Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Malaria-Fälle im Süden Afrikas nehmen zu ...weiter
Öffnungszeiten der kasachischen Botschaften im März ...weiter
Reisen nach Dubai: Visumpflicht bei vorläufigem Reisepass ...weiter
Öffnungszeiten Konsulate und Botschaften im März 2017 ...weiter
Same-Day-Bearbeitung Geschäftsvisa für China ...weiter
Reisehinweis Westafrika: Vorsicht in Gambia und Ghana!
In Ghana finden am 7. Dezember die Wahlen für einen neuen Präsidenten sowie ein neues Parlament statt. Das Auswärtige Amt rät Reisenden daher, sich am Wahltag mit erhöhter Aufmerksamkeit auf öffentlichen Plätzen zu bewegen und Menschenansammlungen zu meiden.

Aktuelle Lage in Gambia


Nach der Präsidentschaftswahl in Gambia am vergangenen Donnerstag, hat sich in dem westafrikanischen Land die Lage noch nicht vollständig wieder normalisiert. So ist in Gambia laut Auswärtigem Amt eventuell mit gewalttätigen Demonstrationen zu rechnen. Weiterhin sind in Gambia das Internet und internationale Telefonate blockiert. Die Kommunikation ist daher nur eingeschränkt möglich.

Wann die Blockade aufgehoben wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Nach einer kurzfristigen Wiederherstellung der Kommunikationsinfrastruktur ist allerdings mit einer Überlastung des Telefonnetzes und der Internetserver zu rechnen.

Wir bitten alle Reisenden nach Westafrika die aktuellen Widrigkeiten bei der Reiseplanung zu berücksichtigen.

Hinweise des Auswärtigen Amtes


Weitere Informationen erhalten Sie in den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes für Ghana und Gambia.

Informationen zur Visa Beantragung für Ghana finden Sie auf unserer Länderinfoseite.