Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Wichtige Mitteilung für China Reisende mit einem e-Visum ...weiter
Texas: Infos zur aktuellen Lage in den USA  ...weiter
Einschränkungen bei der Einreise nach Saudi Arabien ...weiter
Technische Störung bei e-Visum Beantragung ...weiter
Informatives E-Book zu Südafrika! ...weiter

Reisen mit dem E-Visum

E-Visum
Der moderne Weg zum Visum ist elektronisch.

E-Visum – Was ist das?

E-Visum ist die Kurzbezeichnung für elektronisches Visum. Wenn Sie eine Reisegenehmigung für eine visumpflichtige Destination beantragen, ist es nicht immer notwendig, vor der Reise die jeweilige Botschaft oder das Konsulat des Landes aufzusuchen. Im Falle einiger Staaten wie Aserbaidschan und Indien ist es möglich, den kompletten Antragsvorgang online abzuwickeln – jedoch nicht ohne Hürden. Sie beantragen das Visum jeweils über eine speziell eingerichtete Website. Ist die Einreise genehmigt, erhalten Sie das elektronische Visum per E-Mail oder Download. Den Ausdruck des Dokuments legen Sie bei Ihrer Ankunft im Reiseland den zuständigen Beamten am Flughafen vor. Vor Ort bekommen Sie dann in der Regel eine Bestätigung in Form eines Stempels oder einer Marke in Ihren Reisepass. Oftmals ist es zusätzlich erforderlich, die ausgedruckte Reiseerlaubnis mit ihren persönlichen Daten während Ihres gesamten Aufenthaltes mit sich zu führen.


Welche Unterlagen benötige ich für ein E-Visum?

Um Ihr Visum im Internet zu beantragen ist ein digitales Formular auszufüllen. Zusätzlich benötigen Sie oftmals folgende Unterlagen:

  • digitales Foto in Farbe
  • Hotelbuchungsnachweis
  • Kopie der Flugtickets
  • Farbkopie des Reisepasses (mind. 6 Monate gültig)


  • Mit Buch-Dein-Visum ohne Hürden zur digitalen Aufenthaltsgenehmigung

    Der erforderliche Hotelbuchungsnachweis stellt u. a. in Aserbaidschan eine echte Hürde dar. Zum einen akzeptieren die Behörden keine Buchungsnachweise von Buchungsportalen. Zum anderen ist nicht jede Unterkunft berechtigt, ein solches Schreiben auszustellen. Auch Sprachbarrieren erschweren das Ausstellungsverfahren für Reisende, denn die Online-Beantragung für Aserbaidschan Visa ist bisher ausschließlich in der Landessprache oder in Englisch verfügbar. Angaben nachträglich zu kontrollieren und zu ändern, ist ebenfalls sehr kompliziert. Darüber hinaus benötigen Sie eine gültige Kreditkarte.

    Damit Sie nicht den Umweg über die Botschaft von Aserbaidschan in Berlin gehen müssen, stellt Ihnen unser Visumservice das elektronische Visum schnell und sicher aus. Darüber hinaus helfen wir Ihnen in Sachen Hotelbuchungsnachweis. Die oben genannten bzw. von uns gelisteten Unterlagen können Sie bequem auf unserer Website hochladen oder an uns senden. So kommen Sie ohne Hürden zu Ihrer Reiseerlaubnis – natürlich auch für andere Reiseziele.


    Ist das Online-Visum für alle Reisezwecke erhältlich?

    Die Ausstellung elektronischer Visa beschränkt sich auf einige Länder und bestimmte Arten von Visa. Zumeist sind die digitalen Varianten nur bei touristischen Reisezwecken oder Geschäftsvisa erhältlich. Darüber hinaus ist die Reisedauer beschränkt. Wenn Sie beispielsweise beabsichtigen, im Zielland zu arbeiten, zu studieren oder zu forschen reicht das E-Visum nicht aus.