Königtours - Ihr Visaspezialist

Aktuell

Alle News …weiter

Einreiseverbot für die USA – 3. Version! ...weiter
Geänderte Zustellzeiten bei UPS ...weiter
Beantragung E-Visa Kenia: Störungen behoben ...weiter
Nigeria: Verzögerungen bei Bearbeitung Nigeria-Visa ...weiter
Präsidentschaftswahlen in Kenia ...weiter

Aserbaidschan Business Visum

Aserbaidschan Business Visum
Für ausländische Geschäftsleute in Aserbaidschan ist das Business Visum vorgesehen.

Visum für Geschäftsreisende

Sie planen einen beruflichen Aufenthalt in Aserbaidschan? Als Geschäftsreisender benötigen Sie vor Reiseantritt ein gültiges Visum, das Ihrem Reisezweck entspricht: ein Aserbaidschan Business Visum (dt. Geschäftsvisum). Anlaufstellen für Ihren Visumantrag sind die aserbaidschanische Botschaft in Berlin sowie das Honorarkonsulat der Republik Aserbaidschan in Stuttgart. Die zuständigen Behörden stellen die Reiseerlaubnis in Ihren Reisepass aus, sobald Ihrem Gesuch stattgegeben ist.



Welche Bedingungen stellen die Auslandsvertretungen bei Geschäftsvisa?

Als Voraussetzung für den Visumantrag gilt eine schriftliche Einladung aus dem Gastgeberland, auch als Visa Support Letter bezeichnet. Die Geschäftseinladung erhalten Sie von der aserbaidschanischen Firma oder Organisation, die Sie zu einem Geschäftstreffen oder Geschäftsverhandlungen einlädt. Unter anderem sind folgende Angaben für das Dokument vorgeschrieben: Reiseabsicht, Reisedaten, persönliche Daten des Antragsstellers, Firmenstempel und Unterschrift.

Neben der Einladung und den üblichen Antragsunterlagen wie z. B. Ihrem Pass fordern Botschaft und Konsulat für die Ausstellung eines Geschäftsvisums eine Kopie des Handelsregistereintrags des einladenden Betriebs ein.

Darüber hinaus benötigen Sie eine Arbeitsbescheinigung bzw. ein Entsendungsschreiben Ihres Arbeitgeber mit folgenden Angaben:

  • Adresse und Telefon des Arbeitgebers
  • Funktion des Antragstellers im Unternehmen
  • Gehalt
  • Zeitpunkt der Einstellung innerhalb der Firma



Welche Gültigkeit besitzt das Business Visum für Aserbaidschan?

Das Visum für Geschäftsreisende, auf Basis eines Einladungsbriefs eines Unternehmens in Aserbaidschan erteilt, berechtigt zu einer einmaligen Einreise. Es gilt mindestens drei und maximal 90 Tage. Die tatsächlich gestattete Aufenthaltsdauer richtet sich nach den Angaben in Ihrem Visa Support Letter.

Ein mehrfaches Geschäftsvisum oder Jahresvisum für Aserbaidschan erhalten Sie nur, wenn Ihnen eine Einladung des Außenministeriums der Republik Aserbaidschan vorliegt.



Geschäftsvisum für Ihre Dienstreise – bequem online bestellen bei Buch-Dein-Visum

Ein geschäftlicher Aufenthalt erfordert eine gute und umfassende Vorbereitung. Während Sie die Vorarbeit für ein erfolgreiches Geschäftstreffen leisten, kümmern wir uns gerne um die Visabeschaffung für Sie und Ihre Kollegen. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Flüge oder Hotels von unseren Mitarbeitern buchen zu lassen.

Wir übernehmen nicht nur die Behördengänge zu den aserbaidschanischen Auslandsvertretungen, sondern helfen auch bei der Zusammenstellung der Unterlagen und liefern Ihnen Ihr Business Visum für Aserbaidschan bis vor die Haustür. Die Kosten für Geschäftsvisa entnehmen Sie bitte unserer Preisübersicht für Aserbaidschan.


Unterlagen für das Business Visum


Visumantrag
  • Visumantrag
  • in zweifacher Ausführung
  • vollständig ausgefüllt (!)
  • Service
  • Reisepass
  • im Original
  • nach Ablauf des Visums mind. noch 3 Monate gültig
  • darf keinen Stempel von Karabach enthalten (!)
  • Passfoto
  • 2 Passfotos im Format 3 x 4 cm
  • aktuell
  • Arbeitsbescheinigung
  • auch bei Rente oder Studium
  • Einladung
  • eines Unternehmens/ einer Organisation
  • bei mehrfacher Einreise vom Außenministerium von Aserbaidschan
  • Handelsregister-Eintrag
  • Registrierungszertifikat des aserbaidschanischen Unternehmens
  • in Kopie