Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Technische Störung bei e-Visum Beantragung ...weiter
Informatives E-Book zu Südafrika! ...weiter
Visum Uganda - Neues Antragsverfahren ...weiter
Längere Antragszeiten bei Visa nach Algerien und Ghana ...weiter
Längere Wartezeit einplanen bei Flugreisen in die USA ...weiter

ETA Australien jetzt beantragen

ETA Australien und eVisitor Australien
Die elektronische Reiseerlaubnis für Australien trägt die Namen ETA und eVisitor.

eVisitor und ETA für Touristen und Geschäftsreisende – was ist das?

ETA (Electronic Travel Authority) ist eine elektronische Reisegenehmigung, die Australien an touristische und geschäftliche Besucher aus rund 45 Staaten ausstellt. Genauer ist das Online-Visum in das ETA- und das eVisitor-Verfahren unterteilt. Ersteres gilt für Staatsangehörige von Brunei, Hong Kong, Japan, Kanada, Malaysia, Singapur, Südkorea und die USA. Das eVisitor Visum erhalten fast alle Europäer. Vom Prinzip her sind beide Verfahren gleich. Wenn wir von Bedingungen für ETA sprechen, meinen wir auch eVisitor.

Was zählt zu den touristischen Reiseabsichten?

  • Urlaubsreise
  • Freizeit
  • Erholung
  • Besuch von Familie, Freunden, Bekannten


Was ist als geschäftlicher Zweck einzustufen?

  • Teilnahme an Konferenzen
  • Geschäftsverhandlungen
  • geschäftliche Orientierungsreise


Die elektronische Reiseerlaubnis (Subclass 601) steht seit Ende 2008 zur Verfügung. Sie lässt sich – anders als "klassische Visa", die über die australische Botschaft zu beschaffen sind – vollständig online beantragen. Papierdokumente sind nicht erforderlich, die Einwanderungsbehörde speichert die Daten der Reisenden nach Genehmigung des Antrags elektronisch ab. Den Grenzbeamten liegen die Informationen bei der Einreise bereits vor. Die Besucher benötigen nur ihren Reisepass.
Für das Online-Antragsverfahren hat die Einwanderungsbehörde eine eigene Webseite eingerichtet. Das Antragsformular steht ausschließlich in Englisch zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis: Personen, die älter als 75 Jahre sind, benötigen das Besuchervisum für Australien und sind verpflichtet Gesundheitsnachweise zu erbringen.



Der Weg zum Visum

Als Antragssteller haben Sie die Möglichkeit, Ihr eVisitor bzw. ETA Visum persönlich oder über einen Dritten zu beschaffen. Als akkreditierte Visaagentur übernehmen wir die erforderlichen Schritte gerne für Sie. Unsere Mitarbeiter füllen den Antrag gegen eine geringe Aufwandspauschale online für Sie aus. Es ist nicht zwingend erforderlich – jedoch empfehlenswert – die Bestätigungsmail auszudrucken.



Voraussetzungen für ETA Australien

An das elektronische Visum für Australien sind folgende Bedingungen geknüpft. Der Besucher

  • plant eine touristischen oder geschäftlichen Kurzaufenthalt und verfolgt keine anderen Reiseabsichten, insbesondere keine Erwerbstätigkeit
  • bleibt maximal 3 Monate (90 Tage)
  • ist in Besitz eines gültigen Reisepasses einer der ETA-berechtigten Staaten
  • stellt den Visumantrag, während er sich außerhalb Australiens befindet
  • gibt eine gültige E-Mail Adresse an.


Als weitere Auflagen gelten, dass der Antragssteller keine kriminelle Vergangenheit hat und nicht an Tuberkulose erkrankt ist.



Welche Gültigkeit besitzt das Online Visum für Australien?

Die elektronische Einreisegenehmigung ist ab dem Tag der Ausstellung 12 Monate gültig. Innerhalb des Geltungszeitraums sind Ihnen beliebig viele Aufenthalte auf dem "roten Kontinent" gestattet, allerdings ist die maximale Aufenthaltsdauer nach jeder Einreise auf 3 Monate begrenzt, d. h. spätestens nach 90 Tagen hat eine Ausreise zu erfolgen. Die Wiedereinreise ist anschließend möglich. Bitte beachten Sie, dass die ETA nur in Verbindung mit dem Reisepass gültig ist, den Sie zum Antragszeitpunkt verwendet haben.



Welche Antragszeitpunkt ist zu wählen?

Die australischen Behörden empfehlen, das e-Visum für Australien mindestens zwei Wochen im Voraus zu beantragen. Für die Beschaffung Ihrer ETA sollten Sie mindestens 4 Werktage berechnen.



Studium "down under" – ist ETA / eVisitor ausreichend?

Das Online-Visum lässt sich für einen Study Abroad in Australien nutzen, wenn der Studienaufenthalt maximal 3 Monate dauert. Die Touristen-ETA lässt sich zum beispielsweise für kurze Berufsbildungs- oder Sprachkurse einsetzen. Wer ein oder mehrere Auslandssemester an einer australischen Hochschule verbringt, benötigt ein Studentenvisum, das elektronische Visum ist nicht zulässig. Es ist nicht gestattet, nach 90 Tagen aus- und erneut einzureisen, um das Studium fortzusetzen. Zwar ist das Visum eine Gültigkeit von insgesamt 12 Monaten, lässt sich jedoch nach "Aufbrauchen" der 3 Monate Studienzeit nur noch für touristische Besuche einsetzen.



Transit in Australien – ist eine Einreiseerlaubnis zu beantragen?

Für Deutsche, Schweizer, Österreicher und Staatsangehörige der Länder, die für das ETA-Verfahren zugelassen sind, ist ein Transitaufenthalt unter folgenden Voraussetzungen visumfrei:

  • die Anreise erfolgt per Flugzeug
  • Reisende sind in Besitz eines Tickets für den Anschlussflug in ein Drittland und – falls erforderlich – eines Hauptvisums
  • der Transit dauert maximal 8 Stunden
  • die Flugpassagiere halten sich ausschließlich im Transitraum des Flughafens aus bzw. verlassen diesen nur, um Ihre Reise fortzusetzen.


Erforderliche Unterlagen


Reisepass
  • Kopie der Fotoseite
  • mind. 6 Monate gültig
  • 1 leere Seite