Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Öffnungszeiten der kasachischen Botschaften im März ...weiter
Reisen nach Dubai: Visumpflicht bei vorläufigem Reisepass ...weiter
Öffnungszeiten Konsulate und Botschaften im März 2017 ...weiter
Same-Day-Bearbeitung Geschäftsvisa für China ...weiter
USA-Reiseführer Capital Region  ...weiter
Reisen nach Kasachstan - Visafrei bis 30 Tage
Die Visapflicht für Geschäftsreisen nach Kasachstan im Zeitraum vom 15.07.2015 bis 15.07.2017 wurde aufgehoben.

Für Staatsangehörige diverser Länder - darunter Deutschland, UK, Frankreich, Italien, Niederlande, USA, VAE, Japan und Südkorea - gilt ab dem 01. Januar 2017 die Regelung, für einen Zeitraum von 30 Tagen visafrei geschäftlich nach Kasachstan einzureisen und sich dort entsprechende ohne Visum bis zu 30 Tagen aufhalten zu dürfen.

Gerade für Business-Reisende, die einen längeren Aufenthalt für den Besuch der EXPO 2017 in Astana planen, ist die Ausweitung des Zeitraumes ideal.

Hintergrund zur Befreiung von der Visumpflicht ist der Beschluss №838 der Republik Kasachstan der am 23.Dezember 2016 gefasst wurde und zum 01.01.2017 in Kraft getreten ist.

Voraussetzung für die visumfreie Einreise ist ein Nachweis der erforderlichen Rück- oder Weiterreise-Tickets sowie ausreichender Geldmittel für den Aufenthalt in Kasachstan. Wenn bereits bei Reiseantritt fest steht, dass die 30 Tage überschritten werden, muss wie bisher im Vorfeld ein Visum für Kasachstan beantragt werden.

Gleiches gilt auch für geplante touristische Reisen - wobei hier ein Aufenthalt von 15 Tagen auch weiterhin ohne Visum möglich ist.

Weitere Informationen zum Beschluss und der Änderung im Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan finden Sie auf den Seiten der Botschaft der Republik Kasachstan.

Sollte über den Zeitraum von 30 Tagen hinaus eine begründete Notwendigkeit des weiteren Aufenthaltes für Geschäftsleute der o.g. Länder in der Republik Kasachstan bestehen, besteht die Möglichkeit vor Ort ein "Geschäftsvisum" für weitere 30 Tage bei den Innenbehörden der Republik Kasachstan - z.B. der Migrationspolizei oder der Einwanderungsbehörde - zu beantragen.

Wenn bereits vor oder beim Reiseantritt feststeht, dass der Aufenthalt von 30 Tagen überschritten wird, muss ein Visum für Kasachstan zwingend im Vorfeld beantragt werden. Ein Visum für Kasachstan können Sie wie gewohnt direkt online bei Buch dein Visum beantragen.