, dazu verpflichtet, vorab eine elektronische Erlaubnis (= ESTA USA) zu beantragen. Auch Kinder sind von dieser Bestimmung betroffen. Die Genehmigung gilt ausschließlich für die Anreise, zuständige Grenzbeamte bestimmen wie in jedem Land vor Ort über die Einreise. Mit Hilfe des Systems gleicht das Ministerium für Innere Sicherheit die Daten der registrierten USA-Reisenden mit den nationalen Strafverfolgungs- und Fahndungslisten ab.


Welche Voraussetzungen sind für visumfreies Reisen in die USA zu erfüllen?

Fast allen Europäern ist erlaubt, visumfrei nach Amerika zu reisen, wenn sie bestimmte Auflagen erfüllen. Auch für Staatsangehörige von Japan, Singapur, Südkorea, Australien, Neuseeland und Chile gilt diese Regelung. Sie benötigen kein Visum für die Vereinigten Staaten, wenn Sie:

  • einen gültigen Reisepass vorweisen
  • die USA nicht länger als 90 Tage bereisen
  • aus touristischen oder geschäftlichen Gründen unterwegs oder auf der Durchreise sind
  • die Staatsangehörigkeit eines am Visa Waiver Program teilnehmenden Landes besitzen
  • eine elektronische Reisegenehmigung haben (ESTA USA)
  • mit einer Transportgesellschaft anreisen, die vertraglich an das Programm für visumfreies Reisen gebunden ist
  • über ein Rück- oder Weiterreiseticket verfügen
  • Ihre Reise nicht in einem angrenzenden Hoheitsgebiet oder auf einer benachbarten Insel beenden

  • Wie erhalte ich die Genehmigung für die Anreise?

    Um eine elektronische Genehmigung für die USA zu erhalten, ist es notwendig, auf der ESTA-Website eine entsprechendes Formular auszufüllen. Die Antragsstellung sollte mindestens 72 Stunden vor dem Aufbruch in die Vereinigten Staaten erfolgen. Sie ist kostenpflichtig. Zu den abgefragten Angaben zählen sämtliche Angaben im Reisepass inklusive Passnummer, Ausstellungs- und Ablaufdatum, die Reisedaten, Sicherheitsfragen (u. a. Zu Krankheiten, Drogenmissbrauch, Vorstrafen) sowie Ihre Adresse (1. Übernachtung bzw. Mietwagenstation) und Ansprechpartner in den Vereinigten Staaten. Darüber hinaus ist eine Kontaktperson für Notfälle anzugeben. Für die Bezahlung fragt das System Kreditkarteninformationen und eine Rechnungsadresse ab.

    Wenn Sie ESTA für die USA über Buch-Dein-Visum bestellen, füllen unsere Mitarbeiter das ESTA Formular schnell sowie vollständig korrekt für Sie aus und senden Ihnen eine Bestätigung per E-Mail zu. Sie benötigen keine Kreditkarte, sondern haben die Möglichkeit, das digitale Dokument sicher und bequem bei uns zu bezahlen. Während Sie Ihre Reisepläne schmieden, kümmern wir uns um die Formalitäten.

    Nach Abschluss der Antragsstellung erhalten Sie eine persönliche Nummer, mit der Sie den Status Ihrer ESTA abrufen und im Nachhinein – falls erforderlich – Daten aktualisieren können. In der Regel erfolgt die Reisegenehmigung innerhalb weniger Sekunden oder Minuten. In Fällen, in denen eine Überprüfung notwendig ist, warten Sie unter Umständen bis zu 72 Stunden. Anders als bei einem Visum erhalten Sie keinen Eintrag in Ihren Pass. Sämtliche Daten sind für die US-amerikanischen Einreisebehörden digital hinterlegt.


    Wie lange ist die Genehmigung gültig?

    Mit einer elektronischen Reiseerlaubnis haben Sie die Option, sich bis zu 90 Tage ohne Visum in den USA aufzuhalten. Die Genehmigung ist in der Regel zwei Jahre gültig – außer Ihr Reisepass läuft ab oder es erfolgt ein Widerruf. Es steht Ihnen frei, mehrfach in die Vereinigten Staaten einzureisen. Die jeweilige Zieladresse lässt sich auf der Antragswebsite mit Hilfe der persönlichen Registrierungsnummer ändern. Wichtig ist, dass die ESTA USA-Reisegenehmigung bei der Einreise noch gültig ist, sie darf vor der Rückreise ablaufen.