Königtours - Ihr Visaspezialist
Visum Äthiopien Visa Kosten
Visumantrag
Botschaft

Aktuell

Alle News …weiter

Express- und Blitzbearbeitung bei Business-Visa Russland  ...weiter
Geänderte Öffnungszeiten der Konsulate  ...weiter
Wichtige Mitteilung für China Reisende mit einem e-Visum ...weiter
Texas: Infos zur aktuellen Lage in den USA  ...weiter
Einschränkungen bei der Einreise nach Saudi Arabien ...weiter

Geschäftsvisum Äthiopien

Business Visum Äthiopien
Ausländische Geschäftsleute benötigen für ihre Arbeit in Äthiopien ein Geschäftsvisum.

Business Visum für berufliche Aufenthalte in Äthiopien – nur vor Reiseantritt erhältlich

Ihre nächste Dienstreise führt Sie nach Äthiopien? Als ausländischer Geschäftsmann sind Sie verpflichtet, ein Geschäftsvisum (engl. Business Visum) für Äthiopien mit sich zu führen. Der Visumantrag ist vor der Abreise bei einer äthiopischen Auslandsvertretung zu stellen. Visa bei Ankunft gibt es für geschäftliche Aufenthalte nicht. Das Business Visum ist beispielsweise erforderlich für:


  • das Führen von Geschäftsverhandlungen mit internationalen oder äthiopischen Handelspartnern
  • Abschluss von geschäftlichen Verträgen in Äthiopien
  • Tätigen von Investitionen
  • Teilnahme an Meetings, Ausstellungen, Symposien und Workshops
  • Forschungsbeteiligungen, betriebliche Schulung oder Ausbildung
  • Berichterstattung für Medien (Dokumentationen, Journalismus etc.)
  • Auslandseinsätze für staatliche Institutionen, internationale Unternehmen oder NGOs (Leisten von humanitärer Hilfe ohne Vergütung)


Die Botschaft der Demokratischen Republik Äthiopien in Berlin nimmt Visaanträge von Staatsbürgern aus Deutschland, Polen und Tschechien entgegen. Ausländische Antragssteller haben die Möglichkeit die Vertretung in Deutschland um eine Visaerteilung zu bitten, wenn Sie einen Wohnsitz in einem der drei genannten Länder nachweisen. Frühester Antragszeitpunkt ist vier Wochen vor Reiseantritt. Wenn die Reiseplanung die späte Beantragung nicht zulässt, ist die Konsularabteilung rechtzeitig zu kontaktieren.



Schnell und bequem zum Business Visum für Äthiopien

Die Reisevorbereitungen nehmen viel Zeit in Anspruch und Ihr Arbeitsalltag spannt Sie stark ein? Die Wege zur Botschaft sind für Sie weit und kostenintensiv? Oder Sie sind unsicher, wie die Antragsprozedur verläuft? – Kein Problem! – Unser Visumservice übernimmt für Sie die Behördengänge zu den Auslandsvertretungen. Bestellen Sie Ihr Geschäftsvisum für Äthiopien mit nur wenigen Klicks online und senden Sie uns die erforderlichen Unterlagen auf dem Postweg zu. Wir kümmern uns um alles andere.



Welche Gültigkeit besitzen Geschäftsvisa?

Visa für Geschäftsreisen erhalten Sie ausschließlich für die einfache Einreise und eine Aufenthaltsdauer von maximal 1 Monat (30 Tage). Das Visum ist ab dem Ausstellungsdatum gültig. Die Ausreise hat vor Ablauf der Visumgültigkeit zu erfolgen. Eine einmalige Verlängerung der Reisegenehmigung vor Ort ist bei Bedarf und Erfüllen bestimmter Bedingungen möglich. Voraussetzung ist eine freie Seite im Reisepass.

Falls Regierungsangelegenheiten als Reisegrund vorliegen, stellen die Konsularabteilungen in Einzelfällen ein Business Visum zur mehrfachen Ein- und Ausreise mit einer Gültigkeit von bis zu 3, 6, oder 12 Monaten aus.



Ist eine Registrierung vor Ort erforderlich?

Geschäftsleute, die beabsichtigen, mehr als 90 Tage in Äthiopien zu verweilen, sind dazu aufgefordert, sich innerhalb von 30 Tagen nach der Ankunft beim "Main Department for Immigration and Nationality Affairs" (MDINA) registrieren zu lassen.

Bei Fragen zum Geschäftsvisum für Äthiopien kontaktieren Sie gerne unseren Visumservice. Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen und angenehmen Aufenthalt in Ostafrika.




Benötigte Unterlagen


Visumantrag
  • Visum-Antrag online
  • vollständig ausgefüllt und unterschrieben
  • Reisepass
  • im Original
  • mind. 6 Monate gültig
  • mind. 1 leere Seite
  • Passfotos
  • 2 farbige Passbilder
  • aktuell
  • biometrisch
  • Format 3,5 x 4,5 cm
  • Buchungsbestätigung
  • Bestätigung der Hin- und Rückreise
    (über Buchung und Zahlung der Kosten)
  • Einladung
  • Kopie
  • vom Geschäftspartner in Äthiopien
  • beglaubigt durch die Migrationsbehörde Äthiopiens
    (Telexnummer)
  • Entsendungsschreiben
  • der deutschen bzw. entsendenden Firma
  • Angaben zu Reisezweck und Reisedauer, Bestätigung der Kostenübernahme, Name und Anschrift des Partners in Äthiopien
  • Aufenthaltsgenehmigung
  • nur für nicht-deutsche Staatsbürger mit Wohnsitz in Deutschland
  • für EU-Bürger: Meldebescheinigung
  • Gelbfieberimpfnachweis
  • nur bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet
  • internationaler Impfausweis in Kopie
  • für Reisende ab einem Alter von 1 Jahr verpflichtend

  • Zusätzlich für Nicht-deutsche Staatsbürger


    Aufenthaltsgenehmigung
  • für Deutschland
  • für EU-Angehörige hilfsweise Meldebescheinigung