Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Confed Cup 2017: Registrierungspflicht für Russland ...weiter
Öffnungszeiten Konsulate und Boschaften Juni 2017 ...weiter
Ramadan 2017: Verzögerungen bei Visa-Erteilung ...weiter
Indien: Strengere Regeln für Visaanträge im Hamburger Konsulat ...weiter
Indien: e-Visa für geschäftliche Zwecke ...weiter
Reisen nach Dubai: Visumpflicht bei vorläufigem Reisepass
Wer einen vorläufigen Reisepass besitzt und in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) einreisen will, muss ab sofort ein Visum beantragen.

In einem aktuellen Reisehinweis informiert das Auswärtige Amt über Änderungen der Visumpflicht für Inhaber eines vorläufigen Reisepasses. Demnach ist die Einreise ohne Visum nur noch für Besitzer eines regulären deutschen, elektronischen Reisepasses (EasyPass) möglich.

Der Hinweis auf die Visumpflicht für Inhaber vorläufiger Reisepässe ist laut Aussage des Auswärtigen Amtes noch nicht auf der Website der Botschaft der VAE veröffentlicht.

Inhabern von vorläufigen Reisepässen wird empfohlen, vor dem Antritt der Reise, Kontakt mit der Botschaft oder einer Visa-Agentur aufzunehmen und das VAE-Visum zu beantragen.

In Einzelfällen wurde Inhabern eines vorläufigen Reisepasses bereits durch die Fluggesellschaften die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate durch Zurückweisung verweigert.

Bitte beachten Sie diese Informationen bei Ihren Reiseplanungen. Ein VAE-Visum für Dubai beantragen wir gerne für Sie.